WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20543
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2016, 10:02

Ich habe mal schnell in den WHSDisks log geschaut ... so wie das da aussieht musst du doch nur die defekte, entfernte Platte auch über die Konsole aus dem Storage-Pool entfernen ...
Du kannst aber auch noch einen Screenshot von Konsole > Serverspeicher machen wenn ich mir den auch noch ansehen soll
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von steve0564 » 6. Mär 2016, 11:35

Die neue ist hinzugefügt!
Da die Auslastung aber auf 0 steht, sollte es kein Problem darstellen, diese mit dem Assistenten wieder auszuhängen und die alte, defekte wieder einzubauen.

Sorry, Seite 2 übersehen!
Zuletzt geändert von steve0564 am 6. Mär 2016, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von steve0564 » 6. Mär 2016, 11:38

Nobby1805 hat geschrieben: so wie das da aussieht musst du doch nur die defekte, entfernte Platte auch über die Konsole aus dem Storage-Pool entfernen ...
Und eben genau das klappt nicht. Der Assi wirft dann einen Fehler aus, dass die Platte zum Verschieben der Dateien nicht gefunden werden konnte und es erst dann weitergeht, wenn ich die Platte wieder eingehängt hätte. Dann bricht der Assi ab und alles steht wieder auf Anfang mit der Fehlermeldung!
Ähnlich der Fehlermeldung weiter oben in dem Thread.
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20543
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Nobby1805 » 6. Mär 2016, 12:09

Das ist ungewöhnlich
Dann mach doch bitte einen Screenshot von Konsole > Serverspeicher
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von steve0564 » 6. Mär 2016, 18:34

Komisch!
Danke für den Denkanstoss! Beim letzten Versuch die fehlerhafte Platte aus der Konsole zu entfernen hatte es nicht geklappt, obwohl der Assi ca. 20 Stunden gelaufen ist.
Jetzt hatte das komischerweise nach ca. 15 Minuten erneutem Versuch prima geklappt.
Warum? k.A.

Also nochmals danke schön für die Hilfe!
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

Jürgen H
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 12. Nov 2015, 22:18

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Jürgen H » 26. Sep 2016, 17:00

So nach langem gehts bei mir an Projekt WHS V1 weiter, hier mein problem das nebenbei weiterhin besteht:

Hallo
Danke für die Hilfe für das Problem mit der sich nicht zu entfernen lassender Festplatte

Derzeit läuft der Server wieder mit allen Platten (+Neue) aber warum auch immer geht er nach einer gewissen zeit in den Ruhezustand :nw egal ob gerade Dateien Transportiert werden oder nicht??

Weiters habe ich noch das Problem das sich am neuen PC die Console sich nicht installieren lässt, Führe immer den Setup aus bis zum Download und dann meldet er immer diesen Fehler "Datei wurde nicht vom Homeserver Heruntergeladen, HTTP-Status 500 (Unbekannter Fehler)" ab und zu geht er hier eben auch in den Ruhemodus aber die ist immer sehr spontan ( innerhalb von 2-30 min )

Weist jemand vielleicht woran das liegt?

LG

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20543
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Nobby1805 » 26. Sep 2016, 18:28

Erläutere bitte erst noch einmal deine Systemkonfiguration ... wie viele Clients mit welcher Windows-Version ? Was ist "der neue PC" ? (PS du willst dort nicht die Konsole sondern den Connector installieren ...)

Mach bitte einen Screenshot von Konsole > Computer und Sicherungen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jürgen H
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 12. Nov 2015, 22:18

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Jürgen H » 4. Nov 2016, 19:09

Hallo
zur Systemkonfig
2x Stand PC's Win 7 (einer davon hat eine Neue Systemplatte daher "neuer PC")
1x Laptop Win 7
1x Acer H340 / Software: v1.50 / HSV: 5.2.3790

Richtig ich möchte den Connector installieren um die Sicherungskopien machen zu können, dieser lässt sich aber nicht installieren und ich vermute daran das dies an den Ständigen Ruhemodus des WHS, dieser kommt auch wenn ich viele datein hin und her schieben möchte

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20543
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Nobby1805 » 4. Nov 2016, 20:07

Den screenshot hast du noch nicht gemacht ...
Hast du Lightsout installiert?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jürgen H
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 12. Nov 2015, 22:18

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Jürgen H » 28. Aug 2017, 18:17

Hallo
Zu meine Problem mit dem Home Server

Hab mir nach langem hin und her was neues besorgt, für mich ist das Projekt aber noch nicht gestorben.

Habe immer noch das Problem wann ich den Home Server Aktiviere und auf kein Laufwerk zugreife, ist dieser im Normalbetrieb, aber sobald ich auf Daten zugreifen möchte geht er ständig in Standby woran liegt das?

Die Console bzw Connector kann ich immer noch nicht installieren. Zur zeit habe ich mir einen Passenden VGA Adapter besorgt und habe die Ordner im Netzwerk freigegeben, leider nicht sehr zufriedenstellen zwecks Daten Sicherheit.

vielleicht kann mir da noch jemand helfen

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20543
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS V1 Defekte ausgebaute Festplatte und ersetzte Platte lassen sich nicht entfernen!?

Beitrag von Nobby1805 » 28. Aug 2017, 20:18

Meine Fragen vom 4. November 2016 gelten immer noch

Was passiert denn wenn du den Connector installieren willst? Welche Windows Version läuft denn auf deinem Client?

Lade dir mein Tool WHSDisks runter, führe es auf dem WHS aus und poste dann den erzeugten Logfile
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1709
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1709


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten