Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Antworten
Sonny1982
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14. Nov 2009, 19:59

Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von Sonny1982 » 14. Nov 2009, 20:05

Hallo Leudde, ich habe heute meinen Homeserver (Acer easyStore H 340) installiert und bin auch gut klar gekommen. Klappte alles. Jetzt sitze ich in meiner Wohnung (Homeserver steht bei meinen Eltern) und versuche über das Internet die Verbindung zum Server über die Windows-Live Seite aufzubauen. Hier kommt das Problem: Manchmal verbindet er mich und schmeißt mich dann aber schnell von alleine wieder raus, und dann kann ich mich gar nicht mehr einloggen. Ich habe 2 Benutzerkonten erstellt, die vollen Zugriff haben sollten aber es kommt immer folgende Fehlermeldung, nachdem ich raus geflogen bin:
"Für Ihr Benutzerkonto ist kein Remotezugriff aktiviert. Wenden Sie sich an den Heimnetzwerkadministrator, um das Benutzerkonto für den Remotezugriff zu aktivieren. " Wenn ich mich dann neu einloggen möchte klappt das nicht, es erscheint " Ihre Anmeldesitzung wurde beendet. Melden Sie sich erneut an".
Weiss jemand wo der Fehler liegen könnte?
Vielen Dank

pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von pfaelzer » 14. Nov 2009, 20:19

Hallo,
Sonny1982 hat geschrieben:Manchmal verbindet er mich ...
heißt konkret? Du kommst auf die WHS-Remotesite wo du den Anmeldebutton drücken kannst ... oder du drückst diesen und es erscheint die Abfrage Benutzername/Kennwort ... oder du gibst beides richtig ein und rechts oben steht "willkommen sonny"?
Sonny1982 hat geschrieben:Weiss jemand wo der Fehler liegen könnte?
wahrscheinlich ist der Remotezugriff nicht oder nicht richtig konfiguriert ...

Gruß Werner
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

Sonny1982
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14. Nov 2009, 19:59

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von Sonny1982 » 15. Nov 2009, 09:23

ich kann mich bei windows live einloggen und bekomme zugriff auf meine freigegebenen ordner, und kann mich per rem ote und admin password in das einstellungsmenü einloggen. Manchmal bleibt die Verbindung 5 Min, manchmal aber nur 30 Sekunden.
Was meinst du der Remotzugriff ist nicht richtig konfiguriert? Kann es an Ports liegen, die nicht frei sein könnten?
Vielen Dankl schonmal.
PS
heute morgen kommt folgende Fehlerseite (er logt sich gar nicht ein):

Code: Alles auswählen

Serverfehler in der Anwendung /Remote.
--------------------------------------------------------------------------------

Laufzeitfehler 
Beschreibung: Anwendungsfehler auf dem Server. Aufgrund der aktuellen benutzerdefinierten Fehlereinstellungen für diese Anwendung können die Details des Anwendungsfehlers (aus Sicherheitsgründen) nicht remote angezeigt werden. Sie können jedoch von Browsern angezeigt werden, die auf dem lokalen Server ausgeführt werden. 

Details: Sie können die Details dieser Fehlermeldung auf dem lokalen Computer anzeigen, indem Sie ein <customErrors>-Tag in der Konfigurationsdatei web.config erstellen, die sich im Stammverzeichnis der aktuellen Webanwendung befindet. Das mode-Attribut dieses <customErrors>-Tags sollte dann auf "Off" festgelegt werden.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>
 

Hinweise: Die aktuelle Seite kann durch eine benutzerdefinierte Fehlerseite ersetzt werden, indem Sie das defaultRedirect-Attribut des <customErrors>-Konfigurationstags dieser Anwendung so setzen, das es auf einen benutzerdefinierten Fehlerseiten-URL zeigt.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
    </system.web>
</configuration>
 


pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von pfaelzer » 15. Nov 2009, 09:45

Hallo,

bei komplexen Herausforderungen immer in kleinen Schritten ...
Sonny1982 hat geschrieben:Manchmal bleibt die Verbindung 5 Min, manchmal aber nur 30 Sekunden.
nochmal konkret nachgefragt ... du gehst über das WAN mit "xxx.homeserver.com" auf den WHS, drückst oben den Button "anmelden", gibst dann deinen Benutzernamen und dein Kennwort ein, landest dann auf der Seite mit oben den Tabs "Startseite, Computer, freigegebene Ordner", bekommst unter "freigegebene Ordner" deine Dateien angezeigt und dann bricht die Verbindung ab mit "für Ihr Benutzerkonto ist kein Remotezugriff aktiviert"?

Das glaube ich dir ohne Screenshot nicht ... Bitte beschreibe möglichst ausführlich, was du wie wo machst und welche Meldung wann konkret kommt.
Sonny1982 hat geschrieben:und kann mich per remote und admin password in das einstellungsmenü einloggen
wieso jetzt mit Adminpasswort? Der Benutzer hat einen Benutzernamen und ein Benutzerkennwort ...
Sonny1982 hat geschrieben:Kann es an Ports liegen, die nicht frei sein könnten?
kommt drauf an, was nicht funktioniert ... ich gebe zu, noch nicht verstanden zu haben was du genau wie machst ...

Gruß Werner
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

Sonny1982
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14. Nov 2009, 19:59

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von Sonny1982 » 15. Nov 2009, 09:56

Doch genau so ist es, ich logge mich über xxx.homeserver.com ein, gebe unter Anmeldung beinen Benutzernamen und Passwort ein und komme dann auf die Seite Freigegebene Ordner und Computer. Die erste Fehlermeldung tritt dann irgendwann auf, egal, ob ich mich in den Homeserver per Remote einlogge um Einstellungen zu ändern, oder dateien up / downloade. Wenn ich dann raus fliege bricht er einfach den jeweiligen vorgang hab und bringt mich zurück zur xxx.homeserver.com Seite, gibt die Fehlermeldung aus und sagt ich soll mich neu einloggen.
Ich habe gerade den HS mal neu gestartet, jetzt hat er mich mal 10 Min nicht rausgeschmissen.

pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von pfaelzer » 15. Nov 2009, 10:02

Hallo,
Sonny1982 hat geschrieben:ich logge mich über xxx.homeserver.com ein, gebe unter Anmeldung beinen Benutzernamen und Passwort ein und komme dann auf die Seite Freigegebene Ordner und Computer.
das Administratorkennwort?
Sonny1982 hat geschrieben:oder dateien up / downloade. Wenn ich dann raus fliege bricht er einfach den jeweiligen vorgang hab
mit der Meldung "für Ihr Benutzerkonto ist kein Remotezugriff aktiviert"?
Sonny1982 hat geschrieben:Ich habe gerade den HS mal neu gestartet, jetzt hat er mich mal 10 Min nicht rausgeschmissen
wenn's wir gewünscht funktioniert, freut es mich für dich ... wenn nicht, bitte detailliert beschreiben was wie wo ...

Gruß Werner
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

Sonny1982
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14. Nov 2009, 19:59

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von Sonny1982 » 15. Nov 2009, 10:07

Also xxx.homeserver.com - Login mache ich mit den definierten Benutzern, die ich im HS angelegt habe. Admin Account lehnt der ja aus Sicherheutsgründen ab.
Genau, wenn er abbricht dann mit der Meldung "für Ihr Benutzerkonto ist kein Remotezugriff aktiviert"
Also wie gesagt gerade läufts, ich werds nachher mal ausgiebig testen und mich später nochmal melden.
Vielen Dank schonmal

basoo
Foren-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 30. Mai 2009, 10:52

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von basoo » 15. Nov 2009, 18:18

hallo,

hast du das add-in RemoteAlert installiert? Als ich das drauf hatte hatte ich genau das gleiche problem - immer wieder rausgeflogen. Deinstalliert und dann ging es wieder....


basoo
Acer H340 2x1TB WD Green WD10EAVS + 1x1TB Samsung EcoGreen HD103SI als Serversicherung extern über eSATA

tkeil69575
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 6. Apr 2010, 17:56

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von tkeil69575 » 6. Apr 2010, 18:01

Hallo basso und sonny,

ich habe das selbe problem wie sonny ... habe kein Romote-Alert Add-in installiert, aber dafür mysql und php als add-in, kann mir aber nicht wirklich vorstellen das es damit zusammenhängt. sonny, hast du dein problem damals beheben können? oder fällt dir noch was ein basso?
grüße und danke
tina
INTEL D945GLF2, ATOM 330 @ 1.6 GHz, 2 GB RAM, 2 x 320 GB WD 2,5" Festplatten, ITX Antec ISK 300-65, 65W, Mini-ITX Gehäuse

offpistesau
Foren-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 20. Feb 2012, 13:40

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von offpistesau » 14. Sep 2015, 17:11

ich habe nun das gleiche problem. das einzige add-on ist lightsout. interesseanter weise passiert es er nach dem einloggen übers internet, wenn man versucht, auf freigegebene ordner zuzugreifen.
WHS1, HP Datavault X312, CPU Atom D510 1,66 GHz, 2GB RAM, Slot1: Sys auf ST31000528AS 1GB, Slot 2,3: Pool auf 2x ST32000542AS 2GB, Slot 4: E: Backup auf 1x ST31000528AS 1GB; Add-ins: LO, Whiist

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21066
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Zugriff über Internet wird "abgebrochen"

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2015, 17:31

Gewonnen ... die goldene Ausgrabeschaufel mit Brillianten für das Überschreiten der 5-Jahresgrenze :mrgreen:
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten