Lights-Out 3 Client Server wecken

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Calle
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2012, 19:19

Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von Calle » 13. Jul 2019, 14:08

Hallo,
habe da mal eine Frage, ich besitze 2 Windows Server, einen mit Windows 10 und einen mit Windows Homeserver 2011 und ein Windows Rechner Win 10, wo die Clientsoftware installiert ist. Nun ist es unter Lights Out 3 ja so, dass man unter "Aufwecken" seine Geräte sieht und diese wecken kann. Leider ist es jedoch bei mir so, dass ich aber immer nur den einen Server sehe, der zur Zeit auch verbunden ist.
Ich habe also nicht die Möglichkeit, meinen 2. Server zu wecken, da kein Eintrag vorhanden ist. Unter Lights Out 2.5 war es so, dass beim Starten beide Server geweckt wurden. Jetzt ist es aber so, dass nur der Server geweckt wird, der auch verbunden ist. Gibt es hier die Möglichkeit auch den 2. Server zu wecken ?
Ich hoffe, ich konnte meine Frage einigermaßen verständlich erklären.
Vielen Dank und mit freundlichen Grüssen Carsten

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1170
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von JoachimL » 13. Jul 2019, 15:48

WHS 2011 r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, teils mit Hyper-V-2016 (noch, 2019 in Planung), teils mit Windows 10 Pro. Einer läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich.
Die anderen dienen der Softwareentwicklung und als Backup-Server - eigene Software.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von Martin » 15. Jul 2019, 09:43

Seit 2.x wird die Registry nicht mehr verwendet:
https://www.green-it-software.com/6666/ ... 1/?lang=de

In der kommenden 3.0.2 wird es auch die Möglichkeit geben, beim verbundenen Server weitere Adresse einzutragen, die nach dem Start/Aufwecken ebenfalls geweckt werden.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Calle
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2012, 19:19

Re: Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von Calle » 15. Jul 2019, 10:05

Hallo Martin,
wollte gerade auch antworten da kommt Deine Nachricht und hat meine Frage somit beantwortet, da ich mich schon gewundert habe, dass es bei mir nicht funktioniert. Dann freue ich mich schon auf die Version 3.0.2. was mir sogar noch besser gefällt, dass ich nach dem Start meinen Server wecken kann.
Vielen Dank Gruß Carsten

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von Martin » 15. Jul 2019, 17:59

Hier gibt es eine 3.0.2 Beta zum Testen: https://www.green-it-software.com/downl ... 2.4456.exe

Um einen zweiten Server zu wecken müssen folgende Einstellungen gemacht werden:
- Im Tab Netzwerkgeräte den zweiten Server rechtsklicken und auf verwaltet setzen
- In den Einstellungen unter Aktion die Liste ausklappen und den zweiten Server auswählen:
2019-07-15_17h58_05.png
2019-07-15_17h58_05.png (18.35 KiB) 625 mal betrachtet
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Calle
Foren-Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2012, 19:19

Re: Lights-Out 3 Client Server wecken

Beitrag von Calle » 17. Jul 2019, 22:32

Hallo Martin,
vielen Dank für den Link. Habe es heute installiert und getestet, funktioniert einwandfrei und schön, dass man jetzt auch über der Clientsoftware einen Eintrag hat und so den Server wecken kann.
Vielen Dank, Gruß Carsten

Antworten