Weiteres Konsolen-Verbindungsproblem

Die Verbindung zum Windows Home Server
Winger1993
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 15. Okt 2012, 17:49

Re: Weiteres Konsolen-Verbindungsproblem

Beitrag von Winger1993 » 17. Okt 2012, 00:39

Hallo Olaf,

nach dem "tollen 4:4" habe ich auch eine tolle Nachricht. Ich komme auch über den Client-Admin-Account noch immer NICHT auf den TaskManager (die Konsole) meines Servers.
Jedoch habe ich dank des beschriebenen Weges die Ereignisanzeige des Homeservers "angraben können". Es verdichtet sich, dass bei dem letzten Patch-Day ein Patch nicht (richtig?) installiert wurde.

Jetzt heißt es Adapter einbauen und Monitor/Tastatur anschließen und weiter suchen. Da der Server ja läuft und "nur" der Konsolen-Zugriff nicht funktioniert, habe ich die Hoffnung darüber den Server direkt steuern zu können.

Vielen Dank bis hierher und ich schreibe mal wie es ausgegangen ist. Vielleicht brauche ich ja auch noch Hilfe in einer anderen HomeServer-Rubrik.

Gruß
Uwe
WindowsUpdateAgend_02.JPG
WindowsUpdateAgend_02.JPG (41.77 KiB) 1566 mal betrachtet
WindowsUpdateAgend_03.JPG
WindowsUpdateAgend_03.JPG (48.28 KiB) 1566 mal betrachtet

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Weiteres Konsolen-Verbindungsproblem

Beitrag von OlafE » 19. Okt 2012, 21:22

Wieviel freier Speicherplatz wird dir angezeigt, wenn Du eine Eingabeaufforderung öffnest und in dieser
dir \\servername\c$
eingibst?
Falls der nahe an 0 ist, hast Du dir Ursache für das Fehlverhalten und bekommst vielleicht durch das Freiräumen von Platz wieder einen funktionierenden Server.
Viele Grüße
Olaf

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21076
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Weiteres Konsolen-Verbindungsproblem

Beitrag von Nobby1805 » 19. Okt 2012, 21:30

am dienstag:
Nobby1805 hat geschrieben:Dann schau mal ob evt. die 1. Partition voll ist
:mrgreen:
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Winger1993
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 15. Okt 2012, 17:49

Re: Weiteres Konsolen-Verbindungsproblem

Beitrag von Winger1993 » 21. Okt 2012, 10:55

Guten Morgen

danke für den Tip. Hab ich probiert, leider wird mir der Zugriff verweigert (unter XP als Admin und WIN7 als Nutzer). Kann mir auch schwer vorstellen, dass die Platte von allein "volllaufen" soll. Aber wer weiß schon, was so einem Tamagotchi alles einfällt wenn alle Sicherungen gelaufen sind, der Speicherplatz zum 3. Mal erfolgreich umorganisiert wurde und der Tag noch lang ist.

Wie dem auch sei. Morgen kommt ein (hoffentlich) Spezialist, baut mir den VGA-Adapter ein und wird direkt am Server der Ursache auf den Grund gehen. Denn mein Grundwissen reicht für eine qualifizierte Analyse nicht aus. Also hoffen wir das Beste.

Wenn einen eindeutigen Grund für das Fehlverhalten festgestellt werden kann, werde ich dies natürlich hier berichten. Das bin ich diesem Forum auf jeden Fall schuldig, denn so wie hier "werden Sie nirgens geholfen" :P

Danke und Gruß
Uwe

Antworten