HP MediaVault MV5150 - Problem defekte Platte wechseln

Allgemeine Fragen zu anderen NAS/Home Server Lösungen und was sonst nirgendwo reinpasst
Antworten
Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

HP MediaVault MV5150 - Problem defekte Platte wechseln

Beitrag von NobisSoft » 6. Sep 2019, 08:59

Moin, ich brauche mal eure Hilfe bei einem Problem das ich momentan habe.
Ich habe hier ein HP MediaVaultPro MV5150 System mit zwei 500GB Platten das in einem Raid1 läuft. Eine Platte enthält Daten und spiegelt diese komplett auf die Andere. Nun ist die Spiegelplatte defekt und kann nicht mehr angefahren werden.
hpmv5.jpg
hpmv5.jpg (28.95 KiB) 598 mal betrachtet
hpmv4.jpg
hpmv4.jpg (57.16 KiB) 598 mal betrachtet
Ich habe nun eine neue 500GB Platte eingesetzt, bekomme allerdings vom System eine Fehlermeldung.
hpmv1.jpg
hpmv1.jpg (57.84 KiB) 598 mal betrachtet
hpmv2.jpg
hpmv2.jpg (49.69 KiB) 598 mal betrachtet
hpmv3.jpg
hpmv3.jpg (54.73 KiB) 598 mal betrachtet
Hat Jemand eine Idee wie ich das Problem händeln kann? Danke ans Forum.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, Lametric Time

Antworten