Taskleistensymbol zeigt keinen Internetzugriff, obwohl dieser besteht

Diskussionen rund um Windows Server 2016 Essentials
Antworten
Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Taskleistensymbol zeigt keinen Internetzugriff, obwohl dieser besteht

Beitrag von Indy-Fan » 14. Jan 2019, 21:53

Hallo zusammen,

ich habe es dann doch früher getan, als ich zuerst dachte, und nun einen WSE 2016 aufgesetzt. Die SSD mit dem WHS 2011 liegt im Schrank zur Beruhigung... :mrgreen: Nach einem Herumprobieren klappt auch alles ganz gut, wobei ich den WHS für den Heimgebrauch schon vorziehe... Allein der Umstand, dass der Server direkt eine Sicherung der zugefügten Clienten in die Wege geleitet hat, ohne dass ich auswählen konnte, was gesichert werden soll, fand ich schon merkwürdig und hat die Systemplatte gefüllt, weil ich den passenden Ordner noch nicht verschoben hatte... :o

Nun denn, mein Problem ist folgendes: Das Symbol in der Taskleiste zeigt mir mit dem Ausrufezeichen im gelben Dreieck an, dass ich keinen Internetzugriff vom Server aus habe. Das ist aber nicht richtig - jedenfalls geht das WWW. In den Eigenschaften der Netzwerkkarte habe ich TCP/IP v6 deaktiviert. Bei v4 habe ich eine feste IP-Adresse zugewiesen und als Standardgateway meinen Router (Fritzbox). Adresse für den DNS-Server ist 127.0.0.1. Im DNS-Server des Windows Servers hat eine Weiterleitung auf einen pi.hole eingetragen.

Was habe ich falsch gemacht...?

Liebe Grüße
Indy-Fan

Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Re: Taskleistensymbol zeigt keinen Internetzugriff, obwohl dieser besteht

Beitrag von Indy-Fan » 16. Jan 2019, 10:56

Ich habe keine Ahnung, woran es liegt - aber das Taskleistensymbol zeigt das an, was es soll. Reine Magie... :nw

holzfred
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 12. Jun 2008, 16:13
Wohnort: Pforzheim

Re: Taskleistensymbol zeigt keinen Internetzugriff, obwohl dieser besteht

Beitrag von holzfred » 16. Jan 2019, 12:05

Moin,

bei meinem 2016er wurde als erster DNS die IP des Routers und als zweiter die IP des DCs eingetragen. Ein pi.hole konnte ich nirgends in den Einträgen finden...

Gruß Uwe
SERVER: Inter Tech 4U 4450-TFT - MSI Z170A-Pro - INTEL i5-6600 - 32GB - SAMSUNG M.2 Evo 970 500 - 4 x 10TB WD100-EFAX - Server 2016 Ess. - 2 x DD Duoflex DVB-C2 + CI Octopus - TV-Mosaic- DELTACAM Ver 2 - Ubiquiti Unifi Switch PoE US 24 - 4 x Ubiquiti Unifi AP AC Pro
HAUSAUTOMATION: JB-Media LM-Air, Intertechno Aktoren für Jalousien und Beleuchtung und Rechnerkontrolle.
Sonstiges: Samsung UE55D8090G - Teufel LT 5.1 Atmos - Harmony SmartControl+Touch - MS Sourface Pro Book
Kabelbetreiber/Internet: Kabel BW - 3-Play 100MBit - ISDN, FritzBox 6360

Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Re: Taskleistensymbol zeigt keinen Internetzugriff, obwohl dieser besteht

Beitrag von Indy-Fan » 16. Jan 2019, 22:14

Hallo Uwe,

Problem hat sich, wie erwähnt, von selbst gelöst. Pi-hole ist ein DNS-Server, der auf einer Raspberry-Pi läuft und den Internetverkehr filtert (https://pi-hole.net/). Die lokale Adresse des Gerätes hatte ich eingetragen.

Viele Grüße
Indy-Fan

Antworten