kein zugriff auf freigegebene ordner

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
kamii102
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 7. Okt 2019, 22:26

kein zugriff auf freigegebene ordner

Beitrag von kamii102 » 9. Okt 2019, 02:28

Wie der titel schon sagt, komm ich nicht auf die freigegebenen ordner auf dem WHS welchen ich jetzt auf WHSv1 recovered hab nachdem ich den flash gelöscht hab

wenn ich über rechtsklick in der konsole auf einen ordner will sagt er mir : "\\name-whs\benutzer\name" ZUGRIFF VERWEIGERT.

wenn ich über die desktop verknüpfung "freigegebene ordner auf server" klick um es zu öffnen bekomm ich "network error, windows cannot access \\name-whs"

über RDC komm ich natürlich drauf, bin natürlich als admin in der konsole angemeldet, hab schon das benutzerkonto 4x neu angelegt um zu sehen ob es was macht.

zu erwähnen sei, dass ich den flash gelöscht hatte und ihn auf eine USB-HDD gepackt hab um in den recovery zu booten, weiß jetzt also nicht ob der flash sich selbst aufgespielt hat oder ob der fehlt und gebraucht wird und er mir dadurch alles mögliche an error spuckt.

würde mich sehr auf eine antwort freuen

gruß, martin

client system : windows 10 pro may update (1903 sollte es sein), sever : H340, WHSv1

edit : soviel ich gelesen hab, die uhrzeiten stimmen beide (client&server) und alles ist vernünftig (so viel ich weiß) eingestellt

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: kein zugriff auf freigegebene ordner

Beitrag von Nobby1805 » 9. Okt 2019, 13:42

In W10 ist SMB1, das der WHS braucht, normalerweise deaktiviert … schau mal hier viewtopic.php?f=33&t=24111
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

kamii102
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 7. Okt 2019, 22:26

Re: kein zugriff auf freigegebene ordner

Beitrag von kamii102 » 9. Okt 2019, 17:01

hab's aktiviert, dein gelinkter thread hat leider nicht geholfen, dafür aber ein schneller google search nach SMB1, komme jetzt auf die ordner, danke !!

was mich nur wundert, bei meiner alten W10 install (hab's mal neu aufgesetzt vorgestern) war es anscheinend aktiviert da ich mir sicher bin nie SMB1 aktiviert zu haben

danke und gruß aus Remscheid, Martin "kamii"

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20990
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: kein zugriff auf freigegebene ordner

Beitrag von Nobby1805 » 9. Okt 2019, 19:04

W10 hat es am Anfang noch standardmäßig eingeschaltet und bei den Updates dann auch eingeschaltet gelassen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten