Lights Out zeichnet nur 4 Tage auf

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter Windows 7, 8 und Windows Server werden hier beantwortet
Antworten
Phoenix86
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 28. Sep 2014, 11:30
Wohnort: Gangkofen
Kontaktdaten:

Lights Out zeichnet nur 4 Tage auf

Beitrag von Phoenix86 » 8. Sep 2019, 18:12

Hallo zusammen,

wieder mal eine neue Kuriosität meinerseits. Habe vor einigen Wochen meinen AC 100 neu aufgesetzt mit WHS 2011. Lights Out funktioniert soweit auch einwandfrei, also schlafen legen, aufwecken, Zeitplaner, aktiv halten usw. funktioniert.

Jedoch zeichnet er mir bei der Übersicht mit dem Ein/Aus Verhältnis nur 4 Tage auf? Alles andere funktioniert wie gesagt einwandfrei, sogar das Laufzeitdriagramm zeigt alles passend an. Version ist die 2.5.4.3951.

Lösungsvorschläge?

Danke im Voraus für die Mühen.

Mit freundlichem Gruß

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights Out zeichnet nur 4 Tage auf

Beitrag von Martin » 10. Sep 2019, 10:10

Bricht die Aufzeichnung nach 4 Tagen ab oder sind immer nur die letzten 4 Tage zu sehen?

Um das genauer untersuchen zu können brauche ich die Server-Logs. Einfach den ganzen Ordner c:\programdata\LightsOut2\Logs zippen (per Rechtsklick, Senden an komprimierten Ordner) und das Archiv mir per PM zukommen lassen. Falls der Ordner c:\programdata nicht zu sehen ist, dann die Explorereinstellungen öffnen und "Versteckte Ordner und Dateien" auf anzeigen setzen.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9313
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights Out zeichnet nur 4 Tage auf

Beitrag von Martin » 10. Okt 2019, 10:18

Kann es sein, dass dein Serverdatum mal verstellt war? In den Logs gibt es eines mit Zeitstempel vom 7.11.2019. Das könnte das Verhalten erklären.
Öffne mal am Server die Datei C:\ProgramData\LightsOut3\data\Server.lod. Da sind die kumulierten Zeiteinträge enthalten. Such da mal nach dem Eintrag vom 7.11. und lösche den raus. Vorher den Dienst beenden und eine Kopie der Datei anlegen. Zum Speichern werden administrative Rechte benötigt. Geht am einfachsten mit Notepad++. Du kannst mir die auch gerne zur Begutachtung und Korrektur zukommen lassen.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Phoenix86
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 28. Sep 2014, 11:30
Wohnort: Gangkofen
Kontaktdaten:

Re: Lights Out zeichnet nur 4 Tage auf

Beitrag von Phoenix86 » 9. Nov 2019, 18:52

Hallo,

Problem scheint gelöst zu sein. Dank dir!

Hatte es zwar zwischendrin noch zweimal, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich neu gestartet habe. Auf jeden läuft´s jetzt seit einigen Tagen reibungslos.

Mit freundlichem Gruß

Antworten