Der Haupt-Client "muss sterben"!

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Mikeinator
Foren-Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: 18. Dez 2012, 08:55

Der Haupt-Client "muss sterben"!

Beitrag von Mikeinator » 27. Mär 2015, 09:52

Hallo zusammen,

ich habe in den nächsten Tage ein Projekt vor, für das ich gerne schon einmal vorab ein paar Ratschläge von Euch Profis hätte.

Mein Haupt-Client (1 HP Laptop als Haupt-Client, WinXP Prof SP3) muss nun weichen. Ich habe mir einen anderen zugelegt. Was kommt da auf mich zu, was muss ich beachten? Hat da jemand Erfahrungen für mich auf was ich achten muss, wie das alles am leichtesten von Statten geht, etc. ?

Gute geplant ist halb gemacht denk ich mir. :-)

Danke Euch schon mal!!!!
Mike
WHS: HP x312 mit 1x 1TB + 1x 2 TB
Router: D-Link DIR-615
Modem: KabelDeutschland HITRON Modem
6 Clients/1 Repeater:
HP Laptop als Haupt-Client, WinXP Prof SP3
AppleTV3
Playstation 3
iPhone 5s
iPhone 4s
iPad3

Netgear N300 als Access-Point (es gab Bereiche im Haus die "dunkel" waren WLAN-technisch)

Benutzeravatar
Nachtwind
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22. Nov 2011, 18:50

Re: Der Haupt-Client "muss sterben"!

Beitrag von Nachtwind » 27. Mär 2015, 17:47

Windows Easy Transfer?
Für mehr / genauere Informationen müssten erstmal mehr Infos deinerseits kommen :shock:
Produktiv: Dell T20 @ WS 2012 R2 / Drivepool / Plex Media Server
Backup & Test: Dell T20 @ verschiedene Betriebssysteme
Clients: Win 8.1 Pro
Router: AVM Fritz!Box 7490

Mikeinator
Foren-Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: 18. Dez 2012, 08:55

Re: Der Haupt-Client "muss sterben"!

Beitrag von Mikeinator » 27. Mär 2015, 18:45

Hallo,

Ja stimmt sind relativ wenig Infos, aber ist echt auch ne grundsätzliche Frage.

Es geht mir nicht um Daten, die liegen auf dem Server. Mir geht es eher darum wie es mit dem Netzwerk funktioniert. Schließlich ist der laptop ja der "hauptrechner" über den der Server installiert wurde. Auf den Rechner ist die WHS Console installiert. Hält der Admin-Rechner. Kann ich den einfach im Netzwerk durch einen anderen Rechner ersetzen, bzw. was muss ich am neuen Rechner machen damit der den Dienst nahtlos übernehmen kann. Einfach dort die Whs Console installieren und fertig?

Mike


Gesendet von iPad mit Tapatalk
WHS: HP x312 mit 1x 1TB + 1x 2 TB
Router: D-Link DIR-615
Modem: KabelDeutschland HITRON Modem
6 Clients/1 Repeater:
HP Laptop als Haupt-Client, WinXP Prof SP3
AppleTV3
Playstation 3
iPhone 5s
iPhone 4s
iPad3

Netgear N300 als Access-Point (es gab Bereiche im Haus die "dunkel" waren WLAN-technisch)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21011
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Der Haupt-Client "muss sterben"!

Beitrag von Nobby1805 » 27. Mär 2015, 18:53

Genau, nur den Connector installieren ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Mikeinator
Foren-Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: 18. Dez 2012, 08:55

Der Haupt-Client "muss sterben"!

Beitrag von Mikeinator » 28. Mär 2015, 09:03

Super, Klingon easy. Danke
WHS: HP x312 mit 1x 1TB + 1x 2 TB
Router: D-Link DIR-615
Modem: KabelDeutschland HITRON Modem
6 Clients/1 Repeater:
HP Laptop als Haupt-Client, WinXP Prof SP3
AppleTV3
Playstation 3
iPhone 5s
iPhone 4s
iPad3

Netgear N300 als Access-Point (es gab Bereiche im Haus die "dunkel" waren WLAN-technisch)

Antworten