Dateien können nicht mehr gelöscht werden

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Dateien können nicht mehr gelöscht werden

Beitrag von NobisSoft » 22. Nov 2015, 11:03

Hallo Community, bevor ich mir hier einen Wolf suche frage ich mal gleich mal hier.
Ich benutze meinen HPEX470 WHSv1 zum sichern meiner Daten seit Jahren. Das lief auch in den letzten Jahren auch ohne Probleme. Nun verweigerte mein Backupprogramm plötzlich das kopieren von Dateien. Ich habe nun festgestellt das ich manche Dateien auch nicht mehr aufrufen kann, mit dem Hinweis ich hätte keine Berechtigung.
Dies ging vorher aber immer ohne Probleme. Wenn ich mir nun die Dateien anschaue, sind diese schreibgeschützt. Nehme ich den Schreibschutz herraus, wird er gleich wieder neu eingesetzt, sodas ich keine Datei mehr aufrufen oder löschen kann. Dies ist aber nicht bei allen Dateien der Fall sondern nur bei einigen. Kann mir da Jemand einen Tipp geben wie ich das Problem lösen kann? Vielen Dank schonmal. Lg nobissoft
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, Lametric Time

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21025
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Dateien können nicht mehr gelöscht werden

Beitrag von Nobby1805 » 22. Nov 2015, 11:14

NobisSoft hat geschrieben:sodas ich keine Datei mehr aufrufen oder löschen kann.
das ist schon etwas mehr als im Titel steht ;)

Wo liegen denn diese Dateien auf dem WHS? Zugriff über das Netzwerk oder lokal auf dem WHS? Sind die Dateien dupliziert oder nicht?
Hast du die Smart-Werte der Platten geprüft?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: Dateien können nicht mehr gelöscht werden

Beitrag von NobisSoft » 22. Nov 2015, 14:10

Danke für deine Fragen, Dateien liegen auf dem WHS v1 Freigabe für das Netzwerk. Sie sind nicht dupliziert. Smartwerte der Festplatten sind stabil und sehen alle gut aus. Es scheinen nur Dateien jüngeren Datums betroffen zu sein. Ich habe nun folgendes gemacht. Mit Unlocker habe ich den Ordner gelöscht bekommen. Dann habe ich zwei neue getrennte Ordner neu angelegt (ergab sich nun aus den Aufteilungen) und kopiere die Dateien wieder hinein, habe hier mehrere Backups der Dateien liegen. Nun funktioniert alles wieder. Irgendwie scheint es in diesem Ordner zu einem Durcheinander mit den Dateiattributen gekommen zu sein.
Danke für eine schnelle Antwort. Lg und schönen Sonntag.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, Lametric Time

Antworten