Nach Update auf LO3 geht Server nicht mehr in S3

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

Nach Update auf LO3 geht Server nicht mehr in S3

Beitrag von Boogie2005 » 19. Nov 2019, 08:25

Habe ein Problem, und finde den Grund nicht. Mit LO 2 lief es alles einwandfrei:

Alle Clients aus => Server geht nach eingestellter Zeit in den Standby

Nach dem Update nauf die Version 3, geht der Server garnicht mehr in den Standby, nicht mal mehr, wenn ich ihn manuel schlafen schicke. Er geht direkt wieder an.

Ich habe eine Version mit Service bis 2.1.2020 Was tun? Braucht ihr eine oder mehrere Log Datein?

Einzige, was am Server geändert wurde, ist ein neuer Grafiktreiber von Intel, sonst haben keine Änderungen statt gefunden.
Mein Server: Windows 10 1809,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 3 TB

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9491
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Nach Update auf LO3 geht Server nicht mehr in S3

Beitrag von Martin » 20. Nov 2019, 17:31

Hallo Boogie2005, hattest du ein Ticket aufgemacht?

Ansonsten: Was zeigt das Laufzeitdiagramm als Ursache an?

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

Re: Nach Update auf LO3 geht Server nicht mehr in S3

Beitrag von Boogie2005 » 20. Nov 2019, 17:43

Kann wohl geschlossen werden. CPU Last höher gestellt, nun geht es wieder!
Mein Server: Windows 10 1809,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 3 TB

Antworten