WHS V1 und Windows 10

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 4. Aug 2015, 21:59

Keinerlei Probleme :D
Zugriffe: funktioniert
Sicherung: funktioniert
Wiederherstellung: funktioniert
:lol:

Edit: Bitte den Hinweis von Larry bzgl. UEFI beachten viewtopic.php?f=9&t=22826&p=163883#p163879
Zuletzt geändert von Nobby1805 am 10. Aug 2015, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: UEFI Hinweis
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 6. Aug 2015, 19:37

Hallo Nobby1805,

dem kann ich nicht zustimmen. Nach dem Upgrade startet der Dienst LightsOut nicht (1.5.7.2284) Ergo wird auch der Server nicht gebootet.

Hast du einen Tip?

Uli
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 6. Aug 2015, 20:37

Verwende die aktuelle LO Version
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 8. Aug 2015, 05:10

Hallo Nobby1805,

1. habe die neue Version installiert.
2. PC neu gebootet
3. WHS händisch eingeschaltet
4. LO finden nach Suchanfrage WHS
5. Alles ist gut.
6. Am Folgetag startet LO den WHS nicht (WHS Symbol bleibt grau), nur durch händisches Einschalten ist Zugriff möglich.

Hast du einen Tip?

Ich möchte ungern zurück zu Win 7


Uli
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 8. Aug 2015, 10:53

Entweder wird bei dir beim Start des Clients der WOL durch LightsOut nicht ausgeführt ... oder es ist eine falsche MAC gespeichert ... schau mal in die LO-Logs auf dem Client

was GENAU meinst du mit "händisches Eingreifen" ? per Rechtsklick auf das LO-Icon -> jetzt wecken ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 8. Aug 2015, 11:28

Hallo,

der WHS V1 ist ausgeschaltet. LO zeigt kein Systemtray-Icon. Nachdem ich den WHS händisch eingeschaltet habe ist er nach dem Booten erreichbar.
Auch die Version 1.6 auf meinem PC zeigt kein ICON im Systemtray.

Zum Verständnis:

- Win 7 Laptop und PC mit LO 1.5.... alles funktioniert.
- Upgrade auf WIN 10, LO zeigt das ICON im Tray, "Server wecken" nicht anwählbar.
- Update von LO im WHS und PC auf neue Version
- Kein Tray Symbol kein Start des WHS
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

jsysde

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von jsysde » 8. Aug 2015, 11:53

Moin.

Wenn der Server aus ist - klappt dann auf dem Client ein ping <homeserver>?

Cheers,
jsysde

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 8. Aug 2015, 12:34

[img]
ping.PNG
ping.PNG (7.06 KiB) 2952 mal betrachtet
[/img]
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 8. Aug 2015, 12:47

ulitor hat geschrieben:- Kein Tray Symbol kein Start des WHS
W10LO.PNG
W10LO.PNG (7.99 KiB) 2940 mal betrachtet
und der Upgrade auf 1.6 hat auch auf dem Client stattgefunden ?
schau mal (auf dem Client) ob der LO-Dienst gestartet ist
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jsysde

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von jsysde » 8. Aug 2015, 15:07

Moin.

@ulitor:
Und stimmt denn die IP-Adresse? Ist das die IP-Adresse deines Servers?
Hast du evtl. ZoneAlarm o.ä. installiert?

Cheers,
jsysde

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 8. Aug 2015, 16:14

ist mir gerade erst aufgefallen:
Ping für 192.168.178.10
aber dann kommt die Antwort von 192.168.178.30 ... und der sagt, dass das Ziel nicht erreichbar ist ?
Was ist denn .10 und was ist .30 ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 8. Aug 2015, 18:32

...10 ist der WHS
...30 ist der PC

Zone Alarm oder ähnlich ist nicht installiert.
WHS.PNG
WHS.PNG (13.95 KiB) 2889 mal betrachtet
ADDINS.PNG
ADDINS.PNG (6.89 KiB) 2889 mal betrachtet
PING 2.PNG
PING 2.PNG (8.24 KiB) 2889 mal betrachtet
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

jsysde

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von jsysde » 8. Aug 2015, 19:01

N'Abend.

Du fährst deinen Server komplett herunter via LO?
Stell mal auf Standby, klappt dann das Aufwachen?

Cheers,
jsysde

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21013
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von Nobby1805 » 8. Aug 2015, 21:55

Die Frage war ob 1.6 auf dem Client installiert ist... dann sollte aber das Icon auch da sein
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ulitor
Foren-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 19. Dez 2010, 08:47

Re: WHS V1 und Windows 10

Beitrag von ulitor » 9. Aug 2015, 08:02

Hallo,
auf dem Client ist LO 1.6 installiert.
Dienste.PNG
Dienste.PNG (5.81 KiB) 2821 mal betrachtet
- Heute Morgen den PC angeschaltet.
- Server Icon im Tray bleibt weissgrau
- In Dienste nachgeschaut
- beide Dienste (she Bild) händisch gestartet
- Der Server ist "grün" und erreichbar
- Das ICON von LO fehlt immer noch im Tray.
Tray.PNG
Tray.PNG (5.32 KiB) 2821 mal betrachtet
WHS: Acer Aspire easyStore H341 (2*1000GB WD10EADS + 1*externe 500 GB)
Clients: 2* WIN 10 Prof. 64 bit;
Router: FB 7490

Antworten