Festplatte nicht hinzugefügt

Hier bekommen neue Server-Administratoren ihre Fragen rund um den Einstieg mit Windows-Home-Server beantwortet.
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 14. Feb 2018, 23:31

die von heute bringen nichts weil da das Problem ja schon existierte ... dann schicke mal die ältesten ... wenn es geht mindestens 4-6 davon
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

steff
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Nov 2009, 13:55

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von steff » 15. Feb 2018, 20:46

die ältesten sind vom 7. und 8. Februar. Ältere gibts leider nicht.
Dateianhänge
Archiv 0702.zip
DEUTils vom 7.2.
(2.89 MiB) 43-mal heruntergeladen
Archiv 0802.zip
DEUtils vom 8.2.
(2.88 MiB) 42-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 15. Feb 2018, 23:31

Leider ist das Problem auch am 7.2. schon vorhanden ... :(

Wenn dein WHS jetzt stabil läuft dann sollten wir jetzt versuchen so viele Daten wie möglich von der ausgebauten Platte noch zu retten ... dafür mach bitte als erstes einen Screenshot von Konsole > Serverspeicher
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

steff
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Nov 2009, 13:55

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von steff » 16. Feb 2018, 09:39

ich arbeite gerade noch an meinem Netzteilproblem - konnte das noch nicht reparieren -> Abstürze alle paar Minuten.

Gibt's im Ernstfall eine andere Möglichkeit die Daten zu retten? Ich hätte noch einen alten PC, in den ich die Festplatten einbauen könnte.

VG
Stefan.

steff
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Nov 2009, 13:55

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von steff » 16. Feb 2018, 09:50

Gerade läuft er wieder. Anbei das Bild vom Serverspeicher.

Auf die Computersicherungen kann ich ggf. verzichten. Einige Daten habe ich schon auf einen anderen PTC übertragen können. Die Daten auf den freigegebenen Ordnern benötige ich noch, vor allem die Fotos möchte ich retten.

Seltsamerweise sind die freigebenen Order im Serverspeicher nicht sichtbar :oops:
Dateianhänge
freigegebene Ordner.jpg
freigegebene Ordner.jpg (32.32 KiB) 2312 mal betrachtet
server speicher.jpg
server speicher.jpg (27.88 KiB) 2318 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 16. Feb 2018, 10:57

steff hat geschrieben:
16. Feb 2018, 09:39
Gibt's im Ernstfall eine andere Möglichkeit die Daten zu retten? Ich hätte noch einen alten PC, in den ich die Festplatten einbauen könnte.
Ja, das geht ... die Daten stehen in ganz normaler NTFS-Struktur auf den Platten ... du findest sie in den versteckten Verzeichnissen unter \DE\shares
steff hat geschrieben:
16. Feb 2018, 09:50
Gerade läuft er wieder. Anbei das Bild vom Serverspeicher.
leider durch die schlechte Auflösung sehr schwer (gar nicht) lesbar ... aber man sieht, dass der Status des WHS noch nicht OK ist

Auf die Computersicherungen kann ich ggf. verzichten.
bei derartigen Fehlern sind mit 99,9%-Wahrscheinlichkeit die Clientsicherungen nicht mehr nutzbar
Seltsamerweise sind die freigebenen Order im Serverspeicher nicht sichtbar :oops:
Was meinst du damit genau ? Schau dir mal die aktuellen DEutil-Logs an ... sind die recht klein oder relativ gross? Müssten eigengtlich recht gross sein weil der DE-Migrator immer noch versucht die Probleme durch die ausgefallene Platte zu beheben
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

steff
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 9. Nov 2009, 13:55

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von steff » 16. Feb 2018, 12:16

steff hat geschrieben:
16. Feb 2018, 09:50
Was meinst du damit genau ? Schau dir mal die aktuellen DEutil-Logs an ... sind die recht klein oder relativ gross? Müssten eigengtlich recht gross sein weil der DE-Migrator immer noch versucht die Probleme durch die ausgefallene Platte zu beheben
Naja, die DEUtils von heute sind in Summe etwa 16MB gross, im Vergleich dazu sind die vom 9.2. um die 450MB.
Ich meine, das Diagramm zeigt Computersicherungen, System und freien Speicher (keine freigegebenen Ordner - gelb) während die Legende unten auch 25GB freigegebne Ordner zeigt.

Sollte ich den Server laufen lassen, damit er weiterhin versucht die Daten zu bereinigen oder besser die Platten ausbauen und über einen anderen PC versuchen zu retten, was noch möglich ist?
Die Frage stellt sich vor allem aus dem Hintergrund, dass er noch immer mal wieder abstürzt, was sicher nicht zur Datenintegrität beiträgt.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Festplatte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 16. Feb 2018, 17:37

16 MB zeigt, dass er immer noch versucht etwas zu "migrieren" ... wenn er nichts zu tun hat sind das nur wenige kB pro Stunde

zum Diagramm ... 25 GB sind im Verhältnis zu 1,5 TB so wenig, dass man da im Diagramm nichts sieht ... wenn man diese 35 GB mit den Größenangaben auf dem anderen Screenshot vergleicht, dann sieht man, dass da einiges nicht passt ... 293 GB Fotos und 1,11 TB Videos ... wie schon geschrieben war es nicht die beste Idee die Duplizierung abzuschalten :( Der Großteil deiner Daten scheint wohl auf der 2 TB-Platte zu liegen

Aber du hast natürlich Recht, solange der Server andauernd abschmiert besteht die Gefahr, dass noch mehr verloren geht ... die Idee die Daten von den Platten anderweitig zu sichern ist gut !!
Dafür kannst du die Platten an einen anderen Rechner anschließen und findest die Daten jeweils im versteckten Verzeichnis \DE\Shares\... Auf der Bootplatte liegt dieses Verzeichnis auf der 2. Partition ... dort findest du auch die Freigabe unterhalb von \Shares\, das sind aber nur WHS-interne Pointer, Tombstones genannt, die nur von einem WHS v1 interpretiert werden können.
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten