Fragen zu v3

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Requiem
Foren-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 20. Dez 2011, 13:05

Re: Fragen zu v3

Beitrag von Requiem » 20. Mai 2019, 16:52

Das Update des Servers. Hatte dir das Log via PN geschickt. Musste danach den Installer von der Webseite laden und neu installieren, dann lief alles sauber durch, Einstellungen waren erhalten geblieben und Clients haben sich danach normal geupdated.

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Fragen zu v3

Beitrag von Martin » 20. Mai 2019, 16:55

Ok, danke, Ich schau mir das Log an und melde mich wieder.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Fragen zu v3

Beitrag von Martin » 21. Mai 2019, 17:45

Manchmal scheitert die Installation beim Einrichten des Dienstes. Warum konnte ich bisher nicht herausfinden (das mach das Installationsprogramm vom InstallAware). Bei einer automatischen (unbeufsichtigten Installation) wird eine Task angelegt, die mach 10 Minuten nochmals die Installation ausführt falls die beim Dienstneustart nicht gelöscht wird.
Bei dir war das aber eine interaktive Installation über die Konsole und da greift das nicht. Der Installer liegt dann für einen neuen Versuch unter C:\ProgramData\LightsOut3\data.
Neu herunterladen geht natürlich auch.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Requiem
Foren-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 20. Dez 2011, 13:05

Re: Fragen zu v3

Beitrag von Requiem » 28. Mai 2019, 10:44

Danke.

Antworten