Ligtsout Status reparieren

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter Synology DSM werden hier beantwortet
Antworten
takis71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 11. Dez 2008, 09:50

Ligtsout Status reparieren

Beitrag von takis71 » 2. Apr 2022, 21:57

Guten Abend,
brauche mal wieder Eure Hilfe und zwar, an einer DS916+ mit DSM 7 vom Bekannten , ist Lights out installiert in der aktuellen version 3.7 und Mono habe ich die Version 5.20.1.34-18
für 7.0 Braswell Archtektur,jetzt ist Ligtsout im Pakrt-Zentrum mit dem Status reparieren,wo liegt der Wurm?
Screenshot (9).png
Screenshot (9).png (850.76 KiB) 2211 mal betrachtet
Synology 920+

Benutzeravatar
rolandv
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2021, 11:00

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von rolandv » 2. Apr 2022, 22:26

Hi,

die Schritte für die root-Rechte in der Anleitung schon gemacht?
Siehe Punkt: "Den Workaround anwenden, um Lights-Out zu Root-Rechten zu verhelfen"
unter "https://help.green-it-software.com/help ... yNAS7.html"

Gruß
Roland

takis71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 11. Dez 2008, 09:50

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von takis71 » 2. Apr 2022, 23:02

jetzt ja ,danke für den Hinweis ,es funzt!!!
mfg.
Synology 920+

takis71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 11. Dez 2008, 09:50

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von takis71 » 3. Apr 2022, 18:22

hallo,Frage , im Energie Zeitplan ist ein Eintrag vorhanden, mit einer Stert-Sequenz . Wird das durch Lightsout gesteuert?Wenn man es löscht ,erscheint es wieder!!
Synology 920+

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9786
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von Martin » 3. Apr 2022, 18:35

Ja. Der Eintrag wird von Lights-Out angelegt.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

takis71
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 11. Dez 2008, 09:50

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von takis71 » 3. Apr 2022, 20:08

okay,aber was hat es dann für einen Sinn,wenn an den PC`s, der client installiert wird und in der Konsole Computer überwachen aktiviert ist , sprich der Server soll aufwachen ,wenn ein Client Computer gestartet wird! Das ist doch eigentlich auch der Sinn von Lightsout ,Server laüft nach Bedarf!!
Kann man diesen Eintrag löschen?
mfg.
Synology 920+

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9786
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von Martin » 4. Apr 2022, 09:03

Der Eintrag wird nur bei Bedarf durch den Kalender oder eine interne, geplante Aufgabe (z.B. Backup) angelegt. Du kannst das NAS über den Kalender starten ohne dass ein Client-PC laufen muss (z.B. fürs Backup vom NAS).

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Bestofcologne
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 12. Apr 2022, 01:26

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von Bestofcologne » 12. Apr 2022, 01:44

Ich habe das gleiche Problem, dass ich so etwas wie einen "Standardeintrag", welchen ich nicht erstellt habe, (jeden Sonntag 2:12 - Start) im Energiezeitplan und im Aufgabenplaner. Jedes Mal, egal mit welchem Browser abgespeichert wurde.
Der Eintrag lässt sich auch nicht löschen. Er ist nach jedem Neustart wieder vorhanden.
Ich kann auch einen Energiezeitplan beliebig erstellen, der nach dem nächsten Neustart weg ist. Stattdessen erscheint dort wieder der "Standardeintrag", welchen ich nicht erstellt habe, (jeden Sonntag 2:12 - Start).
Der gleiche Eintrag erscheint auch im Aufgabenplaner und heißt dort "PowerOn task 0" 02:12 / Besitzer: root. Ebenfalls nicht löschbar.

All das passierte erst nach der Lights-out Installation. Nach einer Woche habe ich meinen Synology DS920+ auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und der Fehler war weg. Nach der Installation von Lights-out steht wieder dieser Eintrag drin.
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9786
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von Martin » 12. Apr 2022, 11:15

Das ist kein Fehler, sondern wird durch Lights-Out gesteuert. Ihr habt z.B. in eurem Kalender Aufwachzeitpunkte gesetzt oder ihr habt angegeben, dass das NAS geplant Aufgaben wie Backup etc. ausführen soll. Dann erzeugt Lights-Out dafür einen passenden Aufwachzeitpunkt.

Schau mal in deine geplanten Aufgaben, was soll Sonntags um 2:15 Uhr passieren? Smart-Diagnose, Backup, irgend so etwas...
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

JoeyWHS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 15. Jan 2015, 08:13

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von JoeyWHS » 13. Jul 2022, 13:58

ich habe nun das Problem nach dem Update auf 3.7.1.4855, dass erwartungsgemäß der LO Status auf "reparieren" steht, aber ich mit ssh nicht mehr auf das DSM komme??!!
DSM-SSH-error.jpg
DSM-SSH-error.jpg (29.88 KiB) 636 mal betrachtet
Alles ist so eingerichtet wie es in der Beschreibung steht und die Installation im Februar hat ja auch noch geklappt. Nur jetzt scheint das DSM (ein DS 918+ mit DSM 7.1-42661 Update 2) etwas gegen ssh remote Zugriffe zu haben.
Irgendwelche Ideen woran das liegen kann?

JoeyWHS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 15. Jan 2015, 08:13

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von JoeyWHS » 13. Jul 2022, 14:00

ich vergass zu erwähnen dass in der zwischenzeit secure signin aktiviert wurde. Klappt super, aber kann das dazu führen dass ssh nicht mehr erlaubt wird, obwohl es enabled ist?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9786
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ligtsout Status reparieren

Beitrag von Martin » 15. Jul 2022, 11:45

Was genau meinst du mit secure signin?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten