WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

E-Mail auf dem WHS und weitere Themen
Antworten
MarkusM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 20. Jan 2010, 15:12

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von MarkusM » 14. Apr 2010, 22:32

Hi!

Vielen lieben Dank! Ich werde das die Tage mal ausprobieren.

Für alle, die ein komfortables und äußerst vielfältiges Backuptool suchen kann ich nur das Personal Backup (http://personal-backup.rathlev-home.de/) empfehlen. Es ist einfach spitzenmäßig und noch dazu kostenlos!

Viele Grüße

Markus

jaroslave
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Mär 2010, 10:55

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von jaroslave » 2. Aug 2010, 11:30

Hallo,

nach einer Neueinrichtung meines H340 und Neuinstallation von smartermail funktioniert zwar nun fast wieder alles wie gewohnt, jedoch gibt es weiterhin 1 konkretes Problem :


Ich konnte vorher immer über diese Seiten aus dem Urlaub auf mein Postfach zugreifen :

http://IP-Adresse meines WHS/smartermail/Login.aspx

und

https://IP-Adresse meines WHS/smartermail/Login.aspx

...dies ist jetzt nicht mehr möglich, es erscheint folgende Fehlermeldung im Browser :

-siehe jpg-


wer hat hier eine Idee, woran es liegen könnte ?

Gruß
Lars
Dateianhänge
serverfehler.jpg
serverfehler.jpg (73.93 KiB) 3882 mal betrachtet

holgerwolf
Foren-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 25. Nov 2007, 12:34

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von holgerwolf » 2. Aug 2010, 16:08

Ich denke, dass da was an deinem IIS nicht stimmt.

- Steht dein ASP.NET auf 2.0.50727
- Als Standardinhaltsseite muss Default.aspx ganz oben stehen.

Ist mir beim Neuaufsetzen auch passiert. Ist aber auch auf den smartermail-Hilfeseiten gut erklärt.

Gruß
Holger

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von egbert » 2. Aug 2010, 17:35

Hallo,

überprüfe mal, wo Du im IIS die Website von Smartermail hingelegt hast. Nach deinem Aufruf zu urteilen, sollte Deine Website unter der Standardwebsite des WHS liegen. Aber anscheinend wird sie dort nicht gefunden. Du mußt, wenn Du Smartermail unter die Website des WHS legst, die URL für den Login im Smartermailverzeichnis auf die neue Website umlenken. Original zeigt der Login.aspx auf das Login von Smartermail, das nicht unter der WHS-Site im IIS liegt.

Viele Grüße
Egbert

jaroslave
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Mär 2010, 10:55

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von jaroslave » 15. Aug 2010, 13:58

Hallo Holgerwolf, Hallo Egbert,

erst einmal sorry für meine verspätete Antwort, ich war in den letzten Tagen viel unterwegs, so dass ich mich auch erst jetzt um meinen Server kümmern konnte.

Eure Tips gingen jedoch genau in die richtige Richtung - es lag am IIS - Default.aspx stand zwar oben, aber war die Website von Smartermail nicht korrekt eingetragen - habe sie jetzt unter "Websites/Standardwebsite" und unter "Websites/WHS Site" registriert - jetzt funktioniert alles, wie es soll ! :)

Vielen Dank für Eure Hilfe !!! :D

Gruß
Lars

Glatzkopp
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 15. Sep 2010, 08:28

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von Glatzkopp » 15. Sep 2010, 08:50

Ich habe eine Frage zum Login.

Ich habe dank der ausführlichen Anleitung Smartermail erfolgreich installiert und im IIS integriert.
Nach Eingabe der IP Adresse erhalte ich jetzt den Anmeldebildschirm von Smartermail.

Eigentlich sollte jetzt doch der Config Wizzard starten, um die Domain, User etc. zu konfigurieren.

Das war bei mir leider nicht der Fall.

Dann habe ich, wie hier im Forum beschrieben, den Anonymus Zugang aktiviert. leider auch ohne Erfolg.

Wie kann ich mich also anmelden? Domain und User-Mail sind noch nicht vergeben.
Gibt es dafür noch eine weitere Möglichkeit , den Wizzard aufzurufen, oder gibt es eine .ini, oder config- Datei, in dieser man die Einstellungen vornehmen kann?

Danke schon mal für sachdienliche Hinweise.
Gruß G.

Update!
Habe gerade gefunden, was ich brauche --> MailConfig.xml

sxx128
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 11. Jan 2010, 19:47

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von sxx128 » 24. Sep 2010, 17:01

Hallo

ersteinmal Danke für die tolle Anleitung. Soweit hat alles super funktioniert. EIn Phänomen habe ich allerdings daß ich mir nicht erklären kann und zwar wenn ich mich von einem Client auf meinen WHS verbinde

http://IPADRESSEDESSERVERS:9998

bekomme ich ein Anmeldefenster wo ich einen Benutzer und ein Passwort eintragen soll. Nach langem hin und her habe ich herausgefunden daß ich hier zunächst die Benutzerdaten des WHS Users eintragen muss für den der Remotezugriff konfiguriert ist. Erst danach kommt das Browserfenster hoch mit der eigentlichen Benutzeranmeldung von Smartermail. Hier kann ich mich dann mit denen in SmarterMail angelegten Usersn und als Admin anmelden. Daß ist doch so nicht richtig oder ? Könnt ihr mir helfen oder habt ihr mir ein Tipp ?

Grüße
sxx128
-- Alles wird wieder gut --
HP Data Vault X311

sxx128
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 11. Jan 2010, 19:47

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von sxx128 » 24. Sep 2010, 22:35

Hallo

also ich hab es jetzt soweit hinbekommen indem ich den anonymen Zugang erlaut habe. Mails verschicken klappt aber grad mal gar nicht. Ich kann zwar von einem Smartmail User zu einem anderen Smartmail User eine Mail verschicken aber wenn ich mir zum Beispiel auf meine web.de Adresse eine Mail schicken möchte klappt es nicht... ich bin echt so langsam am verzweifeln... kann mir bitte jemand helfen....


Grüße
sxx128
-- Alles wird wieder gut --
HP Data Vault X311

nemo
Foren-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 8. Jul 2008, 21:53

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von nemo » 28. Sep 2010, 08:27

Hallo Community,

ich hab ebenfalls SmarterMail erfolgreich auf meinen WHS installiert.
Ich kann per IMAP über Office 2010 zugreifen und auch das Sync Addin funktioniert.
Ich kann ebenfalls mit meinem Windows Mobile Phone syncen.

TOP Anleitung muss ich jetzt mal sagen.

Das einizige Problem was ich habe ist das ich keine Mails weg schicken kann.
Wenn ich im "Ausgehenden Gateway" einen SMTP Server von Web.de oder GMX.de eintrage schickt er die Mails nicht weg.
Entweder diese bleiben in der Warteschlange hängen oder es kommt eine Fehlermeldung zurück.

Kann mir da vielleicht jemand helfen?

Ich hab dann soweit meine Eier-legende-Woll-Milch-Sau, Sprich WHS-MEdiaPortal-SmarterMail.

Vielen Dank

Gruß
Nemo
Viele Grüße an Euch
Nemo

WHS: Asus P7Q57-M DO mit Core I3, 8 GB RAM, Digital Devices Cine S2 V5.5, 2x WD Green 1000 (WDC WD10EARS / WDC WD10EAVS), WD Essentials 2 TB als Backup
Software: WHS 2011, VMWareServer, MP 1.2.1, Lightsout 1. 5.1.1555
Clients: HTPC eigen Bau, Acer Aspire Revo (Win 7), Asus Eee PC T101MT (Win 7), FAT Client eigenbau (Win 7).
Netzwerk:FritzBox 7270 300 Mbit WLAN

Roland Reitberger
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2010, 20:02

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von Roland Reitberger » 28. Okt 2010, 20:40

Hallo Egbert,

ich habe letztes WE auch den Smartserver auf dem WHS installiert, dank deiner Anleitung funktioniert auch alles so wie es soll.
nur zwei Sachen nicht:

1. das outlook sync will sich nicht mit dem smartserver verbinden.
den anonymen Zugriff auf die seite habe ich freigegeben

Ich hab die Smartermail Version 7 und outlook 2007

du schreibst in einem Beitrag:
jetzt habe ich das auch mit Outlook 2007 am laufen. Eigentlich das gleiche Procedere, bei mir ging das nicht, weil ich die Benutzerkontensteuerung ausgeschaltet hatte. Mit eingeschalteter Benutzerkontensteuerung funktioniert das Sync-Addin für Outlook 2007.

wie geht das mit dem Benutzerkonto? könnte das mein problem sein?
in der hIlfe des Outlook syc add steh das das nur mit der Enterprise edidion von smartmail funktioniert, ist das so???


2. ich möchte mich übers internet auf dem smartserver einloogen, dazu hab ich einen ssl port zugeordnet und freigeschalten, im Netzwerk funktioniert das ganze nur von außen nicht :-( hab auch in meiner fritzbox den Port freigegeben aber die verbindung kann nicht hergestellt werden.

kann man die Startseite vom smartserver auch eine andere webseite legen auf dem WHS z.B. name.homeser.com/smartmail?

Gruß Roland Reitberger

Roland Reitberger
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2010, 20:02

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von Roland Reitberger » 31. Okt 2010, 02:47

Punkt 2 habe ich mit der virtuellen Directory gelöst :-)

outloock syct geht aber immer noch nicht :-(

roooby
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 25. Dez 2010, 17:54

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von roooby » 25. Dez 2010, 18:39

Hallo die Herrschaften,

zunächst mal vielen Dank für die Anleitung. Bisher funktioniert bei mir alles nach Wunsch. TOP!

Allerdings würde ich jetzt gerne mein Smartphone (HTC Desire HD / Android) einbinden, so dass Mails vom Server abgerufen werden. Intern, also über´s LAN funktioniert das bereits bestens. Ich habe auf dem Telefon einfach ein IMAP-Konto eingerichtet, so wie ich das auch in Outlook gemacht hatte.

Über´s Internet klappt es leider nicht. Und da bin ich dann mit meinem (ohnehin begrenzten) Latein am Ende. Ich habe es sowohl mit einem IMAP als auch mit einem Exchange Konto versucht. Leider ohne Erfolg. Als Serveradresse habe ich schon einiges versucht, wobei ich denke, dass http://servername.dyndns-work.com:9998 stimmen sollte.
Mit dem Browser des Phones komme ich zumindest unter dieser Adresse auf Smartermail und kann mich dann auch dort einloggen.

Der automatische Abruf, so wie über´s LAN, will über´s I-Net einfach nicht klappen. Fehlermeldung am Phone lautet immer: Keine Verbindung zum Server oder so ähnlich.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das anstellen muss? Wenn ich das auch noch zum Laufen bringe, wäre ich ein sehr glücklicher Mensch... :D


Besten Dank für all die tollen Tipps bisher
roooby

EDIT: Hab´s doch noch hingekriegt. Hatte den Port 143 (IMAP) nicht auf den WHS geforwardet. Simpler Fehler eigentlich. Wundert mich dann allerdings, warum der Abruf über LAN funktioniert hat....??? Naja, egal, jetzt geht´s! Yippiiee!!!

Kleiner Hinweis noch: Das "http://" und den Port "9998" kann man sich in der Serveradresse sparen. Sprich, "servername.dyndns-work.com" reicht bei den Einstellungen im Phone, damit es geht.


Beste Grüße
roooby

Sylar
Foren-Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 21. Nov 2009, 20:30

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von Sylar » 5. Mär 2011, 20:39

Hab jetzt 3 mal nach dem Tutorial eingestellt aber ich erhalte immer den Fehler, wenn ich auf das Webinterface zugreifen (WAN oder LAN) möchte:

Bild

Hab Smartmail auch schon 1 mal neuinstalliert, aber ich komme darüber hin nicht weg.

Jemand einen Rat?

edit: die Webgui läuft jetzt
Server:
Acer Aspire easyStore H340 (Intel Atom N230 1.6GHz, 2GB RAM, 2x2TB HDD)
Windows Home Server v1 | XMarks | jDownloader | WSUS |
HP Proliant Microserver N40L (AMD Turion 2 Neo 2x1,5GHZ, 8GB RAM, 250GB Samsung 840 SSD,1x3TB)
Windows Server 2012 Essentials | jDownloader

Client:
HP Pavillion Desktop(Intel Q6600 4x2,4GHZ, 4GB RAM, Crucial m4 128GB SSD, 3TB HDD)
Sony VAIO FE-11M(Intel Centrino Duo 2x1,66GHZ, 2,5GB RAM, 320GB HDD)
HP Pavilion dv6 (Intel Core i7 2670QM 4x2,2GHZ, 8GB RAM, 1TB HDD)

master_of_disaster
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2009, 09:02

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von master_of_disaster » 7. Mär 2011, 10:26

Sylar hat geschrieben:Hab jetzt 3 mal nach dem Tutorial eingestellt aber ich erhalte immer den Fehler, wenn ich auf das Webinterface zugreifen (WAN oder LAN) möchte:

Bild

Hab Smartmail auch schon 1 mal neuinstalliert, aber ich komme darüber hin nicht weg.

Jemand einen Rat?

edit: die Webgui läuft jetzt

@ Sylar

Was hast du gemacht, damit webgui wider läuft?

Bei mir gleicher Fehlermeldung...ich hab Version 7 auf 8 upgedatet

Bitte kann eine helfen,,da sonst meine Email nicht drankomme...

vicus
Foren-Einsteiger
Beiträge: 33
Registriert: 1. Okt 2007, 19:24

Re: WHS mit SmarterMail und Outlook 2003

Beitrag von vicus » 7. Mär 2011, 16:03

egbert hat geschrieben:Leider habe ich selber keine Erfahrung mit Zertifikaten, aber ich glaube, ein eigenens Zertifikat kostet dann auch etwas. Vielleicht können da ander User etwas zu sagen.

Viele Grüße
Egbert
Ich möchte hier keine Leichen schänden, dein Post liegt immerhin ein Jahr zurück. Aber ich habe mich jetzt intensiv mit SSL und Smartermail beschäftigt. Ich bin selbst erst vor eine Woche auf dieses Program gestoßen. Da ich auch von aussen Zugriff haben möchte und kein VPN zu laufen gekriegt habe, habe ich es via SSL gelöst.

Das größte Problem welches es zu lösen gilt, ist es ein Zertifikat zu bekommen. Duch Zufall habe ich festgestellt das dem WHS ein Zertifikat beiligt. Es findet sich ein auf "euername".homeserver.com registriertes Zertifikat was in meinem Fall immerhin bis 2016 gültig ist.

Her eine kurze Anleitung zum Einrichten.

Viel Erfolg und sorry falls dieses Thema schon abschließen behandelt wurde.

Antworten