Lightsout RC2 läuft nicht mehr

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter Synology DSM werden hier beantwortet
Antworten
td10751
Foren-Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 22. Jun 2014, 14:10

Lightsout RC2 läuft nicht mehr

Beitrag von td10751 »

Servus,
unter Synology7, neueste Version läuft bei mir LightsOut nicht mehr.

Ich habe den RC2 installiert und danach ging es (wahrscheinlich) noch. Danach kam noch ein Update von Mono. Vielleicht ist das der Grund.

Es sieht am Server so aus, dass ich das installierte LightsOut öffnen will und dann kommt folgende Fehlermeldung:
Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter 192.168.xxx.xxx:7782 aufbauen

Zusatzinfo: Ich habe einige Sachen am Synolgy Server mit dem Accout admin angelegt.
Jetzt kommt laufend eine Warnung, dass dieser Account für Angriffe genutzt werden kann.
Deshalb habe ich einen weiteren adminstrativen Account angelegt und versucht diesen für LightsOut und Sicherungen zu nutzen
Da laufen aber die Sicherungen nicht, weil die Clients noch für den gesperrten Account admin konfiguriert ist.
Und LightsOut funktioniert auch nicht, ev. weil da auch admin verwendet wird.
Das Dumme ist jetzt, dass auch das Wiederbeleben des admin nichts mehr hilft.
LightsOut am Server bleibt tot

Woran könnte das liegen?

Tanti saluti
Thomas
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9953
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout RC2 läuft nicht mehr

Beitrag von Martin »

Schon mal das NAS neu gestartet?
Zeigt der Paketmanager Fehler an?

Der Zugriff auf http://<nas>:7782 benötigt keine Anmeldung und muss zuerst wieder funktionieren.

Der geänderte Admin-Account spielt erst eine Rolle bei Verwendung der Konsole, da muss dann der anstelle von admin eingegeben werden.

Gruß
Martin
Essentials 2016 unter Windows Server 2022 auf HP Microserver Gen 8.
Entwickler von Lights-Out
td10751
Foren-Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 22. Jun 2014, 14:10

Re: Lightsout RC2 läuft nicht mehr

Beitrag von td10751 »

Hallo,
auch booten half nichts. Ich habs jetzt einfach mal deinstalliert und unter dem neuen User wieder installiert.
Dann gings. Es läuft jetzt wieder.
Vielen Dank
Thomas
Antworten