Server wacht nicht (mehr) auf

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter Windows Home Server 2011 und Windows Server 2012 Essentials werden hier beantwortet
4schanzen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 10. Nov 2012, 12:12

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von 4schanzen » 24. Jul 2016, 20:34

Irgendwie logisch, dass der client Probleme macht, weil er im Diagramm nicht erscheint - obwohl er als Computer erkannt wird, siehe weiter oben.
2016-07-23_203429.jpg
2016-07-23_203429.jpg (64.83 KiB) 5170 mal betrachtet
Chiligreen Advance Home Server WHS 2011 mit 2*WD red 2TB
1*Acer Aspire win7 home premium
1*Dell Inspirion 530 win7 prof

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Martin » 25. Jul 2016, 16:36

das Problem liegt hier am Client:
ERROR Microsoft.WindowsServerSolutions.Common.ProviderFramework.ProviderException: Machine certificate is not found.

Deinstalliere mal den WHS Connector am Client und verbinden den Client dann neu mit dem Server.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

4schanzen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 10. Nov 2012, 12:12

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von 4schanzen » 31. Jul 2016, 18:38

Die Sache raubt mir so langsam die Nerven.

Den Tipp oben will ich gerne umsetzten habe aber boch folgende Fragen:
1. Soll ich nur den connector dienstallieren oder auch LO?
2. Soll ich das Gerät dann auch löschen?
3. Bei meinen verzweifleten Verbindungsversuchen (siehe weiter oben) habe ich den connector schon mehrfach installiert und gelöscht.
4. Wenn ich das getan habe, kann ich direkt erkennen, ob es geholfen hat oder sehe ich das nur im Betrieb und dann in logs?

Noch ein Hinweis:
Kürzlich erschien der Dell doch wieder im Disgramm - entgegen dem screenshot oben. Seltsam.


Nun zum nächsten Problemclient (jetzt der Acer) in der Sache:
Gestern (30.07. abend) fror am eingentlich guten client der Server plötzlich ein.
Ich habe mit der Glühbrine wecken probiert.
es ging dann: zugriff auf Daten
es ging nicht: dashborad, glübrine war aus, doch server lief aber
remote geht ewig langsam und meldet keine verbindung mit benutzerprofilsdienst und hatte unüblichen scharzen Hintergrund. Hier habe ich herunterfahren gewählt.
Die logs zu dieser Sache sende ich jetzt an support.
Anbei noch das Diagramm. Der Server war aber seit 30.07. Abends ruhig und aus!?!
Am 30.07. abends erkannte der Server wohl wieder einen client (diesmal acer) nicht. Es erfolgt dann zwar das Wecken (obohl er das Gerät nicht kennt geht das wohl irgendwie), aber das wach halten geht schief. Ich kann dann 50 Min arbeiten, wie akuell als standby Zeit eingestellt und dann wars das. Warum nur?
2016-07-31_184453.jpg
2016-07-31_184453.jpg (113.07 KiB) 5097 mal betrachtet
Heute nach Neustart Server gehts wieder - alles irgendwie instabil.
Muss ich nun auf acer auch den connector löschen?

Noch eine hoffentlich einfachere Frage:
Wie bekomme ich die Datensicherung beim start (siehe im screenshot weiter oben) weg?

Danke für Eure Hilfe.
Chiligreen Advance Home Server WHS 2011 mit 2*WD red 2TB
1*Acer Aspire win7 home premium
1*Dell Inspirion 530 win7 prof

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Martin » 1. Aug 2016, 16:49

Ist das eine echte Sicherung (Tooltip ansehen) oder einfach nur ein kurzes Lebenszeichen des Backupprozesses? Und warum stört dich das?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

4schanzen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 10. Nov 2012, 12:12

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von 4schanzen » 2. Aug 2016, 07:59

Leider bekomme ich keine Info, egal wie langsam ich mit der Maus drüber fahre. Bei den clients sehe ich die Uhrzeiten aber 1a.
Mich stört das nicht wirklich, ich achte nur auf Dinge, die ich vor den Problemen nicht erkannt habe - vielleicht haben sie ja Einfluss bzw. deuten auf eine Lösung hin.

Das wirkliche Problem ist aber natürlich schon der ausführliche Beschrieb in meinem Beitrag oben.
Danke.
Chiligreen Advance Home Server WHS 2011 mit 2*WD red 2TB
1*Acer Aspire win7 home premium
1*Dell Inspirion 530 win7 prof

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9905
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von larry » 2. Aug 2016, 12:20

Hast du denn deinen Hub inzwischen durch einen Switch getauscht?
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Martin » 2. Aug 2016, 13:28

Was in den Serverlogs auffällt sind massenhaft Probleme mit dem Windows Aufgabenplaner:
System.Runtime.InteropServices.COMException (0x80041315): Der Aufgabenplanungsdienst wird nicht ausgeführt. (Ausnahme von HRESULT: 0x80041315)

Den solltest du dir vielleicht mal zuerst ansehen.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

4schanzen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 10. Nov 2012, 12:12

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von 4schanzen » 3. Aug 2016, 22:48

@ larry: Das stand leider nur im Mail an support:
Der von von mir vermutete Hub ist längst ausgebaut, alles hängt direkt am router.
@Martin:
Klingt interessant, aber das bringt mich jetzt an meine technischen Grenzen.
Ich kann das Ding öffnen und sehe das anbei, was für mich als Laie nicht schlimm aussieht.
Wo kann ich da mehr erfahren? Danke.
Dateianhänge
2016-08-03_224625.jpg
2016-08-03_224625.jpg (292.49 KiB) 5021 mal betrachtet
2016-08-03_224526.jpg
2016-08-03_224526.jpg (56.39 KiB) 5021 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Nobby1805 » 4. Aug 2016, 00:33

WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Martin » 4. Aug 2016, 19:17

Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

4schanzen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 10. Nov 2012, 12:12

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von 4schanzen » 7. Aug 2016, 16:16

@ Martin:
Software heruntergeladen und auf dem Server "repair tasks" mit "scan" gestartet. Ergebnis: 0 problems found. Was jetzt?
Danke.
Chiligreen Advance Home Server WHS 2011 mit 2*WD red 2TB
1*Acer Aspire win7 home premium
1*Dell Inspirion 530 win7 prof

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9352
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server wacht nicht (mehr) auf

Beitrag von Martin » 26. Sep 2016, 08:53

Sorry für die späte Antwort.

Zum Aufgabenplaner: Schau mal im Ereignisprotokoll, ob es da ein oder mehrere Hinweise auf Probleme mit bestimmten Tasks gibt.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten