"Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
Antworten
Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 29. Nov 2011, 20:27

:oops: bin ich nicht drauf gekommen.

Werd ich morgen versuchen. Hab zwar keinen 64-bit-CPU-Rechner hier rumstehen, auf dem ich mal eben testen kann, ob das problemlos durchläuft, aber die Idee mit der hdd liegt (doch sehr) nahe.

Die Rede war im gesamten Thread immer nur von Sticks und DVDs.

Hab schon angefangen, mich in das OPK einzuarbeiten, *Ironie-on* damit ich bald für meinen Arbeitgeber PCs-branden kann *Ironie-off*, aber jetzt weiß ich wenigstens, wie PC-Herstellerund Vertriebe ihr Branding auf den Geräten unterbringen und wie sie von MS geknebelt werden, dass bspw. jeder nochmals seinen Licence-key eingeben muss, obwohl der schon für die Vorinstallation notwendig ist.

Was ich während der bisherigen Installationsversuche gelernt/bestätigt bekommen habe: Sys-hdd und alle Daten-hdds raus, mit blanker Hdd Installation versuchen. wenn die scheitert, einfach "alte" Hdds rein, System läuft.

Hatte etwas Respekt vor der vielleicht notwendigen Systemwiederherstellung, weil die bei mir schon mal nicht ganz problemlos lief. Aber eine solche war nicht notwendig.

Deswegen finde ich den WHS toll.
Weil er aber nicht mehr mit dem bislang besten MS-OS (WIN7-64) zusammenarbeiten will, wenn ich Clients wiederherstellen muss, finde ich Version1 jetzt nur noch eingeschränkt brauchbar.
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

Joek71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 18. Okt 2009, 16:45
Wohnort: Heiligenhaus

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Joek71 » 30. Nov 2011, 14:48

Das mit meinem Tutorial spare ich mir, weil ich ein fast Perfektes gefunden habe:

http://soenarto.files.wordpress.com/201 ... r-h340.pdf

Einzige Abweichung:
a) ich habe statt des Sticks eine externe per USB eingebundene Festplatte genutzt. In diesem Fall verbietet sich die Formatierung auf FAT32, ich habe ntfs genommen. Die Option "quick" ist zu empfehlen.

Der Server hat zunächst immer die Bezeichnung "Server", dann sind die Eintragungen aus der config.ini noch nicht wirksam, wartet einfach ab, kann bis zu zwei Stunden dauern, bis Ihr den richtigen in der config vergebenen Namen seht, ansonsten ist ein Einloggen nicht möglich.

Joe
Aspire Easystore H340 mit WHS2011
Medion Akoya E4550D/Win 7 64
Lenovo Ideapad S12/Win 7
Acer Aspire Netbook / Win7

cb01
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 27. Jan 2010, 09:18

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cb01 » 7. Feb 2012, 13:35

Hallo
bitte entschuldigt, wenn ich die Antworten auf meine Fragen überlesen habe, oder die Suchanfrage nicht richtig "gefütter" habe, so daß nur Murx heraus kam.
Ersteinmal vielen Dank an diese wunderbare Anleitung: Der H340 läuft gut und mit Win7-Clients bei mir auch schneller im Zugriff bei großen und kleinen Dateien.

Jetzt haben sich bei mir aber Fragen aufgetan, die ich einmal so kurz wie möglich versuche zu stellen:
1) standby: Über Lights out kann ich ein standby auslösen, er bleibt auch im standby für getestet eine Nacht. Ich kann aber über den Start-Knopf oder eine andere Möglichkeit kein Standby auslösen. Auch kann ich kein Hibernate mit powercfg aktivieren, was unter WHSv1 problemlos ging:

"C:\Users\Administrator>powercfg -h on
Fehler beim Wechseln in den Ruhezustand: Die Anforderung wird nicht unterstützt.
Der Wechsel in den Ruhezustand wird durch folgende Elemente im System
verhindert:
Die Ruhezustandfunktion wird von der Systemfirmware nicht unterstützt."
Was mache ich bei stand by und hibernate falsch?

2) Hot swap: bevor ich den intel RST-Treiber installiert hatte, konnte ich HDD's abmelden und damit aus dem laufenden System entfernen. Seit der RST-Installation geht das nicht mehr. Kann ich die Hot Swap-Funktion irgendwo wieder aktivieren?

3) Daschboard - Ordneranzeige: Der alte WHS zeigte sowohl den noch zur Verfügung stehenden Speicherplatz an, als auch die Größe der freigegebenen Ordner (so daß ich wußte, wo das Löschen am effektivsten ist). Wie bringe ich dem neuen auch diese Anzeige bei?

4) Serverbackup: Gibt es ein Add in, welches mehr Informationen über das Backup angibt, beispielsweise, welche Dateien nicht erfolgreich gesichert worden sind und am besten auch warum?

Vielen Dank für Eure Hilfe

poetter
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 6. Feb 2010, 20:32

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von poetter » 10. Jun 2012, 23:22

cb01 hat geschrieben: "C:\Users\Administrator>powercfg -h on
Fehler beim Wechseln in den Ruhezustand: Die Anforderung wird nicht unterstützt.
Der Wechsel in den Ruhezustand wird durch folgende Elemente im System
verhindert:
Die Ruhezustandfunktion wird von der Systemfirmware nicht unterstützt."
Was mache ich bei stand by und hibernate falsch?
Moin,

ich weiß es ist ein alter Thread, aber hat einer ne Lösung zu diesem Problem. Habe alle Treiber installiert und bekomme trotzdem obige Meldung.
WHS 2011 - Acer Aspire H340
- Platte 0: 1TB WDC WD10EADS-00M2B0
- Platte 1: 1TB WDC WD10EADS-00M2B0
- Platte 2: 2TB WDC WD10EADS-002SB0

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9293
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Martin » 13. Jun 2012, 15:58

Die Acer Firmware (Bios) unterstützt keinen Ruhezustand. Punkt.

Für den Standby musst du den richtigen Grafiktreiber installieren.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

cb01
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 27. Jan 2010, 09:18

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von cb01 » 8. Jul 2012, 20:54

hallo Martin,
vielen Dank für Deine Antwort. Das board ist inzwischen ein ASUS P8H77. Den GraKa-treiber hatte ich von intel für die i3-integrierte Graphik. Standby funktioniert meist auch gut, nur eben der Ruhezustand nicht. Aber er ist auch nicht so wichtig.
viele Grüße

@alle:p.S: Gibt es eventuelle bezüglich meiner anderen Fragen Neurigkeiten, vielleicht ein schönes addin?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9293
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Martin » 12. Jul 2012, 08:12

Ruhezustand muss manuell aktiviert werden: http://www.homeserversoftware.com/lo/wh ... nation.htm

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Nisbo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 10. Nov 2015, 09:01

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Nisbo » 11. Nov 2015, 08:08

Martin hat geschrieben:Die Acer Firmware (Bios) unterstützt keinen Ruhezustand. Punkt.

Für den Standby musst du den richtigen Grafiktreiber installieren.

Gruß
Martin

Servus,

ich weiß nen älteres Thema, genau wie der PC ^^
Hatte da vorher WHS1 drauf, da hat der Ruhezustand funktioniert und auch WOL
Da ich jetzt Win 8.1 drauf habe möcte ich auch wieder WOL haben aber ich bekomme den Ruhezustand nicht aktiviert, selbe Meldung wie oben:
"Die Ruhezustandfunktion wird von der Systemfirmware nicht unterstützt."

Da WHS1 das ja konnte kann es ja nicht am BIOS liegen oder irre ich mich da ?

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9887
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von larry » 11. Nov 2015, 08:30

Das Bios des H340 besagt, dass der Ruhezustand nicht unterstützt wird. Der WHS V1 hatte diese Information allerdings ignoriert. Neuere Betriebssysteme beachten das aber.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Nisbo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 10. Nov 2015, 09:01

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Nisbo » 11. Nov 2015, 10:04

Ist ja lustig :D
Also theoretisch müsste man dem Betriebssystem jetzt vorgaukeln das es doch geht, nur wie ? ^^

Nisbo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 10. Nov 2015, 09:01

Re: "Vail" auf Acer H340 Installieren (gelöst: Standby geht)

Beitrag von Nisbo » 11. Nov 2015, 10:58

Habe gerade mal die Entwickler von Lights Out angeschrieben
es stimmt, dass das Acer Bios keinen Ruhezustand unterstützt, Standby dagegen geht.

Das Problem ist aber ein anderes: Im Acer ist ein Watchdog verbaut, der den Server wieder aufweckt.
Unter WHS 2011 gab es mal von einem anderen Entwickler einen Treiber für die Front-LEDs, der auch diesen Timer ausschaltet.
Ob der unter Windows 8.1 läuft kann ich nicht sagen:
http://forum.wegotserved.com/index.php? ... rver-2011/
muss mich da mal einlesen wenn ich wieder zu Hause bin, evtl hat das ja von euch schon mal einer versucht.

Antworten