WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Joe-K7
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 7. Sep 2010, 12:45

WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Joe-K7 » 11. Dez 2016, 21:13

Hi,

vor einiger Zeit hatte ich meinen Acer WHS H340 in "Rente" geschickt. Die Festplatten hatt ich damals ausgebaut. Nun besteht das System nur noch aus den beiden Startplatten (1TB WD Green). Das System startet auch, aber die zweite Festplatte ist nicht hizugefügt, entfernen geht nicht wegen angeblichem Speicherplatzmangel, hinzufügen ist ebenfalls nicht möglich...

Die Festplatte selber wurde per S.M.A.R.T also OK bewertet. Scheinbar ist aber nach WHSDisks irgendwas durcheinander geraten, was die Zuordnung des Laufwerks nicht ermöglicht.

Auszug aus dem Log File
--> Zugriff auf c:\fs\H\ nicht möglich
--> QSM_VolumeID ungleich ID in registry
--> Diese GUID ist NICHT in der Volumeliste des DriveExtenders
--> Diese GUID ist NICHT in der Volumeliste des DEFilters
--> Diese GUID ist NICHT in den MountPoints des DriveExtenders
--> DEguid existiert nicht
--> DEguid ungleich ID in registry
--> VolumeType von DATA muss 8 oder 16 sein
FriendlyName = Secondary Volume 2
MountPoint = c:\fs\H\
VolumeType = nicht angegeben
IsPrimary = nicht angegeben
SystemName = \\?\Volume{7d8e206b-d2b7-11df-91a3-00262d02d3b6}\
DevicePath = nicht angegeben
---> SystemName und DevicePath sollten identisch sein
Size = 1000194015744
SnapPeriod = nicht angegeben
ObjectID = 17
QRole = nicht angegeben
ReadOnly = nicht angegeben
--> MountPoint nicht auf dem System gefunden, evt. Laufwerksbuchstabe vergeben
Leider hat auch eine "Reparatur" des Systems (also per Server CD Korrektur) keie Besserung gezeigt. Wie bekomme ich das System nun wieder zum Laufen (also mit 2. Festplatte).

Muss ich eine Komplettneuinstallation durchführen ?

Danke und Grüße
Joe

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20727
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 11. Dez 2016, 23:32

Ich brauche den kompletten WHSDisks Logfile und einen Screenshot von Konsole > Serverspeicher
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joe-K7
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 7. Sep 2010, 12:45

Re: WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Joe-K7 » 12. Dez 2016, 08:25

Hi Nobby,

schön, dass Du noch immer in dem Forum aktiv bist und schon mal Danke für Deine (immer wieder gute) Unterstützung.

Anbei findest Du einen Screenshot vom Serverspeicher
Serverspeicher_2016-12-12.JPG
Serverspeicher_2016-12-12.JPG (83.47 KiB) 950 mal betrachtet
sowie dem (anonymisierten) WHSDisks Logfile
WHSDisks.zip
(2.51 KiB) 35-mal heruntergeladen
Ich verstehe das so, dass die zweite Platte nicht mehr dem Serverspeicher zugeordnet ist (falscher Registry Eintrag der Zuordnung ?). Warum dies ist, kann ich nicht nachvollziehen, da die beiden ersten Platten im Pool immer und noch die Original 1TB WD Green sind, mit denen das System ursprünglich ausgeliefert wurde.

Wie zu erkennen, ist die o.g. Platte nicht hinzugefügt und lässt sich auch nicht hinzufügen. Entfernen ist zwar vorhanden, führt aber zum Fehler wie hier gezeigt
Serverspeicher_entfernen_Fehler_2016-12-12.JPG
Serverspeicher_entfernen_Fehler_2016-12-12.JPG (103.28 KiB) 950 mal betrachtet
Auch wenn sich nahezu keine Daten mehr auf dem WHS befinden und Duplizierung ausgeschaltet ist.

Falls eine komplette Neuinstallation helfen könnte, würde ich dies machen, aber das ist halt zeitaufwändig... und bevor ich die Zeit investiere, würde ich gerne Alternativen kennen.

Übrigens wollte ich das Add-In Home Server S.M.A.R.T. installieren, konnte aber keine Version mehr finden, die auf dem WHS läuft :-(

Danke und Grüße
Joe

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20727
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Nobby1805 » 12. Dez 2016, 09:24

Wie hast du denn die anderen Platten entfernt ? Über die Konsole ? Oder hast du irgendeine Idee wodurch dieser Zustand ausgelöst worden ist ?
Joe-K7 hat geschrieben: Falls eine komplette Neuinstallation helfen könnte, würde ich dies machen, aber das ist halt zeitaufwändig... und bevor ich die Zeit investiere, würde ich gerne Alternativen kennen.
2-3 Stunden ... die Alternative wäre ein Patch der Registry, ich kann dir sagen welche Schlüssel du löschen musst:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Home Server\Storage Manager\Disks\bdc22033-5071-457a-9162-697d1d383b07
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Home Server\Storage Manager\Volumes\0b966c55-922f-48fb-b65a-c495fbc921de
danach booten
Übrigens wollte ich das Add-In Home Server S.M.A.R.T. installieren, konnte aber keine Version mehr finden, die auf dem WHS läuft :-(
Der 1. Treffer bei der Googlesuche ;) http://www.dojonorthsoftware.net/HomeSe ... c.html#all

Edit: PS danach kannst/solltest du noch mal schauen, ob auf der Platte wirklich keine Daten mehr liegen, im versteckten Verzeichnis DE, bevor du die Platte wieder über die Konsole hinzufügst und sie dabei formatiert wird
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Joe-K7
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 7. Sep 2010, 12:45

Re: WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Joe-K7 » 12. Dez 2016, 10:08

Hi Nobby,

als ich den Server vor ca. 6 Monaten in "Rente" geschickt habe, war eine der (anderen beiden 2TB) Festplatten nicht mehr stabil bzw. zeigte immer wieder Fehler. Diese habe ich dann meines Wissens versucht, über entfernen aus dem Pool zu nehmen, was aber meine ich nicht wirklich funktioniert hat (d.h. vermutlich keine ordentliche Abmeldung, Daten aber vorher gelöscht, so dass diese eigentlich leer gewesen sein sollten).
Zu der Zeit hatte ich meine zweite Speicherlösung (ein NAS von QNAP) aber schon parallel in Betrieb (das WHS diente damals als Back-Up für das QNAP). Im Endeffekt habt ich dann die defekte Platte entsorgt und die andere 2TB Platte dem QNAP zugefügt und das WHS erstmal beiseite geräumt (ohne klare Vorstellung, was damit in Zukunft mal passiert).

Jetzt bräuchte ich für einen Überbrückungszeitraum zusätzlichen externen Speicher. Der QNAP ist nahezu voll, da fiel mir der WHS wieder ein. Also wieder ans Netz und gestartet, aber seitdem Probleme mit der zweiten Platte...

Zu dem Home Server S.M.A.R.T. Tool:
Danke für den Link, hatte ihn auch schon gefunden, aber dann dummerweise nur den ersten Download angesehen bzw. ausgewählt und ein Lesen der gesamten Seite unterlassen ( :oops: :roll: :o
Habe nun den richtigen Download gefunden ;-) und hier der Status
Serverspeicher_SMART_2016-12-12.JPG
Serverspeicher_SMART_2016-12-12.JPG (172.6 KiB) 937 mal betrachtet

Löschen der Registry Schlüssel werde ich einmal testen (viel mehr "zerstören" kann ich das System ja eigentlich kaum noch)...

Grüße
Joe

Joe-K7
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 7. Sep 2010, 12:45

Re: WHS H340 - Serverspeicher wird dauernd berechnet, eine Platte nicht hinzugefügt

Beitrag von Joe-K7 » 12. Dez 2016, 10:27

Hi Nobby,

Danke, Registry Einträge löschen und neu booten eröffnete das Hinzufügen der Platte. Nun wieder im Pool :D .
Serverspeicher_korrigiert_2016-12-12.JPG
Serverspeicher_korrigiert_2016-12-12.JPG (87.12 KiB) 930 mal betrachtet

Nochmals Danke für den ausgezeichneten Support
Joe

Antworten