Maximale Dateigröße auf WHS1?

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Jackie78
Foren-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 31. Okt 2009, 12:11

Maximale Dateigröße auf WHS1?

Beitrag von Jackie78 » 26. Dez 2016, 15:32

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich auf meinem WHS v1 - obwohl ich über 3TB frei habe - keine sehr großen Dateien (Dateien mit mehr als ca. einem halben TB, 500GB) kopieren kann, ich bekomme immer die Meldung, es sei nicht genug Speicherplatz vorhanden.

Gibt es für den WHS1 ein Dateigrößenlimit?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20761
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Maximale Dateigröße auf WHS1?

Beitrag von Nobby1805 » 26. Dez 2016, 17:55

Ist mir nicht bekannt ...

Was ist das denn für eine Datei? 500 GB am Stück ... wenn es nicht unbedingt notwendig ist würde ich darauf verzichten

Was heißt "ich habe über 3 TB" frei ? Im Pool? Du brauchst aber > 500 GB auf einer Platte weil auch der DriveExtender keine Dateien über mehrere Platten verteilen kann
Der nächste potentielle Grund wäre dann eine sehr stark fragmentierte Platte wo die Anzahl der Fragmente eine (mir aber nicht bekannte) Grenze in der $MFD sprengt
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten