Meldung "Anmeldezeit überschritten, RDP Sitzung wird getrennt"

Diskussionen rund um Windows Server 2016 Essentials
Antworten
holzfred
Foren-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 12. Jun 2008, 16:13
Wohnort: Pforzheim

Meldung "Anmeldezeit überschritten, RDP Sitzung wird getrennt"

Beitrag von holzfred » 17. Mär 2020, 09:39

Guten Morgen,

LO läuft auf derzeit 4 Clienten. Alle Win10 Pro 1909. Es wird auf Arbeitsgruppenebene auf den Server zugegriffen. 3 Clienten nutzen den selben Benutzer mit dem selben Passwort (Kodi-Rechner). Bei allen sind alle Patches immer aktuell. Seit dem Update auf die neue Version "muckt" ein Rechner jetzt beim Remotezugriff, dass die Anmeldezeit abgelaufen wäre und in 2 Minuten die Verbindung gecancelt wird. Seltsamerweise tritt dies auch auf, wenn ich nicht Remote darauf zugegriffen habe. Der Rechner wird nach 2 Minuten after Standby in den Anmeldebildschirm geworfen.

Jemand eine Idee? Das nervt, wenn nach 2 Minuten Serien schauen, der Rechner abgemeldet wird...

Danke Euch allen...

Gruß Uwe
SERVER: Inter Tech 4U 4450-TFT - MSI Z170A-Pro - INTEL i5-6600 - 32GB - SAMSUNG M.2 Evo 970 500 - 4 x 10TB WD100-EFAX - Server 2016 Ess. - 2 x DD Duoflex DVB-C2 + CI Octopus - TV-Mosaic- DELTACAM Ver 2 - Ubiquiti Unifi Switch PoE US 24 - 4 x Ubiquiti Unifi AP AC Pro
HAUSAUTOMATION: JB-Media LM-Air, Intertechno Aktoren für Jalousien und Beleuchtung und Rechnerkontrolle.
Sonstiges: Samsung GQ65Q6FNGT - Teufel LT 5.1 Atmos - Harmony SmartControl+Touch - MS Sourface Pro Book
Kabelbetreiber/Internet: Kabel BW - 3-Play 100MBit - ISDN, FritzBox 6590

Antworten