Nach Funktionsupdate 2004 kein Zugriff mehr auf Shares

Diskussionen rund um Windows Server 2012 Essentials
Antworten
Amadis
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 12. Feb 2010, 20:53
Wohnort: Rebstein (Schweiz)

Nach Funktionsupdate 2004 kein Zugriff mehr auf Shares

Beitrag von Amadis » 17. Okt 2020, 22:58

Hallo zusammen,

das wurde sicherlich bereits diskutiert, aber alles was ich finden konnte, entsprach nicht dem, was bei mir aufgetreten ist. Ich habe in letzter Zeit nach und nach meine PCs (zwei PCs und ein Notebook) mit dem Funktionsupdate 2004 upgedatet. Das hat bei allen Rechnern ohne Probleme und Folgen funktioniert. Heute habe ich dann den letzten PC in Angriff genommen. Da war es dann so, dass er mir die Einstellungen des Grafiktreibers zerschlachtet hat, mein Hintergrundbild war weg (naja, kein großes Ding, sollte aber auch nicht sein) und vor allem gab es keinen Zugriff mehr auf meine Netzwerk-Shares. Auch mit erneuter Angabe der Credentials hat es nicht funktioniert. Das Connector-Icon zeigte grün, aber ich konnte auf keine der dort angebotenen Funktionen zugreifen. Ich hatte ein ähnliches Verhalten bereits im letzten Jahr nach einem Funktionsupdate und habe es dort durch eine Neu-Installation der Connector-Software lösen können. Das habe ich dann auch heute gemacht, nachdem ich die Anzeige-Einstellungen wieder zurechtgerückt habe (ist bei dem Media-PC etwas speziell, weil der an einem Fernseher und nicht an einem normalen Bildschirm hängt). Ich hatte dann wieder Zugriff auf meine Shares und es hat soweit alles funktioniert. Nach dem nächsten Neustart (es kamen gleich noch weitere Updates, die den erforderlich gemacht haben), hatte ich aber bezüglich der Netzlaufwerke wieder die gleiche Situation, wie zuvor. Interessanterweise konnte ich beim Download der Connector-Software problemlos über den Browser auf den Server zugreifen. Es kann also kein Problem mit dem allgemeinen Zugriff auf den Server sein. Ich habe dann noch eine Weile herumprobiert, aber es nicht zum Laufen bekommen. Jetzt habe ich zunächst einmal auf die vorige Version zurückgesetzt und mein PC läuft wieder wie zuvor. Das ist natürlich keine Dauerlösung, denn irgendwann kommt man um die Installation dieses Updates nicht mehr herum.

Hat jemand einen Tipp oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke und LG
WSE 2012: ASUS Sabertooth X58, i7 950, LianLi PC-D8000B, 24 GB RAM, 1 x 256 GB Samsung SSD (System), 8 x 6 TB + 3 x 4 TB WDRed Daten, 1 x 500 GB Serversicherung
WS1: ASRock P55M Pro, Core i5 750, 8 GB RAM, nVidia GTS-450, Crucial SSD 256 GB, Seagate 2 TB, Win 7 Pro x64
WS2: ASUS Sabertooth, i7 950, CoolerMaster CM 690 II, 12 GB RAM, nVidia GTX 260, HD 500 GB Samsung + HD 500 GB WD, Win 7 Pro x64
WS3 (Media-PC): Asus P8P67-M PRO, Intel Core i5 2300 2.8GHz, 8 GB RAM, Lian Li PC-A05NB, Asus GTS-450 DirectCU 1GB, SSD 120 GB OCZ, Win 7 Pro x64, XBMC

Antworten