Überwachung von laufendem Docker Container möglich?

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter QNAP QTS werden hier beantwortet
Antworten
djkreuz
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mai 2010, 14:31

Überwachung von laufendem Docker Container möglich?

Beitrag von djkreuz » 23. Feb 2022, 22:35

Hallo.
Auf meinem QNAP hatte ich bisher eine Anwendung immer in einer Windows VM laufen. Dort könnte ich über den Lights Out Client einstellen, dass der Server aktiv gehalten werden soll. Das funktionierte auch einwandfrei. Nun bin ich mit der Anwendung aus Performancegründen von der Windows VM in die Container Station als Docker gewechselt. Gibt es eine Möglich Lights Out dazu zu bringen, den Server aktiv zu halten, wenn ein bestimmter Docker Container läuft? Globale Überwachung der Netzwerkaktivität funktioniert leider nicht, da die Anwendung keinen permanenten Traffic generiert.
Danke und viele Grüße,
Daniel

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9786
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Überwachung von laufendem Docker Container möglich?

Beitrag von Martin » 24. Feb 2022, 09:18

Diese Funktion gibt es bis jetzt noch nicht. Ich hab das mal auf die Wunschliste gesetzt.
Ich muss prüfen, mit welchem Aufwand sich das umsetzen lässt.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

djkreuz
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mai 2010, 14:31

Re: Überwachung von laufendem Docker Container möglich?

Beitrag von djkreuz » 24. Feb 2022, 20:33

Alles klar. Nur zur Info: Über eine Putty-Konsole lässt sich das recht einfach abfragen: https://www.shellhacks.com/docker-list- ... ontainers/ => docker ps

Viele Grüße,
Daniel

Antworten