stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Benutzeravatar
Golf4
Foren-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 14. Aug 2013, 10:24

stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Beitrag von Golf4 » 4. Jun 2019, 07:00

Moin,
ich suche schon ein paar Tage nach einem Wecker der meinen WHS in guter Regelmäßigkeit aufweckt.
Ich denke zu 80% liegt es am Update auf die Version 1903. Oder eventuell an LO3 (20% ;) )
Jedenfalls habe ich seit dem Update zwei Task in der Aufgabenplanung was Updates angeht.
Im LO3-Logfile finde ich immer wieder diesen Eintrag:
"DEBUG OUT>> Ursache: Die geplante Aufgabe "NT TASK\Microsoft\Windows\UpdateOrchestrator\Backup Scan" wird ausgefhrt. Hierzu muss der Computer reaktiviert werden."
(diesen Task sowie den Updatedienst habe ich schon deaktiviert - bringt nixe)
Obwohl ich diesen Eintrag schon seit dem 26.5. im Logfile habe.
Der stündliche Aufwecker kommt aber erst seit 3:00 am 28.05. - das macht mich stutzig.
Das geplante Winupdate habe ich auf den 9.7. verschoben...

Hat jemand einen Tip?? - Danke
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (25.49 KiB) 256 mal betrachtet
Unbenannt2.PNG
Unbenannt2.PNG (13.64 KiB) 256 mal betrachtet
Windows 10pro x64
Intel Pentium i5-4463 / Fujitsu D3222-B / Crucial MX500 250GB / G.Skill DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
2x WD30EFRX / 1x WD30EFRX / ST3000VN007 / 1x ST3000VN000
1x WD30EARS (Backup USB3)
be quiet! L8 300W / Dell-T20-Case / DeLOCK 89121 FireWire PCIe
3x Digital Everywhere FloppyDTV C/ G09-KDG / leichtmäuschen
Add-Ins:
LO2, MP-TVServer 1.21, MP-LO-Connector, MP-Extended

Benutzeravatar
Golf4
Foren-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 14. Aug 2013, 10:24

Re: stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Beitrag von Golf4 » 5. Jun 2019, 08:57

Moin,
irgendwas muß beim Update auf 1903 schief gelaufen sein.
Ich finde gar keinen einen laufenden Dienst "Update Orchestrator Service" - kann den also auch nicht deaktivieren oder stoppen.
Ich gehe am Wochenende auf stand 28.04. zurück - Gott sei Dank habe ich ein Image :oops:
Grüße
Windows 10pro x64
Intel Pentium i5-4463 / Fujitsu D3222-B / Crucial MX500 250GB / G.Skill DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
2x WD30EFRX / 1x WD30EFRX / ST3000VN007 / 1x ST3000VN000
1x WD30EARS (Backup USB3)
be quiet! L8 300W / Dell-T20-Case / DeLOCK 89121 FireWire PCIe
3x Digital Everywhere FloppyDTV C/ G09-KDG / leichtmäuschen
Add-Ins:
LO2, MP-TVServer 1.21, MP-LO-Connector, MP-Extended

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9217
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Beitrag von Martin » 5. Jun 2019, 15:39

Ich habe ein paar Berichte gesehen, wo der Update auf 1903 auch den WHS Connector entfernt hatte und der erst mal neu installiert werden musste.
Bei mir sind 4 Computer auf 1903 und die verhalten sich soweit unauffällig.
Hast du mal das LAN Kabel abgezogen um festzustellen, ob das Aufwachen aus dem Netz kommt?

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Golf4
Foren-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 14. Aug 2013, 10:24

Re: stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Beitrag von Golf4 » 6. Jun 2019, 07:40

Moin,
ja das wäre schön.
Nein das hatte ich schon versucht. Das Intervall 60/5 bleibt. Also nach 60min aufwachen dann nach 5 wieder Standby.
Ich hol das 1809-Image raus und fertsch. :)
Leider wollte Acronis gestern nicht so richtig das Image aus Windows heraus wiederherstellen, werde wohl doch mit Bootstick arbeiten müssen. :(
Windows 10pro x64
Intel Pentium i5-4463 / Fujitsu D3222-B / Crucial MX500 250GB / G.Skill DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
2x WD30EFRX / 1x WD30EFRX / ST3000VN007 / 1x ST3000VN000
1x WD30EARS (Backup USB3)
be quiet! L8 300W / Dell-T20-Case / DeLOCK 89121 FireWire PCIe
3x Digital Everywhere FloppyDTV C/ G09-KDG / leichtmäuschen
Add-Ins:
LO2, MP-TVServer 1.21, MP-LO-Connector, MP-Extended

Benutzeravatar
Golf4
Foren-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 14. Aug 2013, 10:24

Re: stündlicher Wecker seit Update auf Win 1903 (?)

Beitrag von Golf4 » 7. Jun 2019, 08:36

Moin,
so, gestern Abend wieder auf 1809 zurückgegangen. Seitdem ist Ruhe.
Aber so ganz gebe ich mich nicht geschlagen.
Habe hier noch einen Test-PC auf 1903 Update und habe den schon 15h im Standby ohne aufzuwachen.
Werde es wohl nochmal mit dem Update versuchen, habe ja jetzt eine aktuelle Sicherung auch mit MP2 usw ...

zu Acronis:
irgendwie will Acronis nicht mehr von der USB-HDD restoren.
Habe mit dem Acronis-Bootstick auch die USB-Festplatte nicht gefunden.
Im Bios ist die aber aufgelistet (Bootmenü).
Komisch hat doch schon alles mal funktioniert, auch das Restore eines Images aus Windows heraus.
Habe als Notlösung jetzt das Image (22GB) auf eine interne HDD kopiert und von dort aus Zurückgespielt.
Naja - passt hier nicht mehr her ;)

Grüße
Windows 10pro x64
Intel Pentium i5-4463 / Fujitsu D3222-B / Crucial MX500 250GB / G.Skill DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
2x WD30EFRX / 1x WD30EFRX / ST3000VN007 / 1x ST3000VN000
1x WD30EARS (Backup USB3)
be quiet! L8 300W / Dell-T20-Case / DeLOCK 89121 FireWire PCIe
3x Digital Everywhere FloppyDTV C/ G09-KDG / leichtmäuschen
Add-Ins:
LO2, MP-TVServer 1.21, MP-LO-Connector, MP-Extended

Antworten