Easy Store H340 Startet nicht mehr

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
BIG-BEN
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2013, 22:25

Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von BIG-BEN » 18. Sep 2021, 09:52

Hallo,
war schon länger nicht mehr hier, da die NAS bisher gut lief,
jetzt wollte ich auf eine größere von Synologi umsteigen und hatte dafür die NAS runter gefahren,
da ich alles etwas anders verkabeln wollte. Nun war alles bereit und ich wollte sie wieder starten aber es passiert nichts mehr.
Wenn ich auf den PowerButton drücke wird er im hellen blau hinterleuchtet aber mehr passiert nicht, man hört auch nicht, dass
irgendwie die Festplatten oder Lüfter anlaufen bis vor 30 Minuten lief noch alles Problemlos. Habe auch nochmal alle Kabel
(sind ja nur zwei Strom & Netzwerk) gecheckt aber da is alles in Ordnung ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, so dass ich sie
wieder zum laufen bekommen um meine Daten zu kopieren.
Acer EasyStore H340 mit WHS v1
4 x 2TB Seagate Baracuda

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von Nobby1805 » 18. Sep 2021, 15:43

Mein Bauch sagt Netzteil … :-(
Die LEDs hinten neben dem Netzwerkanschluss sind auch dunkel?
Nimm ihn mal etwas länger (5 Minuten) vom Strom damit sich alle Kondensatoren entladen können

Wenn das nichts hilft, könntest du ihn aufschrauben und die Spannungen nachmessen

Du kannst aber auch die Platten an einen anderen PC hängen und findest dort deine Daten jeweils unterhalb des versteckten Verzeichnisses \DE\
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

BIG-BEN
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2013, 22:25

Re: Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von BIG-BEN » 19. Sep 2021, 11:05

Hallo,
das mit dem Strom ablassen und dann nochmal probieren hat leider nicht funktioniert, aber der Tip zur Datensicherung is super!
Ist das normal bei NAS das man so die Daten noch retten kann oder nur weil es eine "Fake" Windows NAS is?

Muss jetzt nur noch irgendwie die Synolohy eingerichtet bekommen die will auch irgendwie noch nicht so.

Danke aber für deine Nachricht! wünsche einen schönen Sonntag!
Acer EasyStore H340 mit WHS v1
4 x 2TB Seagate Baracuda

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von Nobby1805 » 19. Sep 2021, 11:55

Na ja, eigentlich ist es keine NAS sondern ein modifizierter Windows Server ;)

dir auch ein schönes Rest-Wochenende
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

BIG-BEN
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2013, 22:25

Re: Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von BIG-BEN » 20. Sep 2021, 11:13

Hi ich muss mich leider nochmal melden. Habe jetzt die Daten von der ersten Platte über ein ICY BOX anschluss runter gezogen. Hat zwar ewig gedauer aber ging. Wollte jetzt mit der nächsten Platte weiter machen, die wird mir auch angezeigt und öffnen kann ich den Ordner auch aber in den DE Ordner komm ich nicht rein, da passiert einfach nicht weiter und nach 1 bis 2 Minuten wird die Festplatte dann auch automatisch aus gemacht. Woran kann das liegen? Hoffe du kannst mir weiterhelfen.
Acer EasyStore H340 mit WHS v1
4 x 2TB Seagate Baracuda

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21324
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Easy Store H340 Startet nicht mehr

Beitrag von Nobby1805 » 20. Sep 2021, 17:02

hmmm ... laut deiner Signatur hast du 4 Platten am WHS
auf der Bootplatte gibt es 2 Partitionen, DE gibt es nur auf der 2. (DATA) - Partition ... auf den 3 anderen nur 1 Partition

Bei welcher Platte hat du denn das Problem ? Bei der Bootplatte?
Was meinst du mit "öffnen kann ich den Ordner auch" ... welchen Ordner?
Was meinst du mit "in den DE-Ordner komme ich nicht rein" ?

Hast du es mal mit den 2 weiteren Platten probiert?

PS wenn du die Duplizierung eingeschaltet hattest, dann findest du alle (duplizierten) Dateien zweimal (auf 2 verschiedenen Platten)
PPS schau dir mal die Sicherheitseinstellungen des DE Verzeichnisses auf der Platte wo es geklappt hat und auf der Platte mit Problem an
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H2
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten