Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Die Verbindung zum Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 15:10

Ja, das Problem was mir aufgefallen ist besteht weiterhin ... ob das evt. der Grund für dein Konsolenproblem sein kann weiß ich nicht ...

wenn du rechts unten schaust steht da: System (771 GB) ... das ist nicht OK ... hier sollte nur etwas mehr als die 20 GB der SYS-Partition stehen !!

Falls du nicht die SYS-Partition vergrössert hast, was von MS nicht unterstützt wird, dann solltest du bitte auf alle C:\fs\?? prüfen, ob dort außer den Verzeichnissen DE und System Volume Information und der Datei QSM_VolumeID noch etwas anderes liegt ... und dann im Verzeichnis DE sollte es nur DEguid.txt und die Verzeichnisse Shares und Folder geben
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 16:02

Ja, das ist eigenartig. Hier ist ein Screenshot von der Dateanträgerverwaltung. Daraus geht hervor das ca. 180 % der FP frei sein sollten...???

Schaue mir gleich mal die C:\fs\ alle an und melde mich.

Danke
Dateianhänge
Datenträgerverwaltung - Screenshot.jpg
Datenträgerverwaltung - Screenshot.jpg (332.25 KiB) 5095 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 16:06

Das ist ein bekanntes Problem des WHS v1, das von MS wohl nie mehr korrigier wird ;) :(

Du kannst das entweder wie oben beschrieben testen oder du führst ein Tool aus, das ich vor Jahren mal für solche Fälle erstellt habe .. ich schick es dir per PN

zu dem Konsolen-Problem: schau mal durch alle Eventlogs ob du passende (Uhrzeit) Fehlermeldungen findest
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 16:32

Schau bitte mal ob auf dem WHS der Dienst TermService gestartet ist
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 17:08

Nobby1805 hat geschrieben:Schau bitte mal ob auf dem WHS der Dienst TermService gestartet ist
Der Dienst taucht gar nicht unter Verwaltung/Dienste auf...?
Ich hänge mal in 4 Screenshot an, welche Dienste vorhanden sind und welche laufen/deaktiviert sind...
Dateianhänge
Dienste-4-Screenshot.jpg
Dienste-4-Screenshot.jpg (290.17 KiB) 5080 mal betrachtet
Dienste-3-Screenshot.jpg
Dienste-3-Screenshot.jpg (290.17 KiB) 5080 mal betrachtet
Dienste-2-Screenshot.jpg
Dienste-2-Screenshot.jpg (278.17 KiB) 5080 mal betrachtet
Dienste-1-Screenshot.jpg
Dienste-1-Screenshot.jpg (290.7 KiB) 5080 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 17:20

Heißt natürlich Terminaldienste und ist gestartet .. das ist es also auch nicht :(

gib mal in einem Eingabefenster auf dem WHS "netstat -a -n" ein und schick mir das Ergebnis
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 17:31

Nobby1805 hat geschrieben:Ja, das Problem was mir aufgefallen ist besteht weiterhin ... ob das evt. der Grund für dein Konsolenproblem sein kann weiß ich nicht ...

wenn du rechts unten schaust steht da: System (771 GB) ... das ist nicht OK ... hier sollte nur etwas mehr als die 20 GB der SYS-Partition stehen !!

Falls du nicht die SYS-Partition vergrössert hast, was von MS nicht unterstützt wird, dann solltest du bitte auf alle C:\fs\?? prüfen, ob dort außer den Verzeichnissen DE und System Volume Information und der Datei QSM_VolumeID noch etwas anderes liegt ... und dann im Verzeichnis DE sollte es nur DEguid.txt und die Verzeichnisse Shares und Folder geben
Schau mal als erstes auf D: Oder hast du dort absichtlich etwas angelegt? Laut log liegen dort fast 650 GB außerhalb der WHS Struktur
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 17:39

soweit ich noch weiß, hat der Mensch, der damals den Server aufgestellt hat, es so eingerichtet, dass auf D:\ der Ordner Jpgs abgelegt werden sollte.
Es dürften da also viele Bilder gespeichert sein.

Habe netstat -a -n ausageführt, allerdings taucht das Fenster nur für den Bruchteil einer Sekunde auf und ich weiß nicht, ob es noch woanders ein Log gibt?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 17:51

Und diesen Ordner brauchst du? Zugriff von einem Client ist ja mit WHS Mitteln nicht möglich

Du must zuerst ein Dosfenster öffnen und dann dort das Kommando eingeben
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Clients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 19:33

Habe jetzt unter WINDOWS/System32/ eine Möglichkeit gefunden UND eine mit cmd.exe - kommen zwei unterschiedliche Angaben heraus - beide als Anhang.

192.168.2.100 = Client HP (Windos 7)
192.168.2.104 = Fujitsu Siemens /WIN XP SP3
Dateianhänge
netstat-2-Screenshot.jpg
netstat-2-Screenshot.jpg (211.21 KiB) 5040 mal betrachtet
netstat-1-Screenshot.jpg
netstat-1-Screenshot.jpg (177.13 KiB) 5040 mal betrachtet

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 19:57

Nobby1805 hat geschrieben: Falls du nicht die SYS-Partition vergrössert hast, was von MS nicht unterstützt wird, dann solltest du bitte auf alle C:\fs\?? prüfen, ob dort außer den Verzeichnissen DE und System Volume Information und der Datei QSM_VolumeID noch etwas anderes liegt ... und dann im Verzeichnis DE sollte es nur DEguid.txt und die Verzeichnisse Shares und Folder geben
unter C:\fs\ werden alle 8 Daten-FP aufgeführt. C: (System) und Partition D: (Daten) sowie die RAID-FP erscheinen dort nicht.

Auf allen Daten-FP erscheint nur DE und QSM_VolumeID... und im Verzeichnis DE nur DEguid.txt und Shares und Folder - außer bei C:\fs\1l dort gibt es unter DE auch noch das Verzeichnis JPG. Das ist übrigens die ehemals "defekte" FP, die dann wieder heu hinzugefügt wurde.

Hat das etwas zu sagen?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 20:23

zum Thema RDP/Konsole:
Port 3389 fehlt da ... dann kann es nicht funktionieren ... hast du schon in die Event-LOGs geschaut ?
mach mal einen Doppelklick auf den TerminalServer Dienst und dann poste von allen 4 Tabs einen Screenshot

zum Thema Dateien:
wo kommen die JPG-Dateien auf der neu hinzugefügten Platte denn her ? Die wurde ja beim Hinzufügen formatiert ... läuft auf deinem WHS irgendeine Zusatzsoftware die die Daten dort ablegt ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 21:24

zum Thema RDP/Konsole:
schau mal Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften und dann dort den Tab "Remote" .. ist da der Haken im unteren Teil bei "Remotedesktop auf diesem Computer aktivieren" gesetzt ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Raspel
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 18. Jun 2011, 13:20

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Raspel » 10. Sep 2014, 22:04

Nobby1805 hat geschrieben:zum Thema RDP/Konsole:
schau mal Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften und dann dort den Tab "Remote" .. ist da der Haken im unteren Teil bei "Remotedesktop auf diesem Computer aktivieren" gesetzt ?
:D :D :D Das muss es gewesen sein, denn nachdem ich das Häkchen gesetzt habe, komme ich von beiden Clients wieder über die Konsole auf den WHS.

Ich kann es mir nicht erklären, da ich ganz bestimmt keine Änderungen an den Einstellungen vorgenommen habe, dazu verstehe ich nicht genug davon, aber das ist egal, denn jetzt läuft hoffentlich alles wieder "normal".

Ganz, ganz lieben Dank für Deine Hartnäckigkeit UND GEDULD. Ich hätte schon letzte Woche ohne Dich nicht mehr weiter gewusst.

D A N K E :D

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20887
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Beide Cients finden den Server nicht mehr...

Beitrag von Nobby1805 » 10. Sep 2014, 22:32

Freut mich, gern geschehen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten