Wie Internetdomäne einrichten?

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
RVoigt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2011, 11:55

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von RVoigt » 18. Okt 2011, 10:11

Nach der super-ausführlichen und dann auch noch DAU-gerecht bebilderten Anleitung hat es bei mir auch geklappt.
Nun scheitere ich an Schritt 2: RDP-Verbindung aus dem Netz.
In der FritzBox sind die Ports 80, 443 und 4125 auf den Server umgebogen.
Der Server lässt sich ansprechen, ich kann mich (als Normal-Nutzer) aus dem Internet anmelden.
Ich kann dann - sofern ich den IE9 nutze - auf der "Computer" Seite eine RDP-Verbindung zum Server öffnen.
RDP-Sitzungen aus dem lokalen Netz klappen sowieso.

Ich kann aber nicht DIREKT eine RDP-Sitzung starten, weder mit der IP-Adresse, noch mit MeinServer.homeserver.com noch mit der DynDNS-Adresse der FritzBox.
Timeout vermutlich.

Ist sicherlich nicht lebenswichtig, weil der Umweg über den IE9 ja funktioniert, nervt aber, weil's länger dauert und ich eine Aversion gegenüber dem IE hege.
Und außerdem: "Muß doch gehen!" ;)
WHS 2011 auf HP ProLiant N36L (AMD Athlon II Neo 1,3 GHz Dual-Core), 2x 4GB Kingston DDR3 ECC RAM, Original-Systemplatte (250GB HP VB0250EAVER), Daten auf 2TB WD WD20EARS-00MVWB0, Serversicherung auf interner 1,5TB Seagate ST31500541AS + div. republikweit verteilte Synologys
Vollast 47W (Platten+CPU), Idle 28W, Hibernation 1W (Standby funktioniert nicht)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von Nobby1805 » 18. Okt 2011, 11:06

Die Lösung über Port 4125 funktioniert nur dannn wenn ein dafür notwendige Active-X im Explorer geladen ist ... wenn du direkt RDP machen willst dann musst du u.A. auch den RDP-Port 3389 freigeben ... ich habe aber schwach in Erinnerung, dass es noch weitere notwendigen Aktivitäten gab .. dazu gibt es hier im Forum auch mindestens einen Thread
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

RVoigt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2011, 11:55

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von RVoigt » 18. Okt 2011, 11:42

Danke Nobby, FritzBox-Portweiterleitung von 4125 auf 3389 umgestellt und schon geht's.
WHS 2011 auf HP ProLiant N36L (AMD Athlon II Neo 1,3 GHz Dual-Core), 2x 4GB Kingston DDR3 ECC RAM, Original-Systemplatte (250GB HP VB0250EAVER), Daten auf 2TB WD WD20EARS-00MVWB0, Serversicherung auf interner 1,5TB Seagate ST31500541AS + div. republikweit verteilte Synologys
Vollast 47W (Platten+CPU), Idle 28W, Hibernation 1W (Standby funktioniert nicht)

Benutzeravatar
SuperM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 20. Sep 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von SuperM » 2. Mär 2014, 11:03

Hallo,
also ich bin auch mal gerade vom WHSV1 auf den 2011 umgestiegen. Soweit ist bisher alles irgendwie abgeschlossen, was die Einrichtung betrifft.
Nur an der Stelle mit der Einrichtung des Internetdomänennamens bleibe ich hängen.
Ich versuche meinen bisherigen Namen vom WHS V1 xyz.homesver.com zu nutzen. Nur bei der Einrichtung verweigert sich der WHS 2011 mit der Fehlermeldung:
Bild

Rufe ich aber http://xyz.homeserver.com auf, dann erreiche ich den Homeserver.

Bild

Was ich durch gescheiterte Einrichtung aber nicht loswerde, sind diese Meldungen, die ständig auf die nicht eingerichtete Internetdomäne hinweist. Wie bekomme ich denn die nun los?

Bild
Chenbro Mini-ITX Home Server ES34069
MSI IM-945GC ATX Atom330 MiniITX
2 GB RAM, 2x WD Scorpion Blue 500 GB, 2x Seagate ST3500320AS 500GB, 2x WD Caviar 500 GB

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von Nobby1805 » 2. Mär 2014, 11:39

und du hast angehakt, dass du einen bestehenden Domänennamen verwenden möchtest ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
SuperM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 20. Sep 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von SuperM » 2. Mär 2014, 11:51

Ja, hatte ich. Dann die Logindaten für das bestehende Live-Konto angegeben. Danach rödelt er eine Weile rum und quittiert dann mit der angezeigten Fehlermeldung.
Chenbro Mini-ITX Home Server ES34069
MSI IM-945GC ATX Atom330 MiniITX
2 GB RAM, 2x WD Scorpion Blue 500 GB, 2x Seagate ST3500320AS 500GB, 2x WD Caviar 500 GB

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von Nobby1805 » 2. Mär 2014, 12:36

Dieser MS-Dienst hat ab und zu Probleme ... versuch es später noch einmal
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
SuperM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 20. Sep 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von SuperM » 2. Mär 2014, 14:47

OK, aber hat der schon mal 3 Tage am Stück Probleme gehabt? Ich teste das mal noch ein paar Tage, aber irgendwann muß das doch mal funktionieren. Die Frage ist ja auch, warum klappt der Aufruf von xyz.homeserver.com , obwohl den WHS 2011 nicht einrichten konnte?
Chenbro Mini-ITX Home Server ES34069
MSI IM-945GC ATX Atom330 MiniITX
2 GB RAM, 2x WD Scorpion Blue 500 GB, 2x Seagate ST3500320AS 500GB, 2x WD Caviar 500 GB

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von Nobby1805 » 2. Mär 2014, 15:42

weil dieser Eintrag noch vom v1 existiert und sich anscheinend deine öffentliche IP sich seitdem nicht geändert hat

Der Dienst ist auch schon mal ein paar Wochen instabil gewesen

Sonst probiere doch mal einen neuen Namen einzurichten und danach dann in der Registry den neuen Namen durch den alten ersetzen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
SuperM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 20. Sep 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von SuperM » 2. Mär 2014, 17:12

Sonst probiere doch mal einen neuen Namen einzurichten und danach dann in der Registry den neuen Namen durch den alten ersetzen
Die Tatsache, daß auch das Einrichten eines neuen Namens nicht funktionierte, würde für den Hinweis auf die Probleme mit dem MS-Dienst sprechen. Das ging nämlich auch ständig schief.
Bei der Verbindung mit dem Windows Live-Diensten:
Bild
Chenbro Mini-ITX Home Server ES34069
MSI IM-945GC ATX Atom330 MiniITX
2 GB RAM, 2x WD Scorpion Blue 500 GB, 2x Seagate ST3500320AS 500GB, 2x WD Caviar 500 GB

Benutzeravatar
SuperM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 20. Sep 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von SuperM » 4. Mär 2014, 22:14

Unglaublich aber wahr. Es lag wirklich an MS. Heute hat es funktioniert.
Chenbro Mini-ITX Home Server ES34069
MSI IM-945GC ATX Atom330 MiniITX
2 GB RAM, 2x WD Scorpion Blue 500 GB, 2x Seagate ST3500320AS 500GB, 2x WD Caviar 500 GB

Baddy
Foren-Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 7. Jun 2009, 10:26

Re: Wie Internetdomäne einrichten?

Beitrag von Baddy » 24. Apr 2014, 21:21

Nachdem auch auf meinem v1 die Einrichtung nicht klappen will (selbe Meldung wie im Screen weiter oben (Benutzer und Passwort)) habe ich nun auch mal mein live id pw geändert (Sonderzeichen rausgenommen).

Dennoch klappt die Anbindung nicht & ich habe weiterhin die Fehler Meldung pw & pass stimmen nicht...

Nachtrag:
Interessanter weise hab ich selbiges Problem auch auf dem 2011er :nw
Belinea o.center - AMD 5050e - 2x 2 GB RAM - 2x 1TB HDD 2x 0,5 TB HDD - WHS v1 SP2 PP3 - D-Link DGE-560SX LWL PCI Express Gigabite Fiber - PCI Cirrus Logic 5430/5440 kompatible Grafikkarte
- NFS-Server SFU 3.5
- WSUS geplant
-
Bild

Antworten