LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
CHF
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 24. Aug 2010, 08:50

LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von CHF » 8. Mai 2017, 17:03

Hallo,
da ich Probleme hatte LO2 auf meinem ProLiant N54L und WSE2012 installiert zu bekommen, habe ich den gelesenen Tipp umgesetzt und die Beta 2.0.3.3556 installiert. Daraufhin ließ sich LO2 auf dem Server und auch Clients ohne zu murren installieren.
Nur werden mir auf den Win10 Clients angezeigt, dass der Server nicht laufe. Vom Dashboard aus ist alles in Ordnung; Connector und LO2 laufen und sichern auch.
Ich vermute eine Einschränkung der Beta, oder?

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 8960
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von Martin » 8. Mai 2017, 18:29

Nein, das ist keine Einschränkung. Bitte prüf mal ob der Lights-Out Dienst am Server läuft und du dich am Server über die Lights-Out Konsole anmelden kannst.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

CHF
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 24. Aug 2010, 08:50

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von CHF » 8. Mai 2017, 18:48

Hallo Martin,
ja ich kann mich über die LO Konsole anmelden und im WSE Dashboard ist die Verbindung zum Server vorhanden. Allerdings werden mir bei den Win10 Rechner unter "Clients" nur ein Fragezeichen angezeigt. Bei dem Win7 Rechner steht die Versionsnummer von LO2.
Gruß
Christian

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 8960
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von Martin » 9. Mai 2017, 09:37

Ist denn am W10 die aktuelle Client-Software installiert? Falls ja, dann verbinde mal als erste die Rechner nach dieser Methode neu
https://www.green-it-software.com/help2 ... uters.html
Ansonsten lade dei Clientsoftware von der internen Webseite herunter und installiere die manuell am W10.

Falls alles nicht greift mach bitte ein Ticket auf: https://www.green-it-software.com/osticket/

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

CHF
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 24. Aug 2010, 08:50

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von CHF » 9. Mai 2017, 11:19

Hallo Martin,
die Client Version ist aktuelle. Was mir aber Dank Deines Hinweises aufgefallen ist, ist dass der Server nur per Tls,Tls11,Tls12 verbunden ist; in der Beschreibung per aber per SSL.
Da werde ich wohl noch mal die SSL-Zertifikate prüfen müssen.

Melde mich später noch mal.
Gruß
Christian

CHF
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 24. Aug 2010, 08:50

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von CHF » 9. Mai 2017, 19:58

Mh,
jetzt habe ich mehrmals versucht die SSL Zertifikate nachzuinstallieren, was mir auch immer als erfolgreich genannt wurde, aber wenn ich im Client nachschaue wird mir der Server weiterhin nur per Tls,Tls11,Tls12 angezeigt.
Da gerade der WSUS Updates zieht, kann ich den Server auch nicht neu starten.
Mal schauen, wie es morgen aussieht.
Gruß
Christian

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 8960
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von Martin » 10. Mai 2017, 13:00

Das ist nicht das gleiche. Historisch wurden sichere Verbindungen per SSL-Protokoll übertragen, inzwischen ist das aber vom TLS Protokoll ersetzt worden. Man spricht aber immer noch von SSL-Zertifikaten.
Wenn der Client Tls,Tls11,Tls12 anzeigt ist das also erst mal ok.

Hintergrund: In Lights-Out bis Version 2.0.1 war der Protokolldefault SSLv3 oder TLS 1.0. I.d.R. wurde dann TLS verwendet. Ab Lights-Out 2.0.2 wurde der Default in Tls,Tls11,Tls12 geändert. In Normalfall wird dann zuerst TLs 1.2 versucht, dann TLS 1.1 und zuletzt TLS 1.0. Leider gab es vereinzelt Rechner, auf denen TLS 1.2 und der Fallback auf TLS 1.1 ebenfalls nicht funktioniert. Da kam dann keine Verbindung zustande. Deshalb wird ab Lights-Out 2.0.3 beim Verbinden mit dem Server zuerst geprüft ob der Default Tls,Tls11,Tls12 funktioniert. Falls nicht wird jedes Protokoll einzeln getestet, meist geht dann ein explizites TLS 1.1. Das wird dann für den Dienst gespeichert.

Kannst du den Client nach dieser Methode neu verbinden?
https://www.green-it-software.com/help2 ... uters.html

Und wird er danach als online angezeigt? Falls er danach wieder auf offline geht gibt es eine Diskrepanz zwischen dem Server und dem Client WSE Connector.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

CHF
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 24. Aug 2010, 08:50

Re: LO2: 2.0.3.3556: Keine Verbindung

Beitrag von CHF » 11. Mai 2017, 11:11

Danke Martin,
Client erneut neu verbinden, Zertifikate neu installieren und alles neu starten hat jetzt auf dem ersten Win10 Client geholfen. Den anderen Rechner sehe ich erst heute Abend wieder.

Gruß
Christian

Antworten