Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter Windows Home Server 2011 und Windows Server 2012 Essentials werden hier beantwortet
Antworten
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Martin » 1. Apr 2011, 18:26

Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

Re: Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Boogie2005 » 7. Apr 2011, 20:04

Hallo Martin, vielleicht habe ich das verpaßt?? Ich nutze jetzt deine Lizenz für WHS1. Kann ich die neue Version mit der gleichen Lizenz auch für den neuen WHS 2011 nutzen? Oder brauche ich eine neue Lizenz??

Boogie
Mein Server: Windows 10 2004,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 8 TB

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Martin » 7. Apr 2011, 22:11

Du brauchst eine neue Lizenz. Wenn du mir die alte Bestellung an support at axonet punkt de mailst kann ich dir einen Rabattcode schicken-

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Michael
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Aug 2007, 22:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Michael » 23. Apr 2011, 22:18

Hallo Martin,

etwas confused.. ich habe 5 Remote User. Dank LightsOut können diese meine Clients im Netzwerk zu Hause runterfahren. :evil:
Ich kann bei den Usern zwar die WHS - eigenen Teile der Website ausblenden, dieses Feature fehlt aber für LightsOut.
Leider ist die neue Version daher unbrauchbar. Meine Freunde sollen Fotos runterladen und mir nicht die Rechner ausschalten!
Hier ist aus Sicherheitsgründen dringend eine Lösung gefragt.
Ich möchte nicht auf LightsOut verzichten, nur ohne eine Lösung kann ich keine Remotefreigaben erstellen.

In einem früheren Posting stand die Frage schon einmal. Da schreibst du, es stehen momentan wichtigere Dinge an.
Wie sieht es heute aus?

Frohe Ostern!
LG Michael
WSS - Windows Storage Server 2008 Essentials 64bit - Intel Atom + 4 GB RAM + 4 TB HDD
WHS - Windows Home Server 32bit + HP Mediasmart EX470 + 2 GB RAM + 2 TB HDD
Client 1 - HP Pavilion Slimline - Windows 7 Professional 32bit + AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+ 2,70 Ghz + 3 GB RAM +

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Martin » 23. Apr 2011, 22:36

Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Michael
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Aug 2007, 22:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lights-Out Release Candidate für WHS 2011 RTM

Beitrag von Michael » 23. Apr 2011, 22:42

Das ging ja schnell! Und schon bin ich glücklich. ;-) Werde es gleich mal testen. Danke! In den nächsten Tagen werde ich LightsOut kaufen.

Gruß
Michael
WSS - Windows Storage Server 2008 Essentials 64bit - Intel Atom + 4 GB RAM + 4 TB HDD
WHS - Windows Home Server 32bit + HP Mediasmart EX470 + 2 GB RAM + 2 TB HDD
Client 1 - HP Pavilion Slimline - Windows 7 Professional 32bit + AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+ 2,70 Ghz + 3 GB RAM +

Antworten