Windows Sicherung und andere abschalten

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Lutz93
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 9. Apr 2019, 14:35

Windows Sicherung und andere abschalten

Beitrag von Lutz93 » 24. Jul 2019, 23:23

Mein Lights-Out Server läuft unter Windows 10.

Wenn ich bei Lights-Out (beim Server) unter den Tab Computer gehe, haben alle meine verwalteten Computer die Option Windows Sicherung. Ich finde keine Möglichkeit dies völlig abzustellen.

Einer meiner Computer lief mit einer Acronis Sicherung. Nachdem ich in Acronis diese gelöscht habe, hat dieser Computer in der Konsole als Sicherungsanbieter ein Ausrufezeichen und Acronis True Image. Nach Doppelklick auf den Computer und Sicherungsanbieter auswählen, wird mir nichts angeboten. Es öffnet sich ein leeres weißes Feld. Auf den Aktualisierungs Button zu drücken ergibt das gleiche Ergebnis.

Eigentlich möchte ich für alle Computer keine automatische Sicherung haben. Wie bekomme ich die Windows Sicherung weg.

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Windows Sicherung und andere abschalten

Beitrag von Martin » 26. Jul 2019, 16:00

Ein Sicherungsanbieter wird nur erkannt, wenn dort ein Sicherungsauftrag angelegt ist. Der wird aber nicht automatisch gestartet. Wenn also bei allen Computern die Windowssicherung angezeigt wird, dann existiert in dieser ein geplanter Auftrag. Mehr nicht. Dieser könnte über Lights-Out gestartet werden, aber von alleine passiert das nicht.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Lutz93
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 9. Apr 2019, 14:35

Re: Windows Sicherung und andere abschalten

Beitrag von Lutz93 » 27. Jul 2019, 09:29

Danke - nach ausschalten der Windowssicherung am Server sind die Einträge verschwunden.

Antworten