Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 20:21

Mein Acer H340 bricht bei der Clientsicherung (Sony Notebook, WIN7 Ultimate, hat früher immer reibungslos funktioniert)
immer nach 17% ab (bleibt stehen). Es kommt keine Fehlermeldung.
Nach dem Abbruch der Sicherung ist der Server dann nicht mehr erreichbar.
Server ist direkt über LAN-Kabel mit dem Notebook verbunden. Gleiches Problem auch über LAN
CHDSK habe ich bereits auf Client und Server durchgeführt, keine Fehler gefunden.

Was kann ich tun um herauszufinden, was das Problem ist?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2012, 20:28

Zuerst einmal den BackupEngine-Log vom Client und´den zugehörigen backup-log posten

Wie viele Partitionen sollen denn gesichert werden ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 20:38

Wo genau finde ich die logs auf dem Server und auf dem Client?

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 20:55

Den Log auf dem Server habe ich schon mal gefunden (sieh Anlage)
backup-031612.log
(163.3 KiB) 70-mal heruntergeladen
Wo finde ich den log auf dem Client?

Ich möchte eine Partition C: mit ca. 80 GB sichern.

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 21:12

Und hier kommt der dazugehörige Client log.

Sagt Euch das etwas?
Dateianhänge
BackupEngine.120316.1916033998.2928.log
(12.11 KiB) 80-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2012, 21:23

akoitzsch hat geschrieben:Ich möchte eine Partition C: mit ca. 80 GB sichern.
Nö, zwei ...
[1]120316.191608.9378: Status: Volume dd63d8a2-3ffb-11e0-80c3-806e6f6e6963 = C:
[1]120316.191608.9378: Status: Volume dd63d8a1-3ffb-11e0-80c3-806e6f6e6963 = (Recovery)
das Problem tritt bei C: auf ... und es sieht aus als ob eine Antwort vom WHS nicht gelesen werden kann
[1]120316.202309.1175: Error: ReconnectableStream: Read catch IOException Von der Übertragungsverbindung können keine Daten gelesen werden: Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht richtig reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat., generation 1, reconnect
[1]120316.202309.1175: Error: ReconnectableStream: TryReconnect catch SocketException Der Host war bei einem Socketvorgang nicht erreichbar 169.254.1.153:8912, generation 2, reconnect
[1]120316.202309.1175: Error: ReconnectableStream: reconnect attempt failed, waiting
und jetzt sind wir genau an der Stelle, wo bisher keine direkte Lösung gefunden worden ist :(

Konfiguriere doch mal die Sicherung um und sichere nur eine Partition (also 2 Versuche)
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 21:33

OK habe die Sicherung umgeschrieben und lasse jetzt mal nur C: sichern. Dauert bestimmt etwas...

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 16. Mär 2012, 22:55

Auch noch Umstellung der Sicherung auf nur C: ist die Sicherung nach 34% abgerochen.

Anbei die Logs vom Server und vom Client.

Ist es möglich herauszufinden, was auf C: falsch läuft.
Dateianhänge
backup-031612.log
(248.93 KiB) 73-mal heruntergeladen
BackupEngine.120316.2133462581.6336.log
(2.26 KiB) 76-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2012, 22:57

Mach bitte auch noch den Gegentest: nur die andere Partition
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

akoitzsch
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 16. Mär 2012, 20:08

Re: Acer H340 bricht bei Clientsicherung ab

Beitrag von akoitzsch » 21. Mär 2012, 09:43

Die Sicherung der Recovery Partition hat funktioniert. Somit habe ich eine eine neue Partition aif dem Vario erstellt und die Daten dahin kopiert und sichere nun von da aus. Alles funktioniert jetzt.
Case closed ! Danke für die Hilfe.

Antworten