Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
turastangras
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2017, 22:29

Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Beitrag von turastangras » 29. Jun 2019, 09:34

Seit einiger Zeit - aktuell habe ich Lightsout Client 3.0.1.4433 installiert - lässt sich kein einziges Untermenü des "taskbar-context-menus" mehr auswählen.
Das eigentliche Menü funktioniert tadellos, aber sobald man versucht ein Untermenü zu öffnen, schließt sich das ganze Menü wieder. Und damit kann man keinen Menüpunkt eines Untermenüs auswählen - z.B. den Server nicht mehr Remote aufwecken, etc...

turastangras
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2017, 22:29

Re: Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Beitrag von turastangras » 5. Jul 2019, 15:44

Falsches Sub-Forum? Hat sonst niemand dieses Problem...?
Client läuft übrigens auf W10.

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9916
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Beitrag von larry » 5. Jul 2019, 16:13

Habs mal ins LightsOut Forum verschoben.
Also ich habe das Problem nicht. Ist also keine generelles Problem.

turastangras
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2017, 22:29

SOLVED: Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Beitrag von turastangras » 6. Jul 2019, 12:15

ok. danke larry - dort passen client probleme vermutlich auch besser hin...

heute hat mein windows 10 das neueste update bekommen - "Feature update to Windows 10, version 1903".
jetzt funktioniert es wieder.

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lightsout Client - Taskbar Context Submenu nicht auswählbar

Beitrag von Martin » 6. Jul 2019, 16:27

Hinweis zu 1903: Das entfernt den WHS/WSE Connector. Also falls du mit einem WHS oder Essentials Server verbunden bist, dann bitte den alten Connector deinstallieren, Rechnern einmal neu starten und dann von http://<servername>/connect neu herunterladen und installieren.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten