ARM Homeserver?

Möchtet Ihr ein NAS kaufen? Fragt hier nach was die anderen Mitglieder davon halten!
Antworten
sikane
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 5. Okt 2013, 10:33

ARM Homeserver?

Beitrag von sikane » 5. Okt 2013, 10:38

Hallo,

ich suche einen sparsamen ARM Home Server, es sollten 2 Festplatten reingehen, und am liebsten hätte ich ein Hardware Raid 1.

Ansonsten muss es nicht so viel können, ich würde FreeBSD darauf installieren (inkl. Samba, ldap, Mailserver und einige eigene Sachen für Backups etc. pp.).

Leider gibt es bisher noch nicht so viel fertige ARM Server, mit Raspberry etc. etwas selber bauen möchte ich nicht anfangen...

Hat jemand einen Tip?? Eventuell auch einen Link zu einem passendem Forum o.ä.

Sig

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9960
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: ARM Homeserver?

Beitrag von larry » 5. Okt 2013, 11:25

Der Windows Home Server läuft nur auf X86 Systemen.
Daher verschiebe ich den Beitrag in sonstige NAS.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Antworten