WHS lässt sich über LightsOut nicht mehr in Standby bringen

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter WHSv1 werden hier beantwortet
Antworten
HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

WHS lässt sich über LightsOut nicht mehr in Standby bringen

Beitrag von HelmiMUC » 30. Aug 2018, 18:17

Hallo,

seit ein paar Tagen hab ich das Problem, dass ich den WHS über LightsOut nicht mehr in Standby bringen kann.
Auf meinem Desktop-Rechner sehe ich das "aktive" LightsOut-Icon und kann im Kontext-Menü auch "Server jetzt in Standby".
Klicke ich drauf so passiert sichtbar nichts.
Jedenfalls bleibt der WHS am Leben.

Über die LightsOut-App funktioniert es manchmal, manchmal aber auch nicht mehr).

Anbei die Logs und sonstige Daten von LightsOut von heute.
Der letzte Versuch den WHS über LightsOut in Standby zu bringen war um 18:12 Uhr.

Vielleicht kann jemand rausbekommen an was es liegt.
Dateianhänge
LightsOut.rar
(48.46 KiB) 3-mal heruntergeladen
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9044
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: WHS lässt sich über LightsOut nicht mehr in Standby bringen

Beitrag von Martin » 3. Sep 2018, 09:17

Starte mal bitte als erste Maßnahme den Server neu.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: WHS lässt sich über LightsOut nicht mehr in Standby bringen

Beitrag von HelmiMUC » 3. Sep 2018, 17:24

Martin hat geschrieben:
3. Sep 2018, 09:17
Starte mal bitte als erste Maßnahme den Server neu.

Gruß
Martin
Jetzt bin ich entsetzt - ich hätte schwören können, dass ich den Server mal neu gestartet hatte.
Jedenfalls hab ich den Server neu gestartet und jetzt geht's auch wieder.
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Antworten