Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21215
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von Nobby1805 » 20. Aug 2020, 16:15

Kurze suche mit Google lässt vermuten, dass das ein Problem in Zusammenhang mit dem Vodafone Kabelanschluss ist :(
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 20. Aug 2020, 16:27

ein Problem in Zusammenhang mit dem Vodafone Kabelanschluss ist
nehme ich so hin, is ja nich wichtich, oder?
\folders ist nur noch bei 144GB, wenn der Prozess fertig ist
Platte raus,
D: verkleinern
C: und den Rest von D: clonen
SSD anpassen, einbauen und bei Problemen am Wochenende melden?
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21215
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von Nobby1805 » 20. Aug 2020, 16:37

Womit/Wie willst du denn D: verkleinern?
Dabei darf nichts an der Struktur der Metadaten verändert werden, insgesamt sicherer wäre es, wenn das Cloneprogramm das ohne Änderungen an der Quelle hinkriegen würde

Edit: vor Platte raus natürlich noch die Dummy/Dateien löschen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 20. Aug 2020, 16:49

Womit/Wie willst du denn D: verkleinern?
an die ATA-Bridge hängen und mit der Datenträgerverwaltung des Desktop auf die Größe der SSD D: bringen.
ich habe für die SSD einen USB-Anschluss, aber mein Backupprogramm (EaseUS Todo) sperrt sich, direkt zu clonen, also muss ich erst ein Backup anlegen und dann auf dem Zielträger wiederherstellen, das wird nicht laufen, wenn die Quellpartition D: größer als das Ziel ist, befürchte ich...
Ich könnte natürlich auch die SSD an einen SATA Anschluss im PC hängen, vielleicht klappt das mit dem clonen?
Edit: vor Platte raus natürlich noch die Dummy/Dateien löschen
Hätte ich jetzt gemacht, wenn die HDD an der Bridge hängt, sonst würde das mit der Verkleinerung der Partition auch nicht klappen :lol:
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 21. Aug 2020, 00:17

Es ist vollbracht!
Ich habe DVD-Laufwerk und meine zweite HDD im Desktop abgeklemmt und die WHS-SYS und SSD angelegt.
Die D: Partition war etwas störrisch, sie ließ sich mit Windows-Bordmitteln nur auf 450GB verkleinern (nicht verschiebbare Dateien...), unter Ubuntu war das mit gparted kein Problem.
Die richtige Größe zu treffen war ein bisschen try&error, schließlich war die alte D: weniger als 1MB kleiner als die neue auf der SSD.
Clonen lief flott durch an SATA, per uniqueID die der SSD geändert.
Festplatten in WHS eingebaut, erst Probleme, eine der HDD wurde nicht erkannt, Fehlermeldungen in WHSdisks.log, nochmal mit Schmackes reingeschoben und tata:
Keine Fehlermeldung! Was will man mehr?
WHSDisks.log
(11.75 KiB) 7-mal heruntergeladen
Gibt es jetzt noch irgendwelche Probleme wegen der etwas zu kleinen D:-Partition?
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21215
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von Nobby1805 » 21. Aug 2020, 07:34

Ne, das sieht perfekt aus :D
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 22. Aug 2020, 16:06

Hier noch die letzten DEutils:
DEUtil.082220.160000.3200.zip
(2.55 KiB) 6-mal heruntergeladen
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21215
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von Nobby1805 » 22. Aug 2020, 16:43

:D :mrgreen: Alles Bestens :D
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 22. Aug 2020, 19:28

Schön, danke für deinen überragenden Service!
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 29. Aug 2020, 15:57

Hallo Nobby1805,
so ganz rund läuft es doch noch nicht... :?
Ich habe die Duplizierung wieder eingestellt, WHSBDBB installiert und jetzt können keine Sicherungen mehr gespeichert werden, da kein Speicherplatz mehr vorhanden ist?
Konsole_keinSpeicherplatz.png
Konsole_keinSpeicherplatz.png (143.59 KiB) 582 mal betrachtet
Leider gibt es die Dokumentation zu WHSBDBB nicht mehr, habe ich es falsch eingestellt?
Einstellung_WHSBDBB.JPG
Einstellung_WHSBDBB.JPG (43.36 KiB) 582 mal betrachtet
Macht WHSBDBB jetzt als Systemprogramm die HDDs voll?
Konsole_freierSpeicher.JPG
Konsole_freierSpeicher.JPG (50.54 KiB) 582 mal betrachtet
Kannst du mir schreiben, wie ich das einstellen soll?
Liebe Grüße,
migudent
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21215
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von Nobby1805 » 29. Aug 2020, 16:17

Du hast jetzt die Duplizierung der Duplizierung eingeschaltet ... nur den oberen Haken setzen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

migudent
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 28. Okt 2011, 17:07

Re: Nach Festplattentausch: Konsole startet nicht

Beitrag von migudent » 29. Aug 2020, 17:25

:lol:
nur den oberen Haken setzen
Wird dann automatisch wieder Speicherplatz freigegeben?
Edit:
Ja, nach einem Neustart!
Konsole_freierSpeicher ohne doppelte duplizierung.JPG
Konsole_freierSpeicher ohne doppelte duplizierung.JPG (28.53 KiB) 566 mal betrachtet
Danke!
HP Data Vault X312 mit WHS 1, Fritz!Box 6561 cable (vodafone), Toshiba Satellite Pro C660, 2 selbstkonfigurierte Desktops

Antworten