Acer H431: Speicher hochrüsten?

Fragen zum Thema Hardware
Antworten
HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von HelmiMUC » 26. Nov 2014, 11:43

Hallo,

ich hab einen Acer H431 Home-Server der zur Zeit 2 GB RAM-Speicher hat.

Kann man den Speicher um einen Riegel erweitern, bzw. bringt es was wenn man den Speicher erhöht?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9805
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von larry » 26. Nov 2014, 13:05

Da dürfte nur ein Speicherslot drin sein. Du müsstest also das 2 GB Modul durch eines mit 4 GB ersetzen.
Was es bringt hängt stark von der Art der Nutzung ab. Ein Anhaltspunkt liefert der Taskmanager. Wenn dort bei "normaler" Nutzung der Speicher knapp wird, könnte eine Aufrüstung etwas bringen.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von Nobby1805 » 26. Nov 2014, 13:32

genau .. 1 Speicherslot und laut Service-Manual werden maximal 2 GB unterstützt (was allerdings auch daran liegen könnte, dass es "damals" noch keine 4GB-Riegel gab)

System Memory
Item Specification
Memory type DDR2-800 unbuffered DIMM
Organization Unbuffered, non-ECC
Pin count 240
DIMM sockets 1
DIMM size 1 GB or 2 GB
Minimum memory 1 GB
Maximum memory 2 GB
Vendor Unifosa
Model name GU341G0ALEPR6B2C6CE
GU342G0ALEPR692C6CE
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von HelmiMUC » 26. Nov 2014, 13:50

Nobby1805 hat geschrieben:genau .. 1 Speicherslot und laut Service-Manual werden maximal 2 GB unterstützt (was allerdings auch daran liegen könnte, dass es "damals" noch keine 4GB-Riegel gab)
Den Eintrag im Handbuch hab ich dann auch gefunden (hab den irgendwie überlesen gehabt) - theoretisch dürften 4 GB möglich sein (jedenfalls Windows bedingt), nur ist die Frage ob das Motherboard das auch möglich macht
larry hat geschrieben:Da dürfte nur ein Speicherslot drin sein. Du müsstest also das 2 GB Modul durch eines mit 4 GB ersetzen.
Was es bringt hängt stark von der Art der Nutzung ab. Ein Anhaltspunkt liefert der Taskmanager. Wenn dort bei "normaler" Nutzung der Speicher knapp wird, könnte eine Aufrüstung etwas bringen.
Ja - da ist nur ein Speicher-Riegel drin - hab den Server gerade mal aufgeschraubt (um auch mal den Staub raus zu saugen)
Dort ist ein Samsung 2GB PC2 Speicherriegel verbaut
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9805
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von larry » 26. Nov 2014, 15:24

4Gb werden unterstützt. Zumindest haben dies einige User hier berichtet.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
DarkMastaCh1ef
Foren-Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 23. Sep 2009, 13:26
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von DarkMastaCh1ef » 7. Dez 2014, 19:02

Wenn jemand weiss wo es welche günstig gibt wäre ein link nett. Wäre eine Überlegung wert da das teil bei mir im Multitasking genutzt wird
WHS 1: ACER Easystore h340 @ 8TB ( 4xWD Blue )
WHS 2: ACER Easystore h341 @ 8TB ( 4xSeagate Barracuda )
WHS 3: ACER Easystore h340 @ 8TB ( 1x WD Blue , 2x Seagate Barracuda , 1xHitachi )
WHS 4: ACER Easystore h340 @ 8TB ( 4xSeagate Barracuda )
Clients: Raspberry Pi2 und Kodi GOTHAM
Inet: Unitymedia 200Mbit mit 10Mbit UL

Benutzeravatar
locke703
WHS-Experte
Beiträge: 1743
Registriert: 18. Aug 2007, 22:08
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Acer H431: Speicher hochrüsten?

Beitrag von locke703 » 8. Dez 2014, 11:05

Hi,
->http://www.heise.de/preisvergleich/?cat ... 6%7E256_1x<-

nimm einen Händler der gegebenenfalls auch tauscht wenn der Riegel nicht läuft
habe mit Alternate gute Erfahrungen gemacht

Gruß Armin
WHS: AMD-785 / Phenom II X3 720 / 8Gb-Ram / 2Tb SSHD-Seagate + 2Tb + 1Tb Samsung / WHS2011
Idle= 63W (mit Energy-Check-3000)
Clienten: 3xPC+2xLaptop // Client-BS Win7/Win8/Win10

Backupmaschine: FSC-E5915 (C2D-6700) mit WHS-2011

Antworten