Komplette Neuinstallation

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Quax
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Mai 2017, 20:50

Komplette Neuinstallation

Beitrag von Quax » 19. Mai 2017, 20:55

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mein Lob für dieses tolle Programm aussprechen! Ich bin seit Jahren Nutzer von Lights Out und begeistert von dieser Software, die mir den Alltag bisher enorm erleichtert hat.

Mit Lights Out 2 habe ich jetzt allerdings mehrere Probleme: Zum einen ist der Server ständig an, d.h. wird nicht mehr heruntergefahren, obwohl ich die Quellen nicht geändert habe (ich weiß, das ist der Standardsatz) und auf einem der Clients funktioniert die Clientinstallation nicht mehr richtig (der Client wird zwar installiert, der Server aber permanent als Offline angezeigt - der Rechner selbst unter "Computer" aber auch nicht mehr angezeigt). Ich würde daher gerne eine komplette bzw. vollständige Neuinstallation versuchen. Nach einer Deinstallation und Neustart sind die "alten" Daten allerdings immer noch vorhanden. Wie entferne ich Lights Out 2 vollständig von meinem Server, um eine reine Neuinstallation vorzunehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe,
Jens

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9667
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Komplette Neuinstallation

Beitrag von larry » 20. Mai 2017, 19:14

Wenn du nach der Deinstallation den Datenordner (C:\ProgramData\LightsOut2) löscht, sollte alles weg sein.

Grundsätzlich solltest du aber mal auf der Statusseite von LightsOut auf den Punkt Überwachung schauen. Hier wird direkt angezeigt, was LO daran hindert den Rechner abzuschalten.

Bei dem Client könntest du mal schauen, ob das Netzwerkprofil auch "Privat" ist und nicht öffentlich. Bei Öffentlich wird von der Firewall fast alles blockiert.

Gruß
Larry

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 8960
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Komplette Neuinstallation

Beitrag von Martin » 22. Mai 2017, 17:43

Kleiner Nachtrag zu Larrys Angaben: Wenn der Ordner C:\ProgramData\LightsOut noch existiert wird eine Migration der alten Einstellungen gemacht, siehe https://www.green-it-software.com/help2 ... sion1.html

Den musst du also ggf. auch umbenennen oder löschen.

Zum Client: Da kann evtl. auch ein Problem mit dem TLS1.2 Protokoll vorliegen. Probier am Besten mal die 2.0.3 aus, die morgen online geht:
https://www.green-it-software.com/downl ... 3.3562.exe

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten