Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Die Verbindung zum Windows Home Server
Antworten
gencorona
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 9. Jan 2009, 11:55

Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Beitrag von gencorona » 9. Jan 2009, 12:12

Hallo zusammen,

leider kann ich auf mein WHS (FJS Scaleo 1900) nicht mehr zugreifen. Sowohl über die Connector-Software noch per Remote Desktop.
Nach der Anmeldung kommt immer folgende Fehlermeldung und das ganze bricht ab:
fehlermeldung.jpg
Fehlermeldung bei Remote-Anmeldung
fehlermeldung.jpg (34.3 KiB) 3495 mal betrachtet
Zuerst hatte ich den Fehler nur bei der Anmeldung über den Connector, jetzt leider auch bei der Anmeldung über Remote Desktop.
Ansonsten läuft der WHS. Auf die Shares kann zugegriffen werden, PC-Sicherungen über Connector sind auch noch möglich.

Hat jemand eine Idee?!?


Danke für Eure Unterstützung.

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Beitrag von OlafE » 9. Jan 2009, 13:49

Hallo,
hast Du mal versucht, den Remotezugriff wie unter
http://www.home-server-blog.de/howtos/f ... le-nutzen/
beschrieben anzupassen?
Dann hast du wahrscheinlich ein "dir " zuviel davor getippt, was eben natuerlich keine ausfuehrbare Datei ist.

Wenn es denn das ist, ein Loesungsansatz:
Dieser Eintrag wird in der Registrierung unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp als Wert InitialProgram gespeichert.
Was fuer ein Client-Betriebssystem hast Du?
Falls es eine Windows-Version ist, die Netzwerkkennwoerter speichert (XP Pro, Vista Business oder Ultimate), koenntest Du mittels Start/Ausfuehren control keymgr.dll einen Eintrag zur Verbindung mit Deinem Server speichern.
Angenommen, der Server heisst server, waere der Benutzername server\administrator und das Kennwort das Konsolenkennwort.
Danach fuehrst Du regedit aus und waehlst Datei / Mit Netzwerkregistrierung verbinden. Gib den Namen des Servers ein.
Navigiere dann zu dem fraglichen Schluessel Deines Servers und korrigiere oder loesche den.
Schliesse den Registrierungseditor und probiere, ob es wieder geht.
Entferne zum Schluss das gespeicherte Netzwerkkennwort wieder.
Viele Gruesse
Olaf

gencorona
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 9. Jan 2009, 11:55

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Beitrag von gencorona » 9. Jan 2009, 21:22

Hallo Olaf,

erstmal danke für deine Ausführungen, denen ich nur zum Teil folgen kann.
OlafE hat geschrieben:Hallo,
hast Du mal versucht, den Remotezugriff wie unter
http://www.home-server-blog.de/howtos/f ... le-nutzen/
beschrieben anzupassen?
Dann hast du wahrscheinlich ein "dir " zuviel davor getippt, was eben natuerlich keine ausfuehrbare Datei ist.

Wenn es denn das ist, ein Loesungsansatz:
Dieser Eintrag wird in der Registrierung unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp als Wert InitialProgram gespeichert.
Dieses HOWTO hatte ich vor ca. 2 Monate ausgeführt. Danach lief alles einwandfrei (hab allerdings kein vorher/nachher-Erlebnis gehabt).
OlafE hat geschrieben: Was fuer ein Client-Betriebssystem hast Du?
Ich verwende Vista Ultimate und XP Home.
OlafE hat geschrieben: Falls es eine Windows-Version ist, die Netzwerkkennwoerter speichert (XP Pro, Vista Business oder Ultimate), koenntest Du mittels Start/Ausfuehren control keymgr.dll einen Eintrag zur Verbindung mit Deinem Server speichern.
Angenommen, der Server heisst server, waere der Benutzername server\administrator und das Kennwort das Konsolenkennwort.
Danach fuehrst Du regedit aus und waehlst Datei / Mit Netzwerkregistrierung verbinden. Gib den Namen des Servers ein.
Navigiere dann zu dem fraglichen Schluessel Deines Servers und korrigiere oder loesche den.
Schliesse den Registrierungseditor und probiere, ob es wieder geht.
Entferne zum Schluss das gespeicherte Netzwerkkennwort wieder.
Den ersten Teil habe ich erfolgreich ausführen können. Im Regedit weiß ich allerdings nicht genau, was du mit fraglichen Schlüssel meinst.
Vom Prinzip her, du meinst der Fehler liegt daran, dass beim Aufbau der Remote-Verbindung die explorer.exe falsch/nicht gestartet wird? Die Frage ist für mich, wie kann diese Einstellung (clientseitig) ändern, da ich ja nicht mehr auf den WHS zugreifen kann?!?

Gruß Patrick

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Beitrag von OlafE » 9. Jan 2009, 23:17

Hallo Patrick,
Vom Prinzip her, du meinst der Fehler liegt daran, dass beim Aufbau der Remote-Verbindung die explorer.exe falsch/nicht gestartet wird? Die Frage ist für mich, wie kann diese Einstellung (clientseitig) ändern, da ich ja nicht mehr auf den WHS zugreifen kann?!?
ich vermute es anhand Deiner Beschreibung. Wenn Du es vorher versucht hast und kein "Vorher-Nachher-Erlebnis" hattest, koennte es sein, dass der fehlerhafte Eintrag erst nach einem Reboot scharfgeschaltet wurde.
Wenn Du Dich mit der Registry des WHS wie beschrieben mit dem Registrierungseditor des Clients verbinden kannst (was ich nun wirklich recht detailliert beschrieben habe), kannst Du innerhalb der geoeffneten Registrierung des WHS zum Schluessel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp navigieren.
Dort schaust Du dann auf der rechten Seite nach dem Wert InitialProgram.
Ich hab mal einen Screenshot angehaengt, wie das ungefaehr aussieht.
Viele Gruesse
Olaf
Dateianhänge
whsremotereg.jpg
whsremotereg.jpg (49.14 KiB) 3441 mal betrachtet

gencorona
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 9. Jan 2009, 11:55

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / RD)

Beitrag von gencorona » 10. Jan 2009, 16:00

Hallo Olaf,

mit deiner Vermutung lagst du 100%ig richtig!! In der Registry war einfach ein "dir" zuviel.
Mit deinem Remote-regedit-Tipp konnte ich den falschen Eintrag korrigieren (und habe jetzt endlich den nachher-Effekt).

Tausend Dank nochmal!!!
Ohne dich hätte ich wohl den Server neu aufsetzten müssen!

Beste Grüße

Patrick

CallMeX
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 18. Feb 2011, 20:44

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / R

Beitrag von CallMeX » 18. Feb 2011, 20:52

Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem wie der User oben, aufgrund des Howtos habe ich eine falsche Programmverbindung eingegeben. Ich kann nun weder mit der Konsole noch über RDP mit dem Homeserver verbinden. Fehler: Programmpfad konnte nicht gefunden werden.

Ich habe versucht wie oben beschrieben vorzugehen, also die entferne Registry anzupassen und den Wert in dem Schlüssel zu ändern.

Ich habe den Server wie beschrieben unter control keymgr.dll eingetragen.

In der Registry habe ich Datei / Mit Netzwerkregistrierung verbinden ausgeführt, meinen Server angegeben.

In der Registry steht nun unten:

- Server
- HKEY_LOCAL_MACHINE
- HKEY_USERS

Auf HKEY_USERS kann ich zugreifen, nicht jedoch auf den ersten schlüssel es kommt die Meldung HKeY_LOCAL_MACHINE kann nicht geöffnet werden.

Hat jemand eine Lösungsidee?

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Remote-Zugriff auf WHS nicht mehr möglich (Connector / R

Beitrag von OlafE » 1. Mär 2011, 01:18

Dein lokaler Account muss in diesem Fall Administrator sein und das WHS-Kennwort haben.
Ansonsten fahre den Server runter, hänge die Systemplatte in den Client als Zweitlaufwerk ein, klicke im Registrierungseditor auf HKLM und öffne den Schlüssel SYSTEM des WHS über Datei-Struktur laden aus <Laufwerksbuchstabe der WHS-Platte:>\Windows\system32\config, gib der Struktur einen Dummy-Namen und ändere den Wert dort.
Danach klickst Du wieder auf den eingehängten Dummy-Schlüssel und wählst Datei/Struktur entfernen.
Nach Herunterfahren des Clients solltest Du in der Lage sein, die Platte wieder zurückzubauen und den Server normal hochzufahren.
Viele Grüße aus Seattle
Olaf

Antworten