Ständiges Aufwachen mit der 4424

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
holzfred
Foren-Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 12. Jun 2008, 16:13
Wohnort: Pforzheim

Ständiges Aufwachen mit der 4424

Beitrag von holzfred » 6. Mai 2019, 15:26

Hallo Martin,

habe mir heute morgen die 4424 installiert. Seither wacht der Server immer wieder auf, nachdem er sich schlafen gelegt hat. In der Netzwerkkarte ist nur Magic Packet aktiviert. Es hat ja auch mit der letzten Beta geklappt.

Die entsprechenden Logs kommen per Mail an die Support.

Gruß Uwe
SERVER: Inter Tech 4U 4450-TFT - MSI Z170A-Pro - INTEL i5-6600 - 32GB - SAMSUNG M.2 Evo 970 500 - 4 x 10TB WD100-EFAX - Server 2016 Ess. - 2 x DD Duoflex DVB-C2 + CI Octopus - TV-Mosaic- DELTACAM Ver 2 - Ubiquiti Unifi Switch PoE US 24 - 4 x Ubiquiti Unifi AP AC Pro
HAUSAUTOMATION: JB-Media LM-Air, Intertechno Aktoren für Jalousien und Beleuchtung und Rechnerkontrolle.
Sonstiges: Samsung GQ65Q6FNGT - Teufel LT 5.1 Atmos - Harmony SmartControl+Touch - MS Sourface Pro Book
Kabelbetreiber/Internet: Kabel BW - 3-Play 100MBit - ISDN, FritzBox 6590

wiikarlo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 15. Jun 2012, 20:00

Re: Ständiges Aufwachen mit der 4424

Beitrag von wiikarlo » 7. Mai 2019, 16:31

Hallo zusammen,
ich kann bestätigen das der Server bei mir auch von alleine eingeschaltet wird. Es sieht so aus als wenn das passiert sobald ein Client eingeschaltet wird. Ich habe bei mir bei allen Clients das automatischen Wecken des Server aus und meine Clients dürfen bei Bedarf den Server wecken.
Grüße
wiikarlo
[+] Abschnitt
Eigenbau Homeserver, MSI z170-a-pro / Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz mit Server 2016 Essentials inkl.DNS-Server, 16GB RAM, 2x 4Tb Toshiba HDWQ140Q, 1x Samsung SSD 256gb, OnBoard NIC Realtek mit WOL, LightsOut 3.0.0.4424; Router mit DHCP-Server: Fritzbox 7490; Clients: 2x w10x64pro v1703, 1x w10x64Pro v1709, 1x w10x64ent v1703

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9217
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ständiges Aufwachen mit der 4424

Beitrag von Martin » 8. Mai 2019, 14:02

Kann ich hier nicht reproduzieren. Ist sichergestellt, dass an der Netzwerkkarte Pattern Match (Musterübereinstimmung) ausgeschaltet ist?
Und falls ihr eine Fritz!Box einsetzt: Da darf das Wecken aus dem Internet ebenfalls nicht aktiviert sein weil sonst jeder Portscan den Server weckt.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9217
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ständiges Aufwachen mit der 4424

Beitrag von Martin » 8. Mai 2019, 14:42

Es liegt auch nicht an einer offenen Konsole. Die schickt vor dem Login ein WOL, aber nach einem Verbindungsabbruch (durch den Standby) nicht mehr.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten