CPU Last durchgehend bei 100%

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Antworten
Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

CPU Last durchgehend bei 100%

Beitrag von NobisSoft » 4. Apr 2018, 09:52

Moin, also ich habe beobachtet das auf meinem Server HPEX470 die CPU Last in den letzten Wochen immer bei 100% liegt. Nachdem ich alle Zusatzprogramme gestoppt habe und Diese auch nicht mehr bei einem Neustart geladen werden, ging die Last jedoch nicht runter. Ich habe dann den Internetremote gestoppt und gesperrt, danach hat sich die CPU Last wieder normalisiert.
Mein Frage: heisst das jetzt das ein potenzieller Angreifer Zugang zu meinem Server bekommen hat, oder kann es sich auch um Antworten meines Servers auf einen DDOS Angriff handeln, wobei die CPU Last auf 100% steigt? Die Logdateien sagen hierüber leider nichts aus.
Hat hier Jemand Erfahrung damit? Danke für eure Hilfe!
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 - WHSv1
Datenspeicher: 1x HP DataVault 510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) - OpenMediaVault
BackUp: 3x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win7Pro,Win8,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: GalaxyTab2 10.1, GalaxyTab7.7, GalaxyS5Mini, GalaxyS7Edge
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20742
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: CPU Last durchgehend bei 100%

Beitrag von Nobby1805 » 4. Apr 2018, 12:48

Die erste Frage ist doch, welcher Prozess erzeugt diese hohe Last?
1. Schritt: Task-Manager > Prozesse und dort nach CPU-Auslastung und dann CPU-Zeit sortieren und schauen wer der Übeltäter ist
2. Schritt: ein besseres Tool wie z.B. den Sysinternals ProcessExplorer verwenden

Was meinst du mit "internetremote" genau? Das ist kein Name einer Task auf dem WHS ...
Schau mal in die Logs der Internet Information Services
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1803
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1803
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten