Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 5. Mär 2018, 22:25

Ich habe ein Backup mittels einer Fremdsoftware angefertigt. Dann habe ich (mehrmals) neu aufgesetzt, bis es endlich geklappt hat. Anschließend habe ich das Backup (mit dem fehlerhaften Windows) zurückgespielt. Backup mittels WHS geht nach wie vor (wieder) nicht. Davon stammen dann der Diskpart & Datenträgerverwaltungs-Screenshot.

Nun habe ich wie von dir geschrieben die Details mittels diskpart ausgelesen (vom fehlerhaften Windows, das aber zurückgespielt wurde). Hier das Ergebnis:

Code: Alles auswählen

DISKPART> list volume

  Volume ###  Bst  Bezeichnung  DS     Typ         Größe    Status     Info
  ----------  ---  -----------  -----  ----------  -------  ---------  --------
  Volume 0     I                       DVD-ROM         0 B  Kein Medi
  Volume 1     D   Daten        NTFS   Partition    931 GB  Fehlerfre
  Volume 2     C                NTFS   Partition    476 GB  Fehlerfre  Startpar
  Volume 3         Wiederherst  NTFS   Partition    499 MB  Fehlerfre  Versteck
  Volume 4                      FAT32  Partition    100 MB  Fehlerfre  System
  Volume 5     E                       Wechselmed      0 B  Kein Medi
  Volume 6     F                       Wechselmed      0 B  Kein Medi
  Volume 7     G                       Wechselmed      0 B  Kein Medi
  Volume 8     H                       Wechselmed      0 B  Kein Medi

DISKPART> select volume 2

Volume 2 ist jetzt das gewählte Volume.

DISKPART> list part

  Partition ###  Typ               Größe    Offset
  -------------  ----------------  -------  -------
  Partition 1    Wiederherstellun   499 MB  1024 KB
  Partition 2    System             100 MB   500 MB
  Partition 3    Reserviert          16 MB   600 MB
* Partition 4    Primär             476 GB   616 MB

DISKPART> select part 1

Partition 1 ist jetzt die gewählte Partition.

DISKPART> detail part

Partition 1
Typ         : de94bba4-06d1-4d40-a16a-bfd50179d6ac
Versteckt   : Ja
Erforderlich: Ja
Attribut    : 0X8000000000000001
Offset in Byte: 1048576

  Volume ###  Bst  Bezeichnung  DS     Typ         Größe    Status     Info
  ----------  ---  -----------  -----  ----------  -------  ---------  --------
* Volume 3         Wiederherst  NTFS   Partition    499 MB  Fehlerfre  Versteck

DISKPART> select part 2

Partition 2 ist jetzt die gewählte Partition.

DISKPART> detail part

Partition 2
Typ         : c12a7328-f81f-11d2-ba4b-00a0c93ec93b
Versteckt   : Ja
Erforderlich: Nein
Attribut    : 0X8000000000000000
Offset in Byte: 524288000

  Volume ###  Bst  Bezeichnung  DS     Typ         Größe    Status     Info
  ----------  ---  -----------  -----  ----------  -------  ---------  --------
* Volume 4                      FAT32  Partition    100 MB  Fehlerfre  System

DISKPART> select part 3

Partition 3 ist jetzt die gewählte Partition.

DISKPART> detail part

Partition 3
Typ         : e3c9e316-0b5c-4db8-817d-f92df00215ae
Versteckt   : Ja
Erforderlich: Nein
Attribut    : 0X8000000000000000
Offset in Byte: 629145600

Dieser Partition ist kein Volume zugewiesen.

DISKPART> select part 4

Partition 4 ist jetzt die gewählte Partition.

DISKPART> detail part

Partition 4
Typ         : ebd0a0a2-b9e5-4433-87c0-68b6b72699c7
Versteckt   : Nein
Erforderlich: Nein
Attribut    : 0000000000000000
Offset in Byte: 645922816

  Volume ###  Bst  Bezeichnung  DS     Typ         Größe    Status     Info
  ----------  ---  -----------  -----  ----------  -------  ---------  --------
* Volume 2     C                NTFS   Partition    476 GB  Fehlerfre  Startpar
Zuletzt geändert von testing am 6. Mär 2018, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2018, 11:42

OK, verstehe (hoffe ich zumindest ;) )

Kannst du passend dazu jetzt noch einen neuen Screenshot der Sicherungsdetails machen ...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2018, 11:59

Anscheinend verstehe ich immer noch nicht richtig ...

Bei mir sieht der Output von DISKPART ganz anders aus .. die dort aufgeführten Partition-Typ GUIDs finde ich nicht in der Doku :(
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 6. Mär 2018, 13:41

Die GUIDs haben eine Bedeutung? OK, wusste ich nicht. Ich hab sie absichtlich verändert ... Werde ich wenn ich zu Hause bin ändern.

Mit Screenshot von den Sicherungsdetails meinst du die Übersicht über die einzelnen (fehlgeschlagenen) Sicherungen oder nur die Details von einer?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2018, 13:52

Erst mal die Übersicht ...

PS GUIDs geändert im Listing oder etwa in der GPT :o
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 6. Mär 2018, 18:31

Nein, nur in der Aufzählung hier im Forum. Habs jetzt den Beitrag bearbeitet und die Original-Werte eingearbeitet.

Hier die Übersicht:
Uebersicht.png
Uebersicht.png (12.48 KiB) 2692 mal betrachtet
Wobei ich dazu sagen muss, dass ich am Server schon rumgeferkelt habe und die alten Sicherungen entfernt habe. D.h. die Übersicht ist nicht mehr "original". Die Details pro Sicherung sehen alle gleich aus (siehe Ausgangspost von mir).

Jetzt fangen am PC aber auch andere Probleme an. Ich glaub ich komm vom Neuaufsetzen nicht weg.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2018, 19:15

Ich glaube du warst ganz am Anfang schon auf dem richtigen Weg ... Berechtigungsprobleme ... Aber du hast dann das falsche Objekt bearbeitet

Ich würde jetzt Procmon von Microsoft herunterladen und so einstellen dass nur Fehler geloggt werden, dann eine Sicherung starten und sofort machen der Fehler auftritt Procmon anhalten ... Dann siehst du welches Objekt betroffen ist

Aber Neuaufsetzen ist vermutlich die schnellere Methode
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 18. Mär 2018, 14:36

Hey Nobby1805,

jetzt ist der PC wieder zusammengebaut (mit neuer Hardware!) und ein paar Sachen installiert. Es wurde dabei derselbe PC-Name verwendet, sollte jedoch keinen Unterschied machen? Beim Backup bekomme ich wieder
Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer
In der Ereignisanzeige findet sich wieder
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Abfragen nach der Schnittstelle "IVssWriterCallback" ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80070005, Zugriff verweigert
. Die Ursache hierfür ist oft eine falsche Sicherheitseinstellung im Schreib- oder Anfrageprozess.
Ich habe mich jetzt mit Procmon beschäftigt, aber bei 2,6 Mio. Events weiß ich nicht wirklich wo nach ich filtern soll. Hab einiges probiert, aber nicht wirklich was gefunden. Kennst du evtl. den "Process Name" der dafür verantwortlich ist? Das einzige worauf mich Procmon gebracht hat ist in den Log-Files unter "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Server\Logs" nachzusehen. In "SharedServiceHost-BackupClientConfig.log" findet sich folgendes Problem:
[13004] 180318.132058.1287: Engine: Exception in CreateShadowVolume: ArgumentException Pfadangaben, die mit \\?\GlobalRoot beginnen, sind kernelintern und sollten nicht von verwalteten Anwendungen geöffnet werden.
bei System.IO.Path.LegacyNormalizePath(String path, Boolean fullCheck, Int32 maxPathLength, Boolean expandShortPaths)
bei System.IO.Path.GetPathRoot(String path)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssFileDescriptor..ctor(IVssWMFiledesc fileDesc, VssFileDescriptorType fileType)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssComponent..ctor(IVssWMComponent componentDesc)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssWriter..ctor(IVssExamineWriterMetadata writerMetadata)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeSet.CreateShadowVolume(VolumeInfo[] volumes)
[13004] 180318.132058.1287: Engine: VSS snapshot failed with errorcode -2146232832, attempt 5
[13004] 180318.132058.1457: Engine: Exception: Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeException: Pfadangaben, die mit \\?\GlobalRoot beginnen, sind kernelintern und sollten nicht von verwalteten Anwendungen geöffnet werden. ---> System.ArgumentException: Pfadangaben, die mit \\?\GlobalRoot beginnen, sind kernelintern und sollten nicht von verwalteten Anwendungen geöffnet werden.
bei System.IO.Path.LegacyNormalizePath(String path, Boolean fullCheck, Int32 maxPathLength, Boolean expandShortPaths)
bei System.IO.Path.GetPathRoot(String path)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssFileDescriptor..ctor(IVssWMFiledesc fileDesc, VssFileDescriptorType fileType)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssComponent..ctor(IVssWMComponent componentDesc)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.VssWriter..ctor(IVssExamineWriterMetadata writerMetadata)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeSet.CreateShadowVolume(VolumeInfo[] volumes)
--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeSet.CreateShadowVolume(VolumeInfo[] volumes)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.VSS.ShadowVolumeSet..ctor(VolumeInfo[] volumes, IBackupReportProgress backupReportProgress)
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.BackupOp.BackupSetOperation.RunWithoutCatch()
bei Microsoft.WindowsServerSolutions.DataProtection.PCBackup.BackupOp.BackupSetOperation.Run()
[13004] 180318.132058.1477: Backup: In Progress. Percentage : 1
[13004] 180318.132058.1477: Engine: Failure: ClientVssProblem, System.String[]
[13004] 180318.132058.1487: Engine: Bytes sent=26, bytes received=110, 0 reconnects
[12984] 180318.132058.8626: Backup: Read catch IOException Von der Übertragungsverbindung können keine Daten gelesen werden: Eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert
durch den Hostcomputer abgebrochen., generation 1, reconnect
[13004] 180318.132058.8667: Backup: Finished. Status : Failed, Error : ClientVssProblem
Wenn ich "vssadmin list shadows" eingebe wird folgendes zurückgeliefert:
vssadmin 1.1 - Verwaltungsbefehlszeilenprogramm des Volumeschattenkopie-Dienstes
(C) Copyright 2001-2013 Microsoft Corp.

Inhalte der Schattenkopiesatzkennung: {7320b491-1815-4815-9064-75cb4c507f41}
1 Schattenkopie(n) war(en) enthalten bei der Erstellungszeit:
17.03.2018 19:09:22
Schattenkopienkennung: {e5f7f0c4-8147-4f02-a435-a952b547a2d1}
Ursprüngliches Volume: (C:)\\?\Volume{58fdcef1-6ef6-4105-995d-51c7dd3827ec}\
Schattenkopievolume: \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1
Quellcomputer: DESKTOP-RR6EOI5
Dienstcomputer: DESKTOP-RR6EOI5
Anbieter: "Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0"
Typ: ClientAccessibleWriters
Attribute: Permanent, Clientzugänglich, Keine automatische Freigabe, Differenziell, Automatisch wiederhergestellt
Zwei interessante Dinge hier:
- PC-Name ist veraltet. Heißt nicht mehr DESKTOP-RR6EOI5 ...
- " \\?\GLOBALROOT\" taucht hier auch auf

Ist PC aufsetzen die einzige Möglichkeit?

Gruß
testing

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 18. Mär 2018, 15:01

Wie ich schon schrieb ... Den Filter im Procmon so einstellen, dass nur Events mit Fehler aufgezeichnet werden

War denn DESKTOP-RR6EOI5 der Name des PC als du Windows installiert hat?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 18. Mär 2018, 16:39

- Also wenn ich einstelle "Result is SUCCESS then Exclude", dann habe ich immer noch 135k Ergebnisse.
- Wenn ich einstelle "Result is ACCESS DENIED then Include", dann habe ich hier nur mehr 1017 Ergebnisse, aber ich erkenne hier nirgends einen Zusammenhang zu VSS oder Windows Backup.
- Wenn ich das Ergebnis auf "Launchpad.exe" und alle nicht erfolgreichen Events anzeige, dann kommt immer wieder mal "MediaStreamingManager.dll" vor mit "FILE LOCKED WITH ONLY READERS", aber ich halte das nicht für mein Problem relevant.
- "BackupLaunchpad.exe" bringt nur "FAST IO DISALLOWED" als Fehler, das halte ich ebenfalls als nicht relevant.

Das ist eben die Schwierigkeit die richtige Filtereinstellung zu treffen ... Oder was meinst du genau mit "nur Events mit Fehler"?

Welcher Namen das genau war, kann ich leider nicht mehr sagen. Kann es evtl. zu Problemen gekommen sein, dass ich den selben Computernamen verwendet habe? Soll ich alles vom Server mit diesem PC Namen löschen?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 18. Mär 2018, 16:59

Ich kann das ja leider bei mir nicht nachvollziehen ... daher vermute (erhoffe) ich ja nur, dass es im Procmon ein Event mit einem Zugriffsfehler geben muss ... ich hätte nicht gedacht, dass da so viele Fehler kommen ... ein mögliches Finde-Kriterium könnte auch die Uhrzeit laut Logfile sein wenn die Meldung erstmals kommt

Mein Bauch sagt, dass es nicht Launchpad.exe ist ... könnte evt. auch System sein

Was meinst du mit
Soll ich alles vom Server mit diesem PC Namen löschen?
? Aus meiner Sicht liegt das Problem ausschließlich auf dem Client ... da wird eine Änderung auf dem Server nix bringen

Was zeigt er dann bei dir in Systemeigenschaften > Computerschutz an ... vielleicht bringt es ja etwas alles im VSS-Umfeld komplett abzuschalten ... also Computerschutz und die VSS-Dienste, dann booten, alles wieder einschalten und noch einmal booten


PS so wie ich das sehe verwendet MS im Laufe der Jahre/Versionen die Begrifflichkeit VSS nicht konsistent und für unterschiedliche Funktionen ... ich habe da leider bisher auch noch keine mich befriedigende Beschreibung gefunden
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 18. Mär 2018, 19:41

Soll ich alles vom Server mit diesem PC Namen löschen?
Damit waren die Computer und "Computer und Sicherungen" im Dashboard gemeint. Ich habe nun die alten PCs entfernt, aber es hat nichts gebracht.

Die "Eigenschaften der Sicherung" schreibt mir
Sicherung war nicht erfolgreich: 18.03.2018 18:08
Das ist aber auch nur die Uhrzeit, wann mit der Sicherung begonnen wurde. Man glaubt aber kaum, was in einer Sekunde alles so in Procmon abgeht. Hier ein Auszug:

Code: Alles auswählen

18:18:24,8223073	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Providers	REPARSE	Desired Access: Read
18:18:24,8224120	vssvc.exe	1428	RegEnumKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Providers	NO MORE ENTRIES	Index: 1, Length: 288
18:18:24,8224436	vssvc.exe	1428	FASTIO_ACQUIRE_FOR_SECTION_SYNCHRONIZATION	C:\Windows\System32\netutils.dll	FILE LOCKED WITH ONLY READERS	SyncType: SyncTypeCreateSection, PageProtection: PAGE_EXECUTE_READ
18:18:24,8224586	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag	REPARSE	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8224805	vssvc.exe	1428	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag\(Default)	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8224945	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag\SwProvider_{b5946137-7b9f-4925-af80-51abd60b20d5}	REPARSE	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8225548	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKCR\CLSID\{65EE1DBA-8FF4-4a58-AC1C-3470EE2F376A}\TreatAs	NAME NOT FOUND	Desired Access: Query Value
18:18:24,8225957	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKCR\CLSID\{65EE1DBA-8FF4-4a58-AC1C-3470EE2F376A}\InprocServer32	NAME NOT FOUND	Desired Access: Read
18:18:24,8226100	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKCR\CLSID\{65EE1DBA-8FF4-4a58-AC1C-3470EE2F376A}\InprocHandler32	NAME NOT FOUND	Desired Access: Query Value
18:18:24,8226236	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKCR\CLSID\{65EE1DBA-8FF4-4a58-AC1C-3470EE2F376A}\InprocHandler	NAME NOT FOUND	Desired Access: Query Value
18:18:24,8226452	vssvc.exe	1428	FASTIO_NETWORK_QUERY_OPEN	C:\Windows\System32\samlib.dll	FAST IO DISALLOWED	
18:18:24,8228594	vssvc.exe	1428	FASTIO_ACQUIRE_FOR_SECTION_SYNCHRONIZATION	C:\Windows\System32\samlib.dll	FILE LOCKED WITH ONLY READERS	SyncType: SyncTypeCreateSection, PageProtection: PAGE_EXECUTE_READ
18:18:24,8228699	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings	REPARSE	Desired Access: Read
18:18:24,8228995	svchost.exe	11108	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings\MaxShadowCopies	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8231714	lsass.exe	764	RegOpenKey	HKLM\SAM\SAM\DOMAINS\Builtin\Groups\Names\Administratoren	NAME NOT FOUND	Desired Access: Read
18:18:24,8234033	lsass.exe	764	RegOpenKey	HKLM\SAM\SAM\DOMAINS\Builtin\Groups\00000227	NAME NOT FOUND	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8234994	lsass.exe	764	RegOpenKey	HKLM\SAM\SAM\DOMAINS\Builtin\Groups\00000227	NAME NOT FOUND	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8236186	lsass.exe	764	RegOpenKey	HKLM\SAM\SAM\DOMAINS\Builtin\Groups\Names\Sicherungs-Operatoren	NAME NOT FOUND	Desired Access: Read
18:18:24,8237713	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings	REPARSE	Desired Access: Query Value
18:18:24,8237856	vssvc.exe	1428	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings\ActiveWriterStateTimeout	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8238194	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag	REPARSE	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8238322	vssvc.exe	1428	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag\(Default)	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8238436	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag\Registry Writer	REPARSE	Desired Access: Read/Write
18:18:24,8238564	svchost.exe	11108	IRP_MJ_DEVICE_CONTROL	D:	FAST IO DISALLOWED	Control: IOCTL_VOLSNAP_QUERY_DIFF_AREA_MINIMUM_SIZE
18:18:24,8238720	vssvc.exe	1428	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings	REPARSE	Desired Access: Query Value
18:18:24,8238843	vssvc.exe	1428	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Settings\TornComponentsMax	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8238945	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\volsnap	REPARSE	Desired Access: Read, Maximum Allowed
18:18:24,8239204	svchost.exe	11108	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\volsnap\MinDiffAreaFileSize	NAME NOT FOUND	Length: 134
18:18:24,8241297	svchost.exe	11108	IRP_MJ_DEVICE_CONTROL	C:	FAST IO DISALLOWED	Control: IOCTL_VOLSNAP_QUERY_DIFF_AREA_MINIMUM_SIZE
18:18:24,8241588	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\volsnap	REPARSE	Desired Access: Read, Maximum Allowed
18:18:24,8241824	svchost.exe	11108	RegQueryValue	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\volsnap\MinDiffAreaFileSize	NAME NOT FOUND	Length: 134
18:18:24,8243149	svchost.exe	11108	IRP_MJ_DEVICE_CONTROL	\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1	FAST IO DISALLOWED	Control: IOCTL_VOLUME_GET_GPT_ATTRIBUTES
18:18:24,8244722	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\FiringInterfaceIID	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8244731	svchost.exe	11108	IRP_MJ_DEVICE_CONTROL	\Device\HarddiskVolume2	FAST IO DISALLOWED	Control: IOCTL_VOLSNAP_QUERY_DIFF_AREA_MINIMUM_SIZE
18:18:24,8245351	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\CustomConfigCLSID	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8245823	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\Description	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8246235	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\PublisherID	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8246619	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\MultiInterfacePublisherFilterCLSID	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8247038	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\ParallelFiringTimeout	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8247430	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\AllowPerUserInprocActivation	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8247806	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\AllowPerUserActivateAsActivator	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8247990	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{3bc7db5b-0000-0000-0000-100000000000}	REPARSE	Desired Access: All Access
18:18:24,8248098	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{3bc7db5b-0000-0000-0000-100000000000}	NAME NOT FOUND	Desired Access: All Access
18:18:24,8248212	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\AllowPerUserMoniker	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8248588	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{58fdcef1-6ef6-4105-995d-51c7dd3827ec}	REPARSE	Desired Access: All Access
18:18:24,8248679	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{58fdcef1-6ef6-4105-995d-51c7dd3827ec}	NAME NOT FOUND	Desired Access: All Access
18:18:24,8248696	svchost.exe	1924	RegQueryValue	HKLM\SOFTWARE\Microsoft\EventSystem\{26c409cc-ae86-11d1-b616-00805fc79216}\EventClasses\{FAF53CC4-BD73-4E36-83F1-2B23F46E513E}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}-{00000000-0000-0000-0000-000000000000}\SerialFiringTimeout	NAME NOT FOUND	Length: 144
18:18:24,8249148	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{b201d297-93e2-47a4-bae9-f52c7a6d492b}	REPARSE	Desired Access: All Access
18:18:24,8249219	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{b201d297-93e2-47a4-bae9-f52c7a6d492b}	NAME NOT FOUND	Desired Access: All Access
18:18:24,8249615	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{45f32ccf-5555-4bc6-aa17-c6da6fda39ae}	REPARSE	Desired Access: All Access
18:18:24,8249683	svchost.exe	11108	RegOpenKey	HKLM\System\CurrentControlSet\Services\VSS\Volumes\Associations\{45f32ccf-5555-4bc6-aa17-c6da6fda39ae}	NAME NOT FOUND	Desired Access: All Access
Die Verantwortlichen Prozesse scheinen zu sein: vssvc.exe, svchost.exe, Launchpad.exe, BackupLaunchpad.exe usw. Generell alles wenn im "Path" steht: VSS, Backup, Windows Server usw.

Das ganze File habe ich mal hier (link entfernt, Nobby1805) hochgeladen[/url] (41k Einträge). Evtl. hilft es dir ja weiter. Folgende Filter waren eingestellt:
filter.png
filter.png (26.34 KiB) 2562 mal betrachtet
Ich kann mit den Fehlern jedoch nicht wirklich was anfangen. FAST IO DISALLOWED, NAME NOT FOUND, REPARSE kommen öfters vor.

@Computerschutz:
Computerschutz.png
Computerschutz.png (34.78 KiB) 2562 mal betrachtet
Ich habe aber jetzt noch nichts deaktiviert. Vielleicht findest du ja was aus dem Log noch was raus.

Komisch an dem Ganzen ist, dass der Fehler immer wieder kommt/gekommen ist. Ist eine installierte Anwendung evtl. Schuld?
Zuletzt geändert von Nobby1805 am 19. Mär 2018, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt, beim Versuch des Downloads ist bei mir ein Trojaner aktiviert worden ... Bitte rufen Sie diese MS-Adresse an damit wir ihnnen helfen können :-(

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 18. Mär 2018, 20:18

Ich meinte die exakte Zeit wo im Log die Fehlermeldung erstmals auftritt ... Da ich im Moment nur per Smartphone zugreife kann ich erst morgen in den Logfile schauen

Du könntest kurz nach auftreten des Fehlers mal vssadmin list writers machen und schauen ob da irgendwo als letzter Fehler nicht der Eintrag "kein Fehler" steht

PS Mein Verdacht ist, dass es irgendwo widersprüchliche Einstellungen gibt, bzw. Durch merfache Installation (verschiedener) Windows sich Widersprüche ergeben
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

testing
Foren-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 10. Aug 2010, 23:08

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von testing » 18. Mär 2018, 21:09

Kein Thema, mach es wenn du dazu kommst :)

Damit ich dich richtig verstehe, welche Fehlermeldung in welchem Log?
VSS snapshot failed with errorcode -2146232832
in SharedServiceHost-BackupClientConfig.log?

Wenn du das z.B. meinst, dann hilft die Zeit nur bedingt. Die Zeit die da im Log steht, steht für den Zeitpunkt des Eintrags im Log. Aber ja man hat schon einen näheren Anhaltepunkt. Die Procmon Logs und die zuvor genannten Log-File müssen auch zusammenpassen (ich glaube die Infos habe momentan nur ich).

"vssadmin list writers" zeigt kurz nach dem Fehlschlagen der Sicherung im Launchpad, immer nur "Kein Fehler" an ...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20993
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fehler beim Erstellen einer Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer

Beitrag von Nobby1805 » 18. Mär 2018, 21:57

Hast du hier mitgelesen? viewtopic.php?f=72&t=23960

Ist ja ein ähnliches Problem
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten