Connector lässt sich nicht mehr installieren

Fragen zum Bereich Netzwerk
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21309
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Connector lässt sich nicht mehr installieren

Beitrag von Nobby1805 » 4. Okt 2020, 09:21

und auf welchem Rechner läuft directory opus?

und welche der beiden IP-Adressen wird auf dem H341 angezeigt wenn du dort "ipconfig" aufrufst? Kannst du in der Fritzbox erkennen welche IP aktiv ist (oder beide)? (Ich habe keine Fritzbox ;) )
Wenn du die Medienserver nicht brauchst würde ich die auf dem H341 deaktivieren ...
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H1, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

LotharM
Foren-Einsteiger
Beiträge: 42
Registriert: 20. Aug 2015, 17:55

Re: Connector lässt sich nicht mehr installieren

Beitrag von LotharM » 8. Okt 2020, 14:34

So, jetzt melde ich Vollzug und bin total entsetzt, dass ich nicht früher auf die Idee gekommen bin, die Festplatten zu prüfen. Eine der vier Platten ist defekt und hat ein reibungsloses Arbeiten mit dem Server verhindert. Nachdem ich nur die 3 intakten Platten a 2 TB und eine ältere mit 1 TB eingebaut habe, den Server neu eingerichtet habe und gespannt angefangen habe zu kopieren, läuft er jetzt fast 3 Stunden, ohne auch nur einmal die Beine breit zu machen. Wie dusselig muss ich eigentlich sein, um auf diese Idee nicht schon früher gekommen zu sein. Allerdings zeigte der Server keine defekte Platte an. Weder an den Leuchtidioten noch in der Konsole. In der Konsole wurden in der Anzeige der Platten alle mit dem Status "Fehlerfrei" angezeigt. Okay, lange Rede, kurzer Sinn, jetzt läuft erstmal wieder alles.
Danke für Deine Mühne
Lothar

Antworten