Verwendung von Festplatten größer 2 TB

In diesem Forum werden von den Moderatoren häufig gestellte Fragen/Antworten gesammelt.
Antworten
Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9959
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Verwendung von Festplatten größer 2 TB

Beitrag von larry » 9. Feb 2013, 13:45

Folgende Windows-Betriebssysteme unterstützen Festplatten größer 2 TB
  • Home Server 2011
  • Server 2003 und neuer*
  • Vista und neuer
* beim WHS V1 werden vom Driveextender keine Platten größer 2 TB unterstützt. Daher können diese hier nicht sinnvoll eingesetzt werden.

Folgende Chipsätze unterstützen Platten größer 2 TB:
  • AMD RS690 family
  • AMD RS780 family
  • AMD SB600 family
  • AMD SB700 family
  • AMD SB800 family
  • Initio 1605L, 1606L & 1608L
  • Initio 1610L
  • Initio 1611L
  • Initio 1615
  • Intel 5 Series *
  • Intel ICH5 family *
  • Intel ICH7 family *
  • Intel ICH8 family *
  • Intel ICH9 family *
  • Intel ICH10 family *
  • JMicron JMB360
  • JMicron JMB362
  • JMicron JMB363
  • JMicron JMB368
  • JMicron JMB519
  • JMicron JM20329
  • JMicron JM20336
  • Marvell 88SE61x1
  • Marvell 88SE912x
  • Marvell 88SE91x2
  • NVIDIA CK804 *
  • NVIDIA Geforce 7100 / nforce 630i *
  • NVIDIA Geforce 8200 *
  • NVIDIA MCP51 *
  • NVIDIA MCP55 *
  • NVIDIA MCP73 *
  • NVIDIA MCP78 *
  • NVIDIA MCP78s *
  • NVIDIA MCP79 *
  • NVIDIA nForce 400 family *
  • NVIDIA nForce 700 family *
  • Oxford OXUF934DSB
  • Oxford OXUFS936DS
  • Oxford OXUFS936QSE
  • Silicon Image 750i & 780i
  • Silicon Image Sil 3114
  • SunPlus SPIF215
  • SunPlus SPIF225
  • Symwave SW631x
  • VIA VT8251
  • VIA VT823xA/C
* nur mit aktuellem Treiber von Microsoft

Wenn von einer Platte >2TB gebootet werden soll, muss das Mainboard UEFI unterstützten und ein 64Bit Betriebssystem verwendet werden.

Quelle:
Hitachi Deskstar 3TB Compatibility Guide:
http://www.hgst.com/internal-drives/above-2tb

Antworten