SSL, Fernzugang

Fragen und Probleme zur Lights-Out Mobile App unter iOS, Android und WP werden hier beantwortet
Antworten
husmoaschta
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2013, 23:03

SSL, Fernzugang

Beitrag von husmoaschta » 6. Apr 2020, 11:08

Hallo!

Irgendwie klappt gar nichts.

Situation:

Windows Server 2016 Essentials mit Lights-Out 3.5.1, Android 10 mit Lights-Out Mobile.

In LO-Mobile ist eingetragen: "Domainname".remotewebaccess.com:7784
Servername
Benutzername
Passwort

In der Fritzbox ist die TCP-Weiterleitung für Port 7784 aktiviert.

Weiters habe Ich das Root-CA heruntergeladen und auf dem Handy installiert.


Wenn Ich jetzt innerhalb meines Netzwerks in LO-Mobile den Server anwähle, wird dieser zwar geweckt, aber dann kommt: Fehler 525: SSL-Validierung fehlgeschlagen.
Und von außerhalb des Netzwerks wacht der Server gar nicht auf.

Was habe Ich falsch gemacht?

Besten Dank im Voraus,
Winnie

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9466
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von Martin » 7. Apr 2020, 18:44

Hallo Winnie,

welches Zertifikat ist denn für den Port 7784 zugewiesen? Starte mal die Lights-Out SSL Konfiguration und prüf das nach. Bei einem 2016 Essentials kann das GoDaddy-Zertifikat verwendet werden.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

husmoaschta
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2013, 23:03

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von husmoaschta » 7. Apr 2020, 20:49

Das mit GoDaddy habe Ich irgendwie nicht geschnallt. Wie gehe Ich da vor?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9466
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von Martin » 9. Apr 2020, 18:49

Wenn du deinen Server Essentials für Remotezugriff konfiguriert hast, dann hast du dabei ein echtes Zertfikat von GoDaddy installiert bekommen. Das kann Lights-Out mitnutzen. Falls es so eines gibt, dann wird es in der Lights-Out SSL Konfiguration angezeigt (siehe hier ganz unten: https://www.green-it-software.com/5277/ ... s/?lang=de)

Wenn du keinen Remotezugriff konfiguriert hast, dann muss es ein passendes Zertifikat für deinen externen Namen geben. Siehe auch https://www.green-it-software.com/6388/ ... e/?lang=de
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

husmoaschta
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2013, 23:03

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von husmoaschta » 9. Apr 2020, 20:51

Alles klar. Danke! Mit GoDaddy klappt's jetzt. Bleibt nur noch das Wecken von extern. Ich habe gehört, dass das mit 'ner Fritzbox nicht geht. Stimmt das?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9466
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von Martin » 13. Apr 2020, 18:03

Ja, die FB kann das leider nicht. Es gibt 2 Lösungsmöglichkeiten:
- In der FB das Wecken aus dem Internet zulassen. Das führt aber oft dazu, dass der Server unnötig oft aufwacht.
- Einen Raspberry Pi als Wake-On-Lan Proxy einzurichten. Die Software gibt es hier
https://www.green-it-software.com/wake- ... i/?lang=de

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

husmoaschta
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2013, 23:03

Re: SSL, Fernzugang

Beitrag von husmoaschta » 14. Apr 2020, 20:05

Danke. Eine Raspberry-Lösung nutze Ich schon.

Antworten