TeamViewer läuft nicht mehr

Hier kann geredet werden bis der Arzt kommt. Über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von NobisSoft » 26. Jul 2018, 12:08

Hallo, ich suche nach Informationen da sich zwei Rechner von mir nicht mehr bei Teamviewer anmelden. Es gab am Dienstag eine grössere Störung im Netzwerk von Teamviewer, seitdem melden sich zwei meiner Rechner nicht mehr an. Ich habe dann dort angerufen doch es bekommen nur Support wer das Produkt gekauft hat. Ich als Freebenutzer werde auf die Kommunity vertröstet. Dort finde ich allerdings keine Infos. Weiss Jemand näheres? Danke für die Infos.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 - WHSv1
Datenspeicher: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) - OpenMediaVault
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win7Pro,Win8,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9886
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von larry » 27. Jul 2018, 10:12

Ich kann hier nur sagen, dass es bei mir keine Probleme gibt.
Hast du mal eine Neuinstallation an einem betroffenen Rechner probiert? Vielleicht bekommt man hier auch bei der Verknüpfung eine Fehlermeldung.

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von NobisSoft » 27. Jul 2018, 19:28

Nachdem die Rechner sich nun auch seit drei Tagen nicht im Teamviewer Netzwerk angemeldet haben (habe mal ein Update auf die neuste Version durchgeführt, auch Fehlanzeige) habe ich nun ein Remotezugang direkt über Windows eingerichtet, das auch funktioniert und meiner Meinung nach auch besser funktioniert. Das wars dann mit Teamviewer auf diesen Computern. Ich habe nach 30 Jahren Computererfahrung, keine Lust mehr immer hinter den Bugs der Hersteller hinterher zu reparieren. Die Hersteller wollen immer mehr in ihr Produkt (die Eier legende Wollmilchsau) integrieren bis es dann überhaupt nicht mehr funktioniert, siehe hier Nextcloud, Facebook und Andere. Danke für die Hilfe.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 - WHSv1
Datenspeicher: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) - OpenMediaVault
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win7Pro,Win8,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Problem gelöst: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von NobisSoft » 8. Aug 2018, 17:44

Problem gelöst, da Teamviewer nun durch die Umstellung auf 10 ID Nummern neue IDs vergeben hat, waren davon bei mir 3 Rechner betroffen. Das habe ich übersehen. Nach Eingabe der neu erteilten ID Nummern erscheinen die Rechner auch wieder in meiner Liste. Warum einige Rechner neue IDs bekommen haben und andere nicht, weiss nur das Teamviewerteam.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 - WHSv1
Datenspeicher: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) - OpenMediaVault
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win7Pro,Win8,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300

Momo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 13. Nov 2017, 13:46

Re: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von Momo » 13. Dez 2018, 09:37

Ich gebe TeamViewer 14 jetzt noch eine Chance und wenn es damit nicht klappt, suche ich mir ein anderes Programm. Mal sehen, ob das neue "AR-Feature" was taugt oder Probleme bereiten wird.

Benutzeravatar
ForRent
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 15. Jul 2016, 15:13

Re: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von ForRent » 14. Dez 2018, 08:36

Hallo,
NobisSoft hat geschrieben:Nachdem die Rechner sich nun auch seit drei Tagen nicht im Teamviewer Netzwerk angemeldet haben (habe mal ein Update auf die neuste Version durchgeführt, auch Fehlanzeige) habe ich nun ein Remotezugang direkt über Windows eingerichtet, das auch funktioniert und meiner Meinung nach auch besser funktioniert. Das wars dann mit Teamviewer auf diesen Computern. Ich habe nach 30 Jahren Computererfahrung, keine Lust mehr immer hinter den Bugs der Hersteller hinterher zu reparieren. Die Hersteller wollen immer mehr in ihr Produkt (die Eier legende Wollmilchsau) integrieren bis es dann überhaupt nicht mehr funktioniert, siehe hier Nextcloud, Facebook und Andere. Danke für die Hilfe.
Genau wegen der vielen Probleme, die ich mit TeamViewer hatte, bin ich letztlich gewechselt. Bei mir lief TeamViewer auch plötzlich nicht mehr. Nachdem ich es mit einer Neuinstallation probiert habe und es trotzdem nicht laufen wollte, habe ich aufgegeben und mich nach anderen Varianten umgesehen. Diverse Alternativen zu TeamViewer werden ja im Digitalguide von 1&1 IONOS vorgestellt und mit ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Ich habe mich für Mikogo entschieden und bin recht zufrieden mit dem Online Meeting Tool. Vor allem was die Sicherheit angeht, ist das Tool TeamViewer doch sehr überlegen. Es ist zwar leider nicht kostenlos nutzbar, aber dafür sind die Funktionen doch umfangreicher. Ich arbeite oft von Zuhause aus und halte von dort aus häufig Meetings ab, das muss bei Terminen zuverlässig gehen. Daher musste ich mich von TeamViewer verabschieden.
NobisSoft hat geschrieben:Problem gelöst, da Teamviewer nun durch die Umstellung auf 10 ID Nummern neue IDs vergeben hat, waren davon bei mir 3 Rechner betroffen. Das habe ich übersehen. Nach Eingabe der neu erteilten ID Nummern erscheinen die Rechner auch wieder in meiner Liste. Warum einige Rechner neue IDs bekommen haben und andere nicht, weiss nur das Teamviewerteam.
Ah, das könnte bei mir gleichfalls das Problem gewesen sein. Ich habe es aber nicht getestet, da ich nun Mikogo nutze. Ist bei dir TeamViewer doch noch in Gebrauch (wo du doch herausgefunden hast, wieso TeamViewer nicht lief), oder bist du, wie angekündigt, auf eine Alternative umgestiegen? Mich würde interessieren, was du stattdessen nutzt oder nutzen wolltest.
Momo hat geschrieben:Ich gebe TeamViewer 14 jetzt noch eine Chance und wenn es damit nicht klappt, suche ich mir ein anderes Programm. Mal sehen, ob das neue "AR-Feature" was taugt oder Probleme bereiten wird.
So weit bin ich nicht mehr :D Gerne kannst du aber berichten, wie gut es mit TeamViewer nach dem Update so läuft. Allein die letzten Ausfall-Berichte haben mich in meiner Entscheidung, mich von TeamViewer zu trennen, bestätigt.

VG,
ForRent
Ziel erfasst. Ziel wird beschossen. Ooh… Ziel wird wütend! (Avengers)

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer läuft nicht mehr

Beitrag von NobisSoft » 21. Dez 2018, 17:18

Hallo ForRent,

danke für deine Zeilen und deine Informationen. Nachdem ich den Fehler in der Vergabe der IDs gefunden hatte, habe ich alle Rechner auf Version 14 upgedatet und die IDs per Hand geändert(ich hatte vorab noch eine V 6 hier laufen, da die neueren Versionen sich nicht mit Rechnern mit XP verbunden hatten). Ich hatte auch bedenken meinen WHSv1 auf V14 upzudaten, hat aber sehr gut geklappt. Nach einigen weiteren Schwierigkeiten mit Verbindungen und Ansichten (Displayauflösung wird nicht immer korrekt dargestellt und der Sound ist auch manchmal fehlerhaft) lief dann alles wie gewohnt und ich habe die Suche nach einer Alternative nicht weiter fortgeführt. Ich hatte mir RealVNC und UltraVNC installiert und angesehen. Meiner Meinung nach unbrauchbar, fehlerhafte Darstellungen, übersteht ein Neuboot nicht usw. kein echtes Remote.

Trotzdem arbeite ich mit einigen Rechnern noch über den Remotezugang von Windows direkt. Aber auch hier ist eine Hürde ein Neuboot des Remoterechners. Hier läuft alles korrekt mit Teamviewer. Die Rechner melden sich an und können dann remotet werden.

Abschliessendes Fazit: Teamviewer hat noch kleine Fehler in Displaydarstellung und Soundwiedergabe (war in der Vorgängerversion nicht der Fall) Hier scheinen wohl neue Entwicklungen in der Software stattgefunden zu haben. Ich warte sowieso schon seit längerem darauf, dass nun alles Kostenpflichtig wird. Aber anstatt für kleines Ged auch Privatleute zu unterstützen, werden Preise aufgerufen, die Kleinunternehmer oder private Hilfeanbieter nicht bezahlen können. Das Produkt selber ist meiner Meinung nach unschlagbar und der Platzhirsch auf dem Markt, was Bedienbarkeit, Einfachheit und Technik anbelangt.
Gruss Nobissoft
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 - WHSv1
Datenspeicher: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) - OpenMediaVault
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win7Pro,Win8,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300

Antworten