Server ignoriert Kalendereintrag

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
Antworten
Homer-S
Foren-Einsteiger
Beiträge: 34
Registriert: 23. Jan 2014, 19:36

Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Homer-S » 24. Sep 2018, 21:36

Hallo,

ich habe seit Jahr und Tag einen Kalendereintrag, der den Server um 0 Uhr anschalten soll und um 3 Uhr aus um alle Sicherungen zu fahren.
Ist das aus dem Comunityedition Umfang raus genommen worden? Denn ich hab nichts geändert aber im Laufzeitdiagramm ist schon lange keine regelmäßige Ein/Auschaltung protokolliert.

Danke für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 12. Okt 2018, 18:36

Der Kalender braucht die Waketimer aus den Energieeinstellungen, kontrolliere die mal bitte https://www.green-it-software.com/help/ ... r_plan.htm
Ansonsten gab es in der 2.5.1 einen Bug, der aber nur mehrere überlappende Tasks betraf. Du kannst mal die Beta installieren um das auszuschließen: https://www.green-it-software.com/downl ... 2.3934.exe

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Homer-S
Foren-Einsteiger
Beiträge: 34
Registriert: 23. Jan 2014, 19:36

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Homer-S » 19. Okt 2018, 22:41

Hallo,

die neue Beta hat das Problem nicht gelöst.

Der Punkt "Hibernate" taucht bei mir in den Power Options nicht auf (auch nicht das deutsche Pendant), das mit dem zeitgeber ist schon aktiv

Wieso fehlt der Eintrag, gibt es noch eine andere Möglichkeit?

DAnke

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 23. Okt 2018, 18:21

Zum Aktivieren eine administrative Eingabeaufforderung öffnen und

powercfg -h on

ausführen.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Homer-S
Foren-Einsteiger
Beiträge: 34
Registriert: 23. Jan 2014, 19:36

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Homer-S » 24. Okt 2018, 22:22

Code: Alles auswählen

Fehler beim Wechseln in den Ruhezustand: Die Anforderung wird nicht unterstützt.  Der Wechsel in den Ruhezustand wird durch folgende Elemente im System verhindert:         Der Ruhezustand wurde durch eine interne Systemkomponente deaktiviert.                 Hypervisor

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 25. Okt 2018, 18:25

Ja, die Aussage ist klar: Du hast HyperV aktiviert und das verhindert bei 2016 den Ruhezustand.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1170
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von JoachimL » 25. Okt 2018, 19:44

Das ist der Windows-Default den man auch wieder abschalten kann (vorausgesetzt der Graphikkartentreiber kann Sleep), leider finde ich die URL gerade nicht. Aber einer meiner Hyper-V 2016 hat Sleep.. ob Sleep oder Hibernate ist dann wieder eine Frage der Hardware bzw. des BIOS.
Gruß Joachim
WHS 2011 r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, teils mit Hyper-V-2016 (noch, 2019 in Planung), teils mit Windows 10 Pro. Einer läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich.
Die anderen dienen der Softwareentwicklung und als Backup-Server - eigene Software.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 26. Okt 2018, 10:11

Sleep ja mit richtigem GraKa-Treiber. Ruhezustand nein wegen HyperV. Das war mit 2012R2 noch anders, da ging auch Ruhezustand mit HyperV.
Warum MS das bei 2016 und W10 einschränkt hat ist mir unklar.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Homer-S
Foren-Einsteiger
Beiträge: 34
Registriert: 23. Jan 2014, 19:36

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Homer-S » 26. Okt 2018, 21:09

Ja so ein Schmarrn. Wobei es mit WinServer 2016 schon funktioniert hat, kann es sein, das es mit einem Update kam?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 31. Okt 2018, 09:54

Denke nicht, bei mir ging das von Anfang an nicht mit 2016.
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Homer-S
Foren-Einsteiger
Beiträge: 34
Registriert: 23. Jan 2014, 19:36

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Homer-S » 10. Jul 2019, 10:19

Hallo zusammen,
darf ich den Punkt noch mal aufgreifen?
Ist es eventuell unter Server 2019 möglich mit aktiver Hyper-V den Server in den Ruhezustand zu schicken?

Es ist nämlich schon eine arge Einschränkung, dass das durch WS2016 verhindert wurde.

Danke

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server ignoriert Kalendereintrag

Beitrag von Martin » 15. Jul 2019, 09:44

Ich meine es geht weiterhin nicht, muss das aber nochmal prüfen, Vielleicht kann jemand anderes hier fundiert antworten?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten