Server neu aufsetzen?

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Server neu aufsetzen?

Beitrag von Manfred240 » 21. Apr 2015, 12:22

Hallo zusammen,

ich bin jetzt schon einige Zeit "raus" aus diesem Thema. Naja, er läuft halt schon über Jahre gut.

In der ganzen Zeit habe ich hier und mal ein Programm installiert und wieder deinstalliert. In letzter Zeit gibt es hin und wieder Probleme mit der Home Server-Konsole.

Ich würde gerne den Homeserver neu aufspielen. Dabei sollen natürlich die ganzen Sicherung und Share-Verzeichnisse so wie sie sind bleiben.

Wie geht das bzw. gibt es eine Anleitung für mein Vorhaben hier im Forum?


Grüße und Danke für die Hilfe.

Manfred

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20998
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Nobby1805 » 21. Apr 2015, 13:57

Ist im Handbuch eigentlich sehr gut beschreiben ... wenn die Option 1 verwendest dann bleiben alle Daten erhalten
PS das Handbuch findest du auch auf einer der beiliegenden CDs
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

DSoetebier
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 29. Apr 2015, 21:03

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von DSoetebier » 29. Apr 2015, 21:12

Hallo Nobby,

ich bräuchte bitte die Recovery-Disk für den H341 oder ein Image davon.
Wärst du bitte so freundlich?

Danke im Voraus
Dieter

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Manfred240 » 9. Mai 2015, 22:27

So,
ich habe jetzt die DVD eingelegt, gestartet die passende Option gewählt (Installation ohne das die Sicherungsdaten verloren gehen.

Alles ganz toll und schön bis die blköde Kiste kurz vor dem Ende der Installation mit dieser Fehlermeldung abbricht:

BlaBla kann was nicht finden: Fehlercode 0x8007048f

Habe ich jetzt alles verloren?

Gibt es einen Weg, das ich an all meine Daten noch heran komme?

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20998
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mai 2015, 23:11

Waren denn alle Platten im/am WHS als du die Wiederherstellung ausgeführt hast ? Ich finde diesen Fehlercode oft in Verbindung mit fehlenden / nicht zugreifbaren Platten ...

Du kannst die Platten des WHS an jeden beliebigen Windows-PC hängen und findest dann deine Daten jeweils unterhalb des versteckten Verzeichnisses /DE/ ... dieses Verzeichnis gibt es auch auf der 2. Partition der Bootplatte ... leider kannst du mit dieser Methode nicht auf die Client-Sicherungen zugreifen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Manfred240 » 9. Mai 2015, 23:27

Also,

alle Platten sind im Server. Nichts wurde verändert.

Es ist ein Marvell - Sata Adapter EX-3403 verbaut. An dem hängen 8 1TB Platten.

Bei der Installation ist nur die Platte C im Auswahlfenster (bei der Installation selber) zu sehen. Wenn ich die Treiber der Marvel-Karte wärend der Installation mit lade, erscheinen sie, aber dann kann ich nur den Server KOMPLETT neu installieren. Eine andere Auswahlmöglichkeit wird nicht mehr angezeigt.

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20998
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mai 2015, 23:58

Das Problem wird die Notwendigkeit des Marvell-Treibers sein ... warum mit dem Treiber nur die Option 2 (Werkseinstellung) angeboten wird kann ich jetzt auch nicht erklären :nw

Aber du hast doch einen H341 ? Wo ist denn da der EX-3403 ? Hast du den in den freien Slot eingebaut ? Was ist mit den 4 internen SATA-Plätzen? Sind die alle belegt oder was ?

Vermutlich wird dir nur der mühsame Weg den ich oben beschrieben habe bleiben um deine Daten zu sichern.
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Manfred240 » 10. Mai 2015, 13:59

Einen H341? Nö, alles selbst zusammen gestellt.

Grüße

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20998
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Nobby1805 » 10. Mai 2015, 14:36

Manfred240 hat geschrieben:Einen H341? Nö, alles selbst zusammen gestellt.
Sorry, da ich mich immer in mehreren Threads rumtreibe habe ich da mal etwas verwechselt ;) drum auch meine Bitte nach der Konfig in der Signatur
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Manfred240
Foren-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 8. Sep 2009, 17:43

Re: Server neu aufsetzen?

Beitrag von Manfred240 » 10. Mai 2015, 16:28

So,
ich bin wieder im Spiel.
Es war so, nach der Fehlermeldung bin ich immer auf dem "normalen" Windowsdesktop gelandet. Eben so als ob "nur" Windows installiert wurde.

Dort habe ich dann ganz in Ruhe den Marvell-Treiber eingespielt und das wars dann auch. Die Installation lief nach dem darauf folgenden Neustart ganz normal bis zum Schluß durch. Alle Platten und alle Daten sind auch komplett vorhanden.

Grüße und Danke für die Hilfe.
Manfred

PS
Das mit der Signatur kommt auch noch.

Antworten