DRIVE BENDER oder DrivePool

Alle Fragen zur Verwendung von Windows 7/8 als Server
Antworten
mimatthies
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 2. Mai 2009, 13:06

DRIVE BENDER oder DrivePool

Beitrag von mimatthies » 5. Jun 2021, 10:25

Hallo,
irgendwann muss ich mein Server2012r2 ablösen. Wird dann Windows 10 Pro.
Um bei einem Festplattenausfall die Daten nicht zu verlieren, wollte ich DRIVE BENDER oder DrivePool einsetzten.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Programmen?
Bitte jetzt aber ein "Krieg" starten, es geht um Funktionen, Handling, Performens....
Grüße Michael

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9959
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: DRIVE BENDER oder DrivePool

Beitrag von larry » 5. Jun 2021, 11:47

Hallo Michael,
mimatthies hat geschrieben:
5. Jun 2021, 10:25
Bitte jetzt aber ein "Krieg" starten, ...
Nö, keine Lust :D

Von der Grundfunktionalität (Zusammenfassung von Datenträgern) sind beide identisch.
Ich selbst nutze Drivebender und bin damit zufrieden. Seinerzeit habe ich mich dafür entschieden, da diese als erstes ihr Produkt fertig hatten.
Grundsätzlich werden beide Programm inkl. zukünftiger Updates vertrieben. Daher vermute ich, dass hier jeder bei dem Programm geblieben ist, für das er sich mal entschieden hat.
Bei keinem der beiden gab es hier im Forum auffallende Probleme.

Daher muss man eigentlich aktuell DrivePool empfehlen, da es aktuell günstiger ist.

Gruß
Larry

Antworten