Ruhezustand mit 4GB nicht möglich??

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Verdi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 29. Jul 2008, 21:45

Ruhezustand mit 4GB nicht möglich??

Beitrag von Verdi » 20. Nov 2008, 22:45

Hallo,

habe seit gestern ein Problem, bei dem ich nicht weiß ob es so "normal" ist. Hatte vorher 2GB RAM im WHS und konnte ohne Probleme LightsOut nutzen, der Server ging immer brav in den Ruhezustand. Nun hab ich gestern das RAM auf 4 GB aufgerüstet, da ich noch 2 virtuelle Maschinen auf dem Server laufen lassen will.
Heute morgen fiel mir dann auf, das der WHS immer noch lief, obwohl kein Client an war. Also am WHS eingeloggt und unter Energieverwaltung mal nachgeschaut, den Reiter "Ruhezustand" gabs nicht mehr. Also heute Abend alles gesichert und den WHS nochmal neu installiert, mit dem Ergebnis das ich immer noch keinen Ruhezustand aktivieren kann. Also RAM wieder raus und die alten 2GB wieder rein und siehe da, ich konnte wieder den Ruhezustand aktivieren.
Kann der WHS keinen Ruhezustand mit 4GB? Hat zufällig jemand 4GB im WHS und kann den Ruhezustand aktivieren? Bin jetzt ziemlich ratlos.... :?

Gruß
Markus
WHS2011: CPU:I5-2400|RAM: G.Skill 8GB DDR3-1333|MB: P8H67-M Pro|LAN:Intel PRO/1000GT
ARC-1210 Raidcontroller|Raid5 4x Hitachi 5K3000 2TB | 128 GB Crucial m4

Benutzeravatar
OlafE
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 14. Nov 2007, 23:57

Re: Ruhezustand mit 4GB nicht möglich??

Beitrag von OlafE » 21. Nov 2008, 00:28

Ja die Meldung habe ich auch irgendwann mal gesehen, also muss wohl was dran sein.
Da die Konfig immer sehr unstabil lief, habe ich sie aber nicht mehr als WHS im Einsatz.
Viele Gruesse
Olaf

Remote-IT
Foren-Einsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 15. Okt 2008, 17:19

Re: Ruhezustand mit 4GB nicht möglich??

Beitrag von Remote-IT » 21. Nov 2008, 07:27

Habe exakt das gleiche Problem seit dem RAM-Upgarde auf 4GB. Auch nach einer kompletten Neuinstallation. Powercfg /a meckert den PAE Mode an. Evtl. kann durch einen Parameter (/NoPAE, /3GB o.ä.) in der boot.ini das Problem reduziert werden, komme aber derzeit selbst nicht zu Testen.
Belinea o.center - 3.5 TB - AMD Athlon x2 4850e - 4GB RAM

Verdi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 29. Jul 2008, 21:45

Re: Ruhezustand mit 4GB nicht möglich??

Beitrag von Verdi » 21. Nov 2008, 09:59

Problem gelöst. Liegt wohl daran das ich in meinem BIOS nicht die Möglichkeit habe das "Memory Remap" auszuschalten.
Also hab ich in der Boot.ini den verfügbaren Speicher auf 3.5GB mit "/maxmem=3548" reduziert und nun läuft die Kiste auch wieder
in den Ruhezustand. Ob das jetzt irgendwelche Unstabilitäten hervorruft kann ich noch nicht sagen, bisher läuft alles wie gewohnt.

Danke für den Tip mit der boot.ini ;)

Gruß
Markus
WHS2011: CPU:I5-2400|RAM: G.Skill 8GB DDR3-1333|MB: P8H67-M Pro|LAN:Intel PRO/1000GT
ARC-1210 Raidcontroller|Raid5 4x Hitachi 5K3000 2TB | 128 GB Crucial m4

Antworten